Nintendo DSi XL ab 5. März 2010 in Deutschland

Nintendo DSi XL ab 5. März 2010 in Deutschland

Spielehandheld mit 4,2 Zoll großem Display

Ab 5. März 2010 soll Nintendos neuer Spielehandheld DSi XL in Deutschland zu haben sein. Das Modell verfügt über einen mit 4,2 Zoll deutlich größeren Bildschirm als die bisherigen DSi-Varianten.

Anzeige

In Japan ist der Nintendo DSi XL bereits seit Ende 2009 auf dem Markt. Nintendo hebt bei dem Gerät vor allem das große Display mit 4,2 Zoll Diagonale hervor, das aus einem weiteren Blickwinkel zu betrachten sein soll als die Displays jedes vergleichbaren Geräts. Auch der Touchpen fällt größer aus als bei den Vorgängermodellen.

Geliefert wird das DSi XL mit DSiWare-Titeln: Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging: Art-Version und Wörterbuch 6 in 1 mit Kamerafunktion. Auch der DSi-Browser ist von vornherein integriert, so dass per WLAN mit dem DSi XL gesurft werden kann.

Der Nintendo DSi XL wird in Weinrot und Dunkelbraun zu haben sein. Seine Oberseite ist glänzend, die Unterseite matt, was für guten Stand sorgen soll.

Was der DSi XL in Deutschland kosten soll, wollte Nintendo auch auf Nachfrage nicht verraten. In Japan ist das Modell etwas teurer als der bislang erhältliche DSi.


Gaia Score 23. Feb 2010

Hallo zusammen, bei GameStop kann man seinen alten DSi oder DSlite gegen den neuen...

WildBlue 19. Jan 2010

Ja vor Zehn Jahren… Preislich liegt sogar die PSP weit unter dem DSi, für 129 € bekomme...

spanther 15. Jan 2010

Nur verständlich, jetzt wo du mit deiner BluRay hat kein böses DRM Behauptung ins...

spanther 15. Jan 2010

Wenn du das unbedingt tun möchtest, musst du halt Kompromisse eingehen und auf andere...

Kevin V. vom SVZ 14. Jan 2010

Das ist anfangs gut für große Hände,aber hier ist das Problem das man die Grobpixeligkeit...

Kommentieren




Anzeige

  1. Direktor (m/w) Collaboration und Web Technologien
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. (Junior) Consultant (m/w) Big Data / Business Intelligence / Data Warehouse
    saracus consulting GmbH, Münster und Baden-Dättwil (Schweiz)
  3. Mobile Developer - Andriod / iOS (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  4. SAP CRM Berater (m/w)
    SPIRIT/21, Braunschweig

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  2. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  3. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  4. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  5. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  6. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  7. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  8. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  9. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  10. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

    •  / 
    Zum Artikel