Gerangel um Aufträge für ersten großen LTE-Netzaufbau

Gerangel um Aufträge für ersten großen LTE-Netzaufbau

Nokia Siemens Networks bootet Huawei aus

Der skandinavische Mobilfunkbetreiber Teliasonera hat sich bei der weltweit ersten großen 4G-Netzwerk-Ausschreibung gegen Huawei und für Nokia Siemens Networks entschieden. Auch Ericsson hat einen Zuschlag für das superschnelle mobile Datennetzwerk erhalten.

Anzeige

2010 plant der Telekommunikationskonzern Teliasonera, in den 25 größten Städten in Schweden und den vier größten Städten Norwegens LTE kommerziell anzubieten. Das gab der Ausrüster Ericsson bekannt. Bisher hatte der Betreiber den Mobilfunk der vierten Generation nur für die Metropolen angekündigt.

Ericsson wird hierzu LTE-Funkzugangstechnik sowie als alleiniger Ausrüster das gemeinsame Vermittlungsnetz für die nordeuropäischen und baltischen Länder liefern. Ericsson ist zudem kommerzieller Ausrüster für drei weitere 4G-Netzbetreiber weltweit: Verizon Wireless und MetroPCS in den USA sowie NTT Docomo in Japan.

Wettbewerbsfähiges Angebot

Das Funknetzwerk stellt Ericsson zusammen mit dem Konkurrenten Nokia Siemens Networks auf. Bisher war noch der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei am 4G-Aufbau beteiligt, der sich ebenfalls für den Hauptauftrag beworben hatte. Hier setzte sich aber das finnisch-deutsche Gemeinschaftsunternehmen Nokia Siemens Networks durch. "Huawei wird den Aufbau des 4G-Netzwerkes in Oslo abschließen", erklärte Teliasonera. Huawei ist für seine aggressiven Preise bekannt, doch der Konkurrent war offenbar noch günstiger. Lars Klasson, Senior Vice President bei Teliasonera, sagte: "Wir haben uns entschieden, dass Nokia Siemens Networks das 4G-Funknetz von Teliasonera in Schweden und Norwegen liefert. Ausschlaggebend waren die hohe Qualität in Technik und das wettbewerbsfähige Angebot."

Nokia Siemens Networks hatte zuletzt Marktanteile eingebüßt und war nach Angaben der Marktforscher von Dell'Oro im dritten Quartal 2009 hinter Huawei zurückgefallen.


loler 14. Jan 2010

mein Kollege arbeitet bei einer Firma die das Netz einer Stadt betreut, er hat erzählt...

Sigahasser 14. Jan 2010

siga bist du das? Such dir endlich nen job!

antares 14. Jan 2010

Ich habe hier 7 Huawei Modems, die sich in den letzten jahren angesammelt haben, und ich...

antares 14. Jan 2010

als ich noch beim bund war, habe ich jede woche ca 2500 km hinter mich gebracht. das und...

loler 14. Jan 2010

Huawei privat oder staatlich? *Verschwörungstheorie bastel*

Kommentieren


4G & LTE - Next Generation Internet / 14. Jan 2010

Teliasonera in 29 Städten skandinaviens mit LTE



Anzeige

  1. Sachbearbeiter/in IT-Anwenderservice
    LeasePlan Deutschland GmbH, Neuss
  2. IT-Architektur Enterprise Architecture Management
    Daimler AG, Stuttgart
  3. IT-Senior Analyst SAP Support (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Softwareentwickler Host (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. VESA-Standard

    Displayport 1.3 A/V für 5K-Displays ist fertig

  2. Panasonic

    Lumix GM5 ist ein Systemkamera-Winzling

  3. Panasonic CM1

    Android-Smartphone mit 1 Zoll großem Bildsensor

  4. Canon

    EOS 7D Mark II - die DSLR für Action-Aufnahmen

  5. Webtorrent

    Bittorrent im Browser dank WebRTC

  6. Bayern

    Datenschutzbeauftragter mahnt mangelnde Verschlüsselung an

  7. Medion Akoya P2214T

    2in1 mit FullHD und Atom-Celeron bei Aldi-Nord

  8. Panasonic LX100

    4K-Konkurrenz für die Sony RX100

  9. Überwachung in Neuseeland

    Snowden und Assange unterstützen Dotcom im Wahlkampf

  10. Minecraft

    Microsoft kauft Mojang



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Interview mit John Carmack: "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
Interview mit John Carmack
"Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone
  3. Nokia Lumia 830 Das günstigere Lumia 930

NFC in der Analyse: Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
NFC in der Analyse
Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  1. NFC iPhone 6 soll zum digitalen Portemonnaie werden
  2. Mini-PC Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

Ultra High Definition: Scharf allein ist nicht genug
Ultra High Definition
Scharf allein ist nicht genug
  1. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box
  2. Alpentab Wienerwald Das Holztablet mit Bay Trail oder als Nobelversion
  3. Dell UltraSharp 27 Ultra HD 5K 27-Zoll-Monitor mit 5.120 x 2.880 Pixeln

    •  / 
    Zum Artikel