Anzeige

Rechte Flirtbörse und NPD-Webseiten gehackt

Nutzerdaten von Hackern zum Download veröffentlicht

Hacker haben anlässlich des 26C3 einige Flirtbörsen gehackt und die Nutzerdaten ins Netz gestellt. Betroffen ist auch die deutsche Website MA Flirt, die der rechten Szene zugeordnet wird und deren Datenbank interessante Nutzernamen bereithält.

Anzeige

Die von den Hackern ausgelesenen Nutzerdaten inklusive E-Mail-Adressen, Passwörtern und Profilfotos belegen, dass MA-Flirt.de der rechten Szene zugehört. Entsprechend wurde die Webseite von den Hackern zeitweilig mit einem Schimpansen mit Hakenkreuz-Armbinde versehen. Derzeit ist die Webseite nicht erreichbar, es ist nur die Verzeichnisstruktur des Servers zu sehen.

In einer veröffentlichten Top-10-Liste der MA-Flirt-Passwörter tauchen Einträge wie "landser", "landser88" und "siegheil" ganz oben auf - angeführt von "123456". Aus den kopierten Nutzerdaten hat Indymedia einen Ausschnitt inklusive E-Mail-Adressen und Wohnorten veröffentlicht. Unter den Benutzernamen finden sich "EdelWeiss", "HaSSangriff", "heimatstoltz", "Sturmgewitter", "stahlgewitter" und "Hadolf1888".

Auch die Websites der NPD-Fraktion Sachsen und der NPD Niederbayern wurden Ziel der Hacker - auch hier inklusive ausgelesener Mitgliedsdaten oder den Adressen aus den E-Mail-Verteilern.

Rechte Webseiten waren auch in den Vorjahren auf den Chaos Communication Camps ein beliebtes Ziel für Hacks und Defacements. Allerdings sind sie auch Ende 2009 nicht die einzigen Ziele - auch Schwachstellen auf Webseiten der SPD, CSU und FDP wurden ausgenutzt. Dem Datenschutz können auch die Nutzer von flirt-datings.de adé sagen - ihre Daten wurden ebenfalls ausgelesen und veröffentlicht. Bei Harzflirt.de wurden öffentliche Fotos der Nutzer ausgelesen und in Archivdateien zum Download angeboten.

Ein Überblick der Hacks findet sich unter events.ccc.de/congress/2009/wiki/Hacked.


eye home zur Startseite
Mittelmaß 15. Mai 2010

Naja, die Antifaschisten sind im Grunde nichts anderes als Faschisten, die gegen...

d3wd 15. Mai 2010

Ich halte dich jetzt einfach mal für einen Nazi. ~d3wd

Zentrum 16. Feb 2010

Es bestreitet niemand, dass Ausländerfeindlichkeit und Hass auf Andersdenkende ein Übel...

Zentrum 16. Feb 2010

Es ist vollkommen richtig, dass es rechte Gewalttäter gibt. Es ist auch richtig, dass die...

Gott kein... 05. Jan 2010

Amen.

Kommentieren



Anzeige

  1. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  2. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)
  3. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  4. Leiter (m/w) Entwicklungsgruppe - Embedded Software Design
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Der Fahrer ist eindeutig schuld.

    Emulex | 22:56

  2. Re: Gute Idee aus Verbrauchersicht

    My1 | 22:56

  3. Re: Dann werden die Bussgelder auf die Kunden...

    DrWatson | 22:56

  4. Re: Das gibts doch schon ewig?

    _Sascha_ | 22:55

  5. Kaum 400¤-Kräfte anzutreffen ...

    Dadie | 22:55


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel