2,7 cm dünner Full-HD-Camcorder

2,7 cm dünner Full-HD-Camcorder

Sanyo Xacti VPC-CS1 mit 10fach-Zoom

Sanyo hat mit der Xacti VPC-CS1 eine besonders kompakte Videokamera mit Full-HD-Aufzeichnung vorgestellt, die Fotos mit 3 Megapixeln aufnimmt und ein 10fach-Zoomobjektiv besitzt.

Anzeige

Die Xacti VPC-CS1 mit ihrem Knauf wird wie eine Handfeuerwaffe gehalten. Das Display wird ausgeklappt, ist drehbar und misst 2,7 Zoll in der Diagonalen. Es dient nicht nur der Aufnahmekontrolle, sondern auch der Menüsteuerung.

Das Zoomobjektiv deckt einen Brennweitenenbereich von 38 bis 380 mm (Kleinbild) ab und arbeitet ohne mechanische Bildstabilisierung. Als Aufzeichnungsformat setzt Sanyo auf MPEG-4/AVC /H.264. Ein Lautsprecher sowie ein Stereomikro sind eingebaut.

Die Gesichtserkennung soll automatisch bis zu zwölf Personen im Bild erkennen und darauf scharfstellen. Außerdem wurden Motivprogramme eingebaut, die für unterschiedliche Aufnahmesituationen passende Belichtungsparameter bereitstellen.

Die Fotos und Videos werden auf SDHC-Karten gespeichert, wobei auch während des Filmbetriebs Fotos gemacht werden können. Die Kameras unterstützen die WLAN-SD-Karten von Eye-Fi, mit denen Videos schnurlos übertragen werden können.

Der Sanyo Xacti VPC-CS1 ist 62,5 x 26,8 x 123,5 mm groß und wiegt 142 Gramm. Der Camcorder wird in den Farben Silber, Pink und Schwarz angeboten. Das Gerät soll für rund 330 Euro ab Februar 2010 erhältlich sein. Sanyo gewährt eine Garantie von drei Jahren.


copious 12. Jan 2010

Hey :) Ich versuchs nochmal: http://einestages.spiegel.de/hund-images/2008/11/04/9...

YESiCam 11. Jan 2010

... mittelmäßige Bildqualität - alle Vorgänger hatten dieses "Phänomen" schon - und dazu...

FullHD 11. Jan 2010

Habe mir das WH-1 gekauft. Vorallem wegen der Wasserdichtigkeit. Leider bin ich vom der...

Hagen Schramm 11. Jan 2010

Wo hast Du das denn her?

gaylord 11. Jan 2010

loooool :D :D :D

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
    Universität Passau, Passau
  2. IT-Systemadministrator (m/w)
    AKDB, Würzburg
  3. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)
  4. (Junior) Consultant (m/w) Big Data / Business Intelligence / Data Warehouse
    saracus consulting GmbH, Münster und Baden-Dättwil (Schweiz)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  2. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  3. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  4. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  5. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  6. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  7. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  8. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  9. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  10. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Star Wars Commander: Die dunkle Seite der Monetarisierung
Test Star Wars Commander
Die dunkle Seite der Monetarisierung

Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Deutschland E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
  2. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  3. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3

Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
Digitale Agenda
Ein Papier, das alle enttäuscht
  1. Breitbandausbau Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau
  2. Zwiespältig Gesetz gegen WLAN-Störerhaftung von Cafés und Hotels fertig
  3. Digitale Agenda Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

    •  / 
    Zum Artikel