Spieletest: GTA Chinatown Wars - Autoklau auf dem iPhone

iPod-Songlisten lassen sich auf das virtuelle Autoradio laden

Echte Hosentaschengangster haben ab sofort Liberty City immer mit dabei: GTA Chinatown Wars ist jetzt auch für iPhone und iPod touch erhältlich - und entpuppt sich als spaßiges Actionspiel mit klasse Musik, spannenden Missionen und guter Steuerung.

Anzeige

Ein Mord an seinem kriminellen Vater und ein uraltes Schwert - eine Kombination, die Huang Lee eine Menge Probleme beschert. Nur wenige Augenblicke, nachdem sein Flugzeug in Liberty City angekommen ist, findet er sich beispielsweise in seinem Auto am Grund des nächstbesten Flusses wieder. Für Rettung darf der Spieler sorgen, der mit seinem Finger ein paarmal auf die Rückscheibe tippt und sie so zum Bersten bringt. Aber damit fangen die Schwierigkeiten für Huang Lee eigentlich erst an. In GTA Chinatown Wars steuert der Spieler ihn durch eine aufwendige, mit Comicbildern erzählte Handlung. Auf Nintendo DS und Playstation Portable ist Chinatown Wars schon länger erhältlich, jetzt hat Rockstar Leeds den Titel auch für iPhone und iPod touch portiert. Die Umsetzung ist im App Store erhältlich und kostet 7,99 Euro, der Download schlägt mit rund 188 MByte zu Buche.

Um Huang Lee zu steuern, tippt der Spieler auf kleine Symbole, die direkt auf dem Bildschirm eingeblendet sind. Solange der Protagonist zu Fuß unterwegs ist, funktioniert das mit einer Art virtuellem Analogstick. Im Auto gibt es Ikons für Gas und Bremse, sowie für links und rechts; wahlweise lassen sich die Richtungstasten durch den Analogstick ersetzen. Autos richten sich selbstständig in Richtung der Fahrbahn aus - das hat schon in der Handheld-Version gut funktioniert, lässt sich auf Wunsch aber auch deaktivieren.

Alle wichtigen Funktionen, etwa die Übersichtskarte mit der automatisch eingezeichneten GPS-Fahrroute, sind problemlos per Touchscreen zu bedienen. Den Speicherstand sichert Chinatown Wars automatisch. Ärgerlich: Wer zwischendurch einen Anruf bekommt, wird auch mitten in einer Mission zum letzten Savegame zurückversetzt.

Spieletest: GTA Chinatown Wars - Autoklau auf dem iPhone 

daniel1988chbe 26. Jan 2010

würde mich ja mal wundernehmen, warum 25 Länder in Europa alle aufs mal gehen...die...

Trollversteher 23. Jan 2010

Dann hast du mich wohl falsch verstanden, ich sprach von der Kompass-Hardware, die neu...

Trollversteher 21. Jan 2010

OK - ein "Punkt" für Dich ;) Geht mir genau so, verstehe es ebenfalls nicht und sperre...

FranUnFine 21. Jan 2010

Eigentlich ist der Mission Pack London 1969 das einzige gute GTA... den 3D-Teilen war...

Trollversteher 21. Jan 2010

Klar ist die Menschheit ausser mir total doof und degeneriert - aber das hat nichts mit...

Kommentieren


Gilly's playground / 21. Sep 2010

Review: GTA Chinatown Wars fürs iPad

iPhone News / 19. Jan 2010

iVocabulary



Anzeige

  1. IT-Programmmanager/-in für komplexe Softwareeinführungsprojekte
    Dataport, Hamburg
  2. IT-Projektleiter/in
    Landeshauptstadt München, München
  3. Business Intelligence Analyst Logistik (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning (Raum München)
  4. Senior System Architect (m/w)
    PAYBACK GmbH, Munich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  2. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  3. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  4. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  5. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  6. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  7. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  8. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  9. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  10. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel