Frische Updates für Firefox sind da (Update)

Firefox 3.0.17 und Firefox 3.5.7 bringen neuen Updatemechanismus

Mozilla hat zwei Updates für Firefox veröffentlicht. In Firefox 3.0.17 sowie Firefox 3.5.7 wurden Änderungen an den integrierten Updatefunktionen vorgenommen. Sicherheitslücken werden nach Herstellerangaben mit den neuen Versionen nicht beseitigt.

Anzeige

Ab Firefox 3.0.17 sowie 3.5.7 erscheinen Benachrichtigungen bei großen Versionssprüngen künftig deutlich sichtbar und nicht mehr als dezente Hinweise. Damit soll erreicht werden, dass Firefox-Anwender künftig wieder bei großen Versionssprüngen mitmachen. Vor allem beim Wechsel von Firefox 3.x auf Firefox 3.5 machten deutlich weniger Anwender mit als noch bei den vorherigen Upgrades.

In Firefox 3.5.7 wurde außerdem ein Fehler beseitigt, der sich negativ auf die Stabilität der Software auswirken kann. Weitere Änderungen gibt es mit den neuen Firefox-Versionen nicht, so der Anbieter.

Firefox 3.0.17 sowie Firefox 3.5.7 stehen ab sofort für Windows, Linux und Mac OS als Download zur Verfügung. Beide Versionen werden auch über die Updatefunktion des Browsers verteilt.

Nachtrag vom 6. Januar 2010 12:55 Uhr:

Mit Firefox 3.5.7 soll der Fehler bei der Proxy-Anmeldung korrigiert werden, den es seit Firefox 3.5.6 gibt.


sven3333 09. Jan 2010

da hast du recht markus. wer schnell mit dem 3.6 arbeitet und auch wie gesagt mit...

mnostg 06. Jan 2010

Richtig witzig wurde es ja nachdem Golem, Die News über das Update, welches bei...

titrat 06. Jan 2010

Da nötigt mich Microsoft aber heftiger. Ich wäre sogar einverstanden, wenn ein...

Flying Circus 06. Jan 2010

Nur, wenn es gerade welche zu beheben gäbe. Gibt es welche?

Kommentieren


Webseiten-Infos.de / 06. Jan 2010

Firefox 3.5.7 steht zum Download bereit



Anzeige

  1. IT-Berater (m/w) Warenwirtschaftssysteme
    AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  2. IT and application specialist (m/w) in the Operations / Support ECAD applications field at H CV
    Siemens AG, Erlangen
  3. Betriebs-System Engineer Citrix (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  2. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  3. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  4. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  5. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014

  6. Stereoskopie

    Neue Diskussionen um Schädlichkeit von 3D-Displays

  7. E-Label

    Viele hässliche Icons verschwinden von Smartphone-Gehäusen

  8. Black Friday

    Oneplus One kann ohne Einladung bestellt werden

  9. Merkel-Handy

    Bundesregierung schließt Antispionage-Vertrag mit Blackberry

  10. Pantelligent

    Die funkende Bratpfanne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android-ROM: Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz
Android-ROM
Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Operation Eikonal Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein
  2. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  3. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich

    •  / 
    Zum Artikel