Awakening für Dragon Age: Origins angekündigt

Awakening für Dragon Age: Origins angekündigt

Erste Erweiterung dreht sich um die Geheimnisse der dunklen Brut

Amaranthine - den Namen sollten sich Rollenspieler merken, denn so heißt die Welt der ersten Nicht-Download-Erweiterung für Dragon Age: Origins. Unter dem Titel Awakening geht es erneut der dunklen Brut an den Kragen, außerdem gibt es neue Gruppenmitglieder, zusätzliche Zaubersprüche und mehr.

Anzeige

Wer alle Missionen in Dragon Age: Origins absolviert hat, bekommt am 16. März 2010 neues Fantasyfutter. Dann will Bioware Awakening veröffentlichen, die erste nicht einfach als Download erhältliche Erweiterung für das Rollenspiel; das Add-on erscheint für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 und setzt den Besitz des Hauptprogramms voraus. Wahlweise treten Spieler mit einem Savegame ihres bewährten grauen Wächters an oder sie erschaffen einen neuen Helden für das Add-on.

 

Awakening dreht sich um die Ereignisse nach der letzten Schlacht von Origins. Wieder steht die dunkle Brut im Mittelpunkt, allerdings geht es nach Amaranthine, einen neuen Abschnitt der Fantasywelt. Dort soll es einiges über die finsteren Geheimnisse der Gegner zu erfahren geben, unter die sich auch neue Monstertypen gesellen - darunter auch welche mit martialischen Namen wie Infernogolem und Spectraldrache. Außerdem muss der Spieler den Orden der grauen Wächter neu aufbauen.

Wer einen Helden aus dem Hauptprogramm übernimmt, kann Charakterwerte und Spezialfähigkeiten neu aufbauen und dabei auch die neuen Zauber, Skills und Fähigkeiten mit berücksichtigen. Außerdem gibt es fünf neue Gruppenmitglieder.

Laut Publisher Electronic Arts kostet die Erweiterung auf allen Plattformen in den USA rund 40 US-Dollar, über die Euro-Preise liegen noch keine Informationen vor. Bioware hat zu Awakening eine Webseite eingerichtet, auf der sich allerdings noch keine Informationen oder Materialien befinden (Stand: 5. Januar 2010 um 15:30 Uhr).

Die Veröffentlichung der Downloaderweiterung Rückkehr nach Ostagar, in der Spieler mehr über König Cailan erfahren sollten, hat sich unterdessen verschoben. Eigentlich sollte das Add-on Anfang Januar 2010 erscheinen - laut EA wird es nun zu einem nicht näher spezifizierten späteren Termin verfügbar sein.


Preacha 06. Jan 2010

Danke für den Tipp Gil. Habe ich gar nicht gesehen.

What 06. Jan 2010

Aha... Digital and boxed versions available. Soso...

boing 05. Jan 2010

wer oder was ist ein awakening? titel sollte "erweiterung für dragon age: origins...

Kommentieren



Anzeige

  1. Professur E-Business und Managementinformationssysteme
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. SAP Anwendungsbetreuer (m/w) PP/LE/SD/MM
    Schütz GmbH & Co. KGaA, North Branch/NJ (USA), Shanghai (China)
  3. Spezialist (m/w) Technischer Support
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  4. Leiterin / Leiter IT-Sicherheit
    Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR), Düsseldorf

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Blu-ray-Boxsets zum Aktionspreis
    (u. a. Transformers Trilogie 13,97€, Der Pate 28,97€, Star Trek Collection 59,97€, Die nackte...
  2. TIPP: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. World War Z, Gesetz der Rache, Star Trek, True Grit, Parker)
  3. VORBESTELL-BESTSELLER: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mini-PCs unter Linux

    Installation schwer gemacht

  2. Game Development

    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

  3. Khronos Group

    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4

  4. Mobilfunk

    Gericht untersagt verändertes SIM-Karten-Pfand

  5. League of Legends & Co

    Moba-Spieler investieren 24,92 US-Dollar in ihr Aussehen

  6. Stellenanzeige

    Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit

  7. Studie

    Spracherkennungs-Apps am Steuer erhöhen die Unfallgefahr

  8. Minister

    Keine Förderung mehr unter 50 MBit/s

  9. Onion Omega

    Preiswertes Bastelboard für OpenWrt

  10. Noki

    Intelligentes Türschloss ohne Umbauten installierbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Update Amazon wertet Fire TV auf
  2. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  3. Streaming-App Allcast für iOS ist fertig

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer
  3. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

  1. Re: Hat mal jemand "Unterhalten" während der...

    plutoniumsulfat | 12:34

  2. Genau so viel...

    DebugErr | 12:33

  3. Re: schwache Verschlüsselung

    Hotohori | 12:32

  4. Re: Zunehmende Fragmentierung auf dem API Markt?

    patrik.stutz | 12:31

  5. Re: akku

    Checki | 12:30


  1. 12:00

  2. 11:53

  3. 10:41

  4. 10:35

  5. 10:21

  6. 10:05

  7. 09:15

  8. 09:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel