DivX mit neuem Video-on-Demand Angebot

DivX mit neuem Video-on-Demand Angebot

DivX TV soll Internetinhalte über Videoplayer auf den Fernseher bringen

Mit einer Erweiterung für Videoplayer-Firmware will die Firma DivX künftig ihr neues On-Demand-Angebot DivX TV auf heimische Fernseher bringen. DivX-TV soll auch Internetdienste wie Twitter oder Picasa unterstützen.

Anzeige

Zu den ersten Firmen, die die neue Firmwareerweiterung von DivX lizenziert haben, zählt LG Electronics. Sie soll unter dem Namen Netcast in ausgewählte Player wandern. Zu den weiteren Firmen, die laut DivX an der Lizenzierung interessiert sind, gehören Broadcom und Iomega. Mit der Erweiterung können Videoplayer auch als Streamingclient im lokalen Netzwerk oder für die direkte Wiedergabe von DivX-codiertem Inhalt verwendet werden.

Das DivX-TV-Portal bietet neben Video- und Audioinhalten auch Zugriff auf Streaming- und Nachrichtenangebote von Cnet, blip.tv oder VBS.TV, Revision 3 und dessen Podcast Tekzilla sowie weitere Webangebote. Erst kürzlich hat DivX ein Abkommen mit der Firma Starz Media geschlossen, die die Filme und TV-Sendungen in ihrem Portfolio nun auch im DivX-Format anbieten darf.


Klex 15. Mai 2010

Hi leute, DivX Plus! kann inzwischen auch h.264 und der decoder/encoder arbeitet sehr...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter für die technische Service-Hotline (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Stuttgart
  2. Leiter Development Architectural Aspects (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart
  3. Testmanagement Prozessmanager (m/w)
    dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Internationaler Produktmanager Tools & Services Software (m/w)
    Rodenstock GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Onlinebestellung

    Media Markt eröffnet ersten Drive-in

  2. Clang

    Kickstarter-Spiel von Neal Stephenson gescheitert

  3. Microsoft Office

    Nächstes Office wieder mit interaktivem Assistenten

  4. Shinra

    Square Enix will Spiele streamen

  5. Leicht zu reparieren

    iFixit zerlegt das iPhone 6 Plus und ist angetan

  6. Bleep und Ricochet

    Chatten ohne Metadaten

  7. Potenzielles Sicherheitsproblem

    iOS-8-Tastaturen wollen mithören

  8. Concur

    SAP zahlt 6,5 Milliarden Euro für Zukauf

  9. Speicherdienst

    Apple bringt iCloud Drive für Windows

  10. Lytro

    Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

    •  / 
    Zum Artikel