Abo
  • Services:
Anzeige
Awakening für Dragon Age: Origins angekündigt

Awakening für Dragon Age: Origins angekündigt

Erste Erweiterung dreht sich um die Geheimnisse der dunklen Brut

Amaranthine - den Namen sollten sich Rollenspieler merken, denn so heißt die Welt der ersten Nicht-Download-Erweiterung für Dragon Age: Origins. Unter dem Titel Awakening geht es erneut der dunklen Brut an den Kragen, außerdem gibt es neue Gruppenmitglieder, zusätzliche Zaubersprüche und mehr.

Wer alle Missionen in Dragon Age: Origins absolviert hat, bekommt am 16. März 2010 neues Fantasyfutter. Dann will Bioware Awakening veröffentlichen, die erste nicht einfach als Download erhältliche Erweiterung für das Rollenspiel; das Add-on erscheint für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 und setzt den Besitz des Hauptprogramms voraus. Wahlweise treten Spieler mit einem Savegame ihres bewährten grauen Wächters an oder sie erschaffen einen neuen Helden für das Add-on.

Anzeige
 

Awakening dreht sich um die Ereignisse nach der letzten Schlacht von Origins. Wieder steht die dunkle Brut im Mittelpunkt, allerdings geht es nach Amaranthine, einen neuen Abschnitt der Fantasywelt. Dort soll es einiges über die finsteren Geheimnisse der Gegner zu erfahren geben, unter die sich auch neue Monstertypen gesellen - darunter auch welche mit martialischen Namen wie Infernogolem und Spectraldrache. Außerdem muss der Spieler den Orden der grauen Wächter neu aufbauen.

Wer einen Helden aus dem Hauptprogramm übernimmt, kann Charakterwerte und Spezialfähigkeiten neu aufbauen und dabei auch die neuen Zauber, Skills und Fähigkeiten mit berücksichtigen. Außerdem gibt es fünf neue Gruppenmitglieder.

Laut Publisher Electronic Arts kostet die Erweiterung auf allen Plattformen in den USA rund 40 US-Dollar, über die Euro-Preise liegen noch keine Informationen vor. Bioware hat zu Awakening eine Webseite eingerichtet, auf der sich allerdings noch keine Informationen oder Materialien befinden (Stand: 5. Januar 2010 um 15:30 Uhr).

Die Veröffentlichung der Downloaderweiterung Rückkehr nach Ostagar, in der Spieler mehr über König Cailan erfahren sollten, hat sich unterdessen verschoben. Eigentlich sollte das Add-on Anfang Januar 2010 erscheinen - laut EA wird es nun zu einem nicht näher spezifizierten späteren Termin verfügbar sein.


eye home zur Startseite
Preacha 06. Jan 2010

Danke für den Tipp Gil. Habe ich gar nicht gesehen.

What 06. Jan 2010

Aha... Digital and boxed versions available. Soso...

boing 05. Jan 2010

wer oder was ist ein awakening? titel sollte "erweiterung für dragon age: origins...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Raum Bremen, Osnabrück, Hannover, Wolfsburg, Göttingen (Home-Office)
  2. Robert Bosch GmbH, Bühl
  3. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Raum Hamburg, Flensburg, Kiel, Lübeck, Rostock (Home-Office)
  4. GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)
  2. 142,44€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  2. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  3. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

  4. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  5. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  6. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  7. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  8. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig

  9. HY4

    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

  10. Docsis 3.1

    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Gamescom

    WonderGoal | 05:09

  2. Re: Fire TV mittlerweile auch im Urlaub nutzbar?

    nasenweis | 05:05

  3. Re: Golem nervt!

    nasenweis | 05:01

  4. Re: Rechtsstaat? Leider nein.

    WonderGoal | 04:59

  5. CarSharing klingt toll...

    SJ | 04:58


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel