Anzeige
Star Wars: The Old Republic erscheint wohl im Frühjahr 2011

Star Wars: The Old Republic erscheint wohl im Frühjahr 2011

Electronic Arts gibt Gewinnwarnung für das laufende Geschäftsjahr aus

Hat sich EA-Chef John Riccitiello verplappert? Bislang hat Electronic Arts den Veröffentlichungstermin von Star Wars: The Old Republic wie ein Staatsgeheimnis behandelt - im Zusammenhang mit einer Gewinnwarnung hat sich der Manager nun allerdings zu einer klaren Ansage hinreißen lassen.

Anzeige

"Ein Schlüsselfaktor ist die Veröffentlichung unseres wichtigsten MMO. So wie es jetzt aussieht, macht das Spiel große Fortschritte in Richtung eines Starts im Frühjahr 2011", sagte John Riccitiello, der Chef von Electronic Arts, zu Analysten. Um welches Massively-Multiplayer-Online-Spiel (MMO) es sich handelt, sagte er nicht. Doch soweit bekannt, produziert EA derzeit nur ein Programm, das gemeint sein kann, nämlich Star Wars: The Old Republic. Das Onlinerollenspiel entsteht bei Bioware in Kooperation mit Lucas Arts.

 

Die Bekanntgabe des Termins soll vor allem als Hinweis dienen, dass sich die schlechte finanzielle Situation von EA wieder bessern wird. Das Unternehmen hat gerade eine Gewinnwarnung veröffentlicht. Für das Geschäftsjahr 2010 erwartet EA nun Verluste von 1,94 bis 2,24 US-Dollar pro Aktie, zuvor hatte die Schätzung bei 1,20 bis 2,05 Dollar pro Aktie gelegen. Die Umsatzprognose für das Gesamtjahr hat Riccitiello von 3,6 bis 3,9 auf 3,6 bis 3,66 Milliarden US-Dollar nach unten korrigiert. Hauptgründe sind, dass der Absatz in Europa niedriger ausfiel als erwartet und dass in den USA die Margen - auch wegen des zunehmenden Handels mit Gebrauchtspielen - unter Druck geraten sind.


Jurastudent 12. Jan 2010

Nicht wirklich. So wie George Lucas für die Star Wars-Filme jede Menge Material aus...

Hinrichtung V 2.0 12. Jan 2010

Seht das nicht so eng. Die haben in der Vergangenheit eher aus Versehen statt mit Absicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) Database-Marketing
    R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden
  2. IT-Release Projektmanager Cross-Channel SAFe (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Webentwickler, Programmierer als Sicherheitsexperte (m/w)
    OPTIMAbit GmbH, München
  4. Ingenieur als Software- / Systementwickler für mobile Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. EVGA GeForce GTX 980 Ti Hybrid
    739,00€ statt 849,95€
  2. 100€ Rabatt auf Mifcom-AMD-PCs
  3. 6 Monate Netflix in Ultra HD geschenkt
    beim Kauf eines UHD-TVs von LG

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Darpa

    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

  2. Mattel und 3Doodler

    3D-Druck für Kinder

  3. Adobe Creative Cloud

    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

  4. Verschlüsselung

    Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer verlangt Hintertüren

  5. Xeon D-1571

    Intel veröffentlicht sparsamen Server-Chip mit 16 Kernen

  6. Die Woche im Video

    Sensationen und Skandale

  7. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  8. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  9. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  10. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Re: das offensichtliche fehlt: Lautstärke

    Zeroslammer | 00:28

  2. Re: Jetzt noch austauschbare Standardakkus

    IT-pr0fi | 00:26

  3. Re: das wird

    Eheran | 00:25

  4. Warum muss man sich erst nachdem bereits...

    Pjörn | 00:23

  5. Re: Wann gibt es endlich..

    max030 | 00:16


  1. 14:35

  2. 13:25

  3. 12:46

  4. 11:03

  5. 09:21

  6. 09:03

  7. 00:24

  8. 18:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel