Dell-Rechner wandern in den Media Markt

Retailgeschäft parallel zum Direktvertrieb

Bisher gibt es Dell-Rechner hierzulande nur im Direktvertrieb und bei sehr wenigen Wiederverkäufern. Das soll sich dank einer Kooperation mit einem Teil der Metro-Gruppe ändern.

Anzeige

Computer von Dell gibt es in naher Zukunft auch im Media Markt. Damit bietet Dell erstmals seinen Kunden einen Weg an, sich die Geräte vor Ort anzuschauen. Bisher beschränkte sich der Konzern auf einen Direktvertrieb und nur wenige Händler riskierten den Wiederverkauf von Dell-Hardware.

Wer hofft, im Media Markt auch mal Geschäftskundenhardware bestaunen zu können, wird allerdings enttäuscht. Zu sehen sind ausgewählte Notebooks und Desktops der Studio- und Inspiron-Serie. Auch Spielerechner von Alienware, einer Marke von Dell, werden zu sehen sein. Das gilt auch für Spielenotebooks.

Die ersten Dell-Rechner sollen in den kommenden Tagen und Wochen in deutschen Media-Markt-Filialen zu haben sein.

In den USA und anderen Ländern bietet Dell bereits seit einiger Zeit Produkte im stationären Handel an. In den USA kooperiert der Computerhersteller beispielsweise mit Best Buy, Staples und Wal Mart.


Kable 06. Nov 2010

Ich finds schon lustig was ihr hier schreibt. Erstmal sind nicht nur die dämlich die...

Redrigr 15. Jan 2010

Der HP-Support ist echt der aller schlechteste Support! Mit diesen osteuropäischen...

Hagen Schramm 15. Jan 2010

Öhm, hier wurde auch schon gesagt, dass Versandkosten oftmals im Rahmen einer Aktion gar...

fangorn 15. Jan 2010

Ach ja, ich vergaß zu erwähnen, dass der Intel Cruncher mehr gekostet hat als vier meiner...

Apocalypto 15. Jan 2010

wirklich nix

Kommentieren


Dirks Logbuch / 16. Jan 2010

Dell-Rechner wandern in den Media Markt ...

ubbu.de / 15. Jan 2010

Dell zukünftig bei Media Markt



Anzeige

  1. Elektrotechniker / Auto­ma­tisierungs­techniker (m/w)
    KADIA Produktion GmbH + Co., Nürtingen (bei Stuttgart)
  2. SAP Basis Berater (m/w)
    4brands Reply GmbH & Co. KG, Gütersloh
  3. Anwendungsbetreuer (m/w) Customer Relationship Management (CRM)
    AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  4. Projektassistent IT (m/w)
    Beumer Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Wolfenstein: The New Order kaufen und Gutschrift für Wolfenstein: The Old Blood sichern
  2. Tomb Raider: Anniversary PC Download
    4,99€
  3. VORBESTELLAKTION: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch-Probleme

    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht

  2. Facetime-Klon

    Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate

  3. Quartalszahlen

    Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab

  4. Mobilfunk

    United Internet kauft großen Anteil an Drillisch

  5. Play Ready 3.0

    Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10

  6. Konsolenhersteller

    Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

  7. RTL Disney Fernsehen

    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

  8. Steam

    Gabe Newell über kostenpflichtige Mods

  9. Cross-Site-Scripting

    Offene Sicherheitslücke in Wordpress

  10. HTTPS

    Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Re: In 10.000 Jahren...

    Schläfer | 00:05

  2. Re: Totgeburt

    Schnapsbrenner | 00:04

  3. Re: Und wenn die Qualität weiter so abnimmt, dann...

    luarix | 00:02

  4. Re: "Angreifer benötigen aber meist Root-Rechte."

    Ninos | 27.04. 23:58

  5. Ein Glück die Zeiten sind vorbei

    Wimmmmmmmmy | 27.04. 23:57


  1. 23:47

  2. 23:08

  3. 22:54

  4. 22:40

  5. 18:28

  6. 17:26

  7. 17:13

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel