MariaDB 5.1 RC - Alternative zur stabilen MySQL-Version

MariaDB 5.1 RC - Alternative zur stabilen MySQL-Version

Distribution von Monty Widenius bringt zahlreiche Verbesserungen gegenüber MySQL

Monty Program, das Unternehmen von MySQL-Gründer Michael "Monty" Windenius, hat mit MariaDB 5.1.41 RC eine fast fertige Version seiner MySQL-Distribution veröffentlicht. Maria DB 5.1 soll bestehende Installationen von MySQL 5.1 ersetzen können.

Anzeige

MariaDB 5.1 basiert auf der Codebasis von MySQL 5.1, die seit einem Jahr von MySQL als stabiles GA-Release angeboten wird. Allerdings bringt MariaDB einige zusätzliche Funktionen. Die meisten davon sind allerdings ebenfalls nicht neu, sondern seit geraumer Zeit einzeln verfügbar.

Bei Monty Program ist man sich daher sicher, mit dem aktuellen Release Candidate eine sehr stabile Version anzubieten. Man sei aber sehr konservativ und schließe an die rund vier Monate dauernde Betaphase nun einen Release Candidate an, so Widenius in seinem Blog.

Andere Wege als MySQL geht MariaDB vor allem bei Storage Engines: So wird statt InnoDB Perconas XtraDB mitgeliefert, eine Variante von InnoDB, die mit Verbesserungen von Google und Percona ausgestattet ist, darunter die Patches Microslow und Microsec. So soll XtraDB in etwa die Leistung erreichen, die InnoDB mit der kommenden MySQL-Version 5.4 bieten wird.

Auch die Storage Engine PBXT (PrimeBase XT) ist in MariaDB enthalten. Dabei handelt es sich um eine weitere transaktionale Storage-Engine, die mit Multi-Version-Concurrency-Control (MVCC), Row-Level Locking, Deadlock-Erkennung und referenzieller Integrität aufwartet. In Kombination mit der BLOB-Streaming-Engine sorgt ein spezielles streamorientiertes Protokoll dafür, dass Bilder, Filme, MP3-Dateien und andere binäre Objekte sowie Textobjekte direkt aus der Datenbank und in die Datenbank gestreamt werden können.

MariaDB 5.1 RC - Alternative zur stabilen MySQL-Version 

GodsBoss 18. Jan 2010

Für den Gebrauch sicher nicht - Die InnoDB gibt's neben einer proprietären Variante auch...

kayozz 18. Jan 2010

Du weißt schon, dass sowas mit MySQL möglich ist? Theoretisch gibt es die "Standard...

Kommentieren



Anzeige

  1. Einkäufer/-in im Bereich IT - Beschaffung Digital Commerce Platform
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Architekt/in SAP MDG
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Technical Merchant Support Engineer (m/w) Division Payment & Risk
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Automotive Testingenieur / Techniker (m/w)
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Kingsman - The Secret Service [Blu-ray]
    11,99€
  2. NEU: GOOGLE Chromecast HDMI Streaming Media Player
    19,00€ inkl. Versand
  3. TIPP: Fast & Furious 7 - Extended Version (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
    14,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Datenschutz

    Spotify bessert nach - ein bisschen

  2. Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

  3. The Witcher 3

    Romantik-Optimierung per Patch

  4. RSA-CRT

    RSA-Angriff aus dem Jahr 1996 wiederentdeckt

  5. Runtastic Moment ausprobiert

    Die Fitness-Tracker für Uhrenliebhaber

  6. Media Broadcast

    DVB-T2-Endgeräte kommen schneller als gedacht

  7. Telekom Puls

    Festnetzkunden bekommen 8-Zoll-Tablet für 50 Euro

  8. Magnetschwebetechnik

    Hoverboard-Technik soll Satelliten bewegen

  9. IMHO

    Roboter plündern nicht

  10. Office Malware

    AGB gegen Spammer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Smart-TV-Betriebssysteme im Test: Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
Smart-TV-Betriebssysteme im Test
Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
  1. Not so smart Aktuelle Fernseher im Sicherheitscheck
  2. Update für Smart-TVs Neue Netflix-App streamt immer sofort
  3. Medienaufsicht Kabel Deutschland begrüßt Recht auf HbbTV-Ausfilterung

In eigener Sache: Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
In eigener Sache
Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
  1. In eigener Sache Golem.de-Artikel mit Whatsapp-Kontakten teilen
  2. In eigener Sache Preisvergleich bei Golem.de
  3. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen

Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
Mate S im Hands On
Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
  1. Huawei G8 Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro
  2. Mediapad M2 8.0 Huaweis neues 8-Zoll-Tablet im Metallgehäuse
  3. Smartwatch Huawei Watch kostet so viel wie Apple Watch

  1. Re: Vorteile zum Retina macbook?

    Tzven | 16:31

  2. Re: Wo ist euer Problem...

    onek24 | 16:31

  3. Re: Traktorstrahl?

    tingelchen | 16:29

  4. Re: Flash...

    Janmorice | 16:26

  5. Re: Tizen?

    Seitan-Sushi-Fan | 16:26


  1. 15:15

  2. 14:44

  3. 14:41

  4. 14:13

  5. 14:00

  6. 13:46

  7. 12:59

  8. 12:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel