Openchange 0.9 Cochrane veröffentlicht

Exchange-Ersatz mit aktualisierter Mapi-Bibliothek

Der quelloffene Exchange-Klon Openchange ist in der Version 0.9 erschienen. Mit zwei neuen Protokollen soll Openchange innerhalb eines Exchange-Verbundes ab sofort fehlerfrei laufen.

Anzeige

Mit den Protokollen EcDoConnectEx und EcDoRpcExt2 und einer neue Umleitungsunterstützung soll sich Openchange künftig innerhalb eines Verbundes mit anderen Exchange Servern 2003 oder 2007 besser als bisher einfügen. Zusätzlich ist ab sofort die verschlüsselte Kommunikation zwischen Client und Server möglich, eine Voraussetzung für den Einsatz mit Exchange Server 2010.

Die Mapi-Bibliothek libmapi wurde um etliche Funktionen erweitert, etwa das direkte Löschen von Nachrichten und Unterordnern auf dem Server. Zusätzlich erhielten mehrere Bibliotheken und Werkzeuge Fehlerkorrekturen, etwa exchange2ical, das überarbeitet wurde, um die Kompatibilität zu anderen iCalender-Werkzeugen zu erhöhen.

Der Quellcode wurde portabler gemachte, so dass Openchange nun auch auf Systemen läuft, die keine GNU-Bibliotheken verwenden, etwa FreeBSD oder Solaris. Auch 64-Bit-Systeme werden besser unterstützt. Der Openchange-Server funktioniert ab dieser Version auch mit dem aktuellen Release des SMB/CIFS-Server Samba 4 alpha 10.

Der Exchange-Ersatz soll als Server mit Microsofts PIM-Software Outlook, Novells Evolution und dem KDE-Akonadi-Server zusammenarbeiten. Die Bibliothek libmapi sorgt indes auch für die Kommunikation zwischen Exchange-Servern und Evolution beziehungsweise Akonadi.

Eine vollständige Liste aller Änderungen findet sich im


Norbi 28. Dez 2009

Was gibt es den an Alternativen? Evolution hat es bisher immer beschaft Mails zu...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter (m/w) Applikationen und Systembetrieb SAP IS-U
    LAS GmbH, Leipzig
  2. IT-Supporter im First- und Second Level (m/w)
    redcoon GmbH, Aschaffenburg, Erfurt
  3. Datenanalyst / Datenanalystin Banksteuerung
    Volksbank RheinAhrEifel eG, Mendig
  4. Projektleiter / Consultant (m/w)
    k-concept2publish GmbH, Oberschleißheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bundesregierung

    Klimaziele wegen mangelnder Elektroauto-Förderung in Gefahr

  2. Flugsicherheitsbehörde

    Lieferdrohnen benötigen Piloten mit Fluglizenz

  3. Gift Trading

    Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele

  4. Fluggastdaten

    EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen

  5. LLGO

    Go-Compiler auf Basis von LLVM

  6. Operation Eikonal

    Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein

  7. Creative Commons

    Deutschlandradio darf CC-BY-NC-Bild nutzen

  8. Vodafone All-in-One

    Bündelangebot mit LTE, 100 MBit/s und TV für 60 Euro

  9. Wemo

    Belkin verkauft LED-Lampen mit Internetanschluss

  10. Chipfertigung

    7-Nanometer-Technik arbeitet mit EUV-Lithografie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
Stuxnet lässt grüßen
Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
  1. Kaspersky Lab Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
  2. Sicherheitslücke BND will Zero Day Exploits einkaufen
  3. Malware Europol will Backdoors gegen Cyberkriminelle nutzen

    •  / 
    Zum Artikel