Neue Details zu Halo Reach

Neue Details zu Halo Reach

Shooter von Bungie soll düsterer werden als die Vorgänger

Microsoft gibt sich in Pressegesprächen überzeugt, dass Halo Reach im Jahr 2010 das bestverkaufte Spiel sein wird. Nun sickern Details über das Actionspiel durch, das deutlich düsterer sein soll als die Vorgänger.

Anzeige

"Reach": So heißen die militärische Kolonie und der Planet, die zuerst den außerirdischen Covenant zum Opfer fallen. Denn Halo Reach, an dem Entwickler Bungie derzeit im Auftrag von Microsoft arbeitet, spielt direkt vor dem Serienerstling Halo: Combat Evolved, der 2001 auf den Markt kam. Das Prequel erscheint Ende 2010 exklusiv für Xbox 360, aber bereits jetzt werden immer mehr Details bekannt. Der Spieler kämpft im Verbund mit anderen Soldaten der United Nations Space Command (UNSC), die gemeinsam das Noble Team bilden. Mit dabei sind ein Anführer namens Carter-259, die Kämpferin Kat-320 als zweite in der Kommandolinie und ein Spezialist für schwere Waffen namens Jorge-052. Außerdem ein gewisser Emile-239, ein Soldat namens Jun-266, und vor allem Noble 6 - das ist der Spieler.

 

Laut einem Bericht auf der US-Seite IGN.com ist die Welt von Reach deutlich düsterer als die meisten Umgebungen in früheren Teilen der Serie. Auch die Aliengegner sollen etwas ernsthafter wirken - die teils lustig quietschenden Außerirdischen soll es so nicht mehr geben, künftig sprechen die Gegner nur in ihrer Muttersprache, und das mit deutlich tieferen, bedrohlicheren Stimmen. Zu den zusätzlichen Monstertypen gehören angeblich die Skirmisher, die ein bisschen an aufrecht gehende Dinosaurier erinnern sollen.

Auch bei den Waffen soll sich einiges tun. So gibt es künftig eine "Needle Rifle": Wenn der Spieler damit drei Feinde nacheinander trifft, explodieren sie. Außerdem soll es künftig eine neue Möglichkeit geben, sich an Feinde heranzuschleichen und dann einen Überraschungsnahkampfangriff auszuführen. Neue Fähigkeiten sind auch vorgesehen, beispielsweise kann der Spieler mit einem Upgrade für seine Rüstung jederzeit wählen, ob er für kurze Zeit besonders schnell laufen oder getarnt sein will.

Gerüchten zufolge soll übrigens der Betatest des Multiplayermodus - an dem Käufer von Halo 3: ODST teilnehmen können - Ende April 2010 anfangen.


Bertl79 19. Jan 2010

Ich habe mir das letzte Halo aus Protest nicht gekauft, da es nur 1152x640 Auflösung...

Muhaha 19. Jan 2010

Na, ich weiß ja nicht ... ich würde es in der Realität begrüßen, wenn das Militär...

Muhaha 19. Jan 2010

Nein, das Spiel alleine würde nicht viel reissen. Darum geht es aber nicht. CoD MW2 ist...

haha 18. Jan 2010

hauptsache du zockst es nicht. das würde schon reichen...

Thrasher 18. Jan 2010

"...beispielsweise kann der Spieler mit einem Upgrade für seine Rüstung jederzeit wählen...

Kommentieren


ubbu.de / 18. Jan 2010

Halo Reach: Neue Details



Anzeige

  1. Senior Information Architect - Experte für Informationssicherheit (m/w)
    Enercon GmbH, Aurich
  2. Senior Softwareentwickler .NET (m/w)
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen
  3. Trainee IT (m/w) Schwerpunkt SAP-Applikation
    Müller Service GmbH, Aretsried, Freising, Leppersdorf, Dissen
  4. Software Project Manager (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR BIS MONTAG: DXRacer OH/FE01/N Formula Gaming Chair
    mit Gutscheincode pcghdeal 229,90€ (Preis wird im letzten Bestellschritt angezeigt)
  2. VORBESTELLBAR: Jupiter Ascending Steelbook (exkl. bei Amazon.de) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 25.06.
  3. TIEFPREIS: Der Hobbit - Eine unerwartete Reise [3D Blu-ray]
    9,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  2. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  3. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  4. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  5. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  6. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  7. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  8. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  9. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  10. Glass Chair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Re: Aufrüsten?

    Tzven | 04:01

  2. Wie Sie alle 20 Minuten, auch im Schlaf, Geld...

    junimond | 03:43

  3. Re: Völlig sinnlos

    freebyte | 03:16

  4. Re: Was macht ihr eigentlich mit Linux?

    freebyte | 03:01

  5. Re: ohne apt kein ubuntu

    Seitan-Sushi-Fan | 02:54


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel