c't: T-Mobiles Web'n'Walk-Stick Fusion schadet Mac OS X 10.6

Mac-Nutzer sollten bei der Wahl des UMTS-Sticks vorsichtig sein

Für die aktuelle c't 1/2010 hat die Redaktion des Magazins mehrere UMTS-USB-Sticks getestet. Einige davon sind für Mac-Anwender nicht zu empfehlen. Schlimmstenfalls startet nach der Installation der Software für den Stick das System nicht mehr.

Anzeige

Mehrere USB-Sticks sollten Mac-Anwender mit Snow Leopard möglichst nicht benutzen, auch wenn die Hersteller Mac-Kompatibilität zusichern. Das fand die Redaktion des Computermagazins c't in einem Test heraus, der in der aktuell am Kiosk ausliegenden Ausgabe 1/2010 (Seite 122 ff.) zu finden ist.

Im schlimmsten Fall startet nach der Installation des UMTS-Sticks das Betriebssystem nicht mehr. Dies war bei T-Mobiles Web 'n' Walk Stick Fusion (ZTE) in Verbindung mit MacOS X 10.6 der Fall. Der Installer ersetzt einfach die wichtige Systemkomponente libcurl.4.dylib durch eine eigene, allerdings nicht 64-Bit-taugliche Version. Um das Problem zu beheben, muss die Datei wiederhergestellt werden, indem von einem anderen System gestartet wird.

Probleme gibt es auch mit Options iCON 505 und dem O2 Surfstick Speed (iCON 431). Nach der Installation kommt es zu einem Kernel Panic durch die Software. Ein Absturz folgt auch nach dem Anstecken des Sticks. Hier gibt es aber immerhin ein Softwareupdate, mit dem das Problem beseitigt wird.

Die Erfahrungen mit UMTS-Sticks waren sogar so schlecht, dass c't-Redakteur Andreas Beier in einem Kommentar schrieb: "Selten habe ich in meiner Laufbahn als Redakteur so viel schlechte Software auf einem Haufen gesehen.". Mac-Anwender sollten beim Kauf besonders vorsichtig sein und Nachbesserung einfordern, wenn der Stick nicht das Versprochene hält.

Es gibt allerdings auch Lichtblicke, wie die Redaktion schreibt. Der K3765 von Vodafone gehört unter anderem zu diesen positiven Beispielen und soll mit vorbildlicher Mac-OS-Software ausgestattet sein. Allerdings funktioniert die beiliegende Software im Unterschied zum Stick nur mit Vodafone-SIMs.

Eine Anfrage von Golem.de zu weiteren Details des Problems mit dem Web'n'Walk-Stick konnte die Pressestelle der Telekom bisher nicht beantworten, da durch die Feiertage nicht alle Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Eine Lösung für Betroffene gibt es aber bei Macbug.


bo_sven 28. Dez 2009

das stimmt nicht ganz deine aussage! es kommt auf das Model an. Es gibt schon ganz...

Peter1 27. Dez 2009

Hi, welche Treiber für die entsprechenden Modems (bzw. UMTS-Sticks) liefert SL mit. Wo...

Humpalumpa 26. Dez 2009

Gäbe es in der Welt sowas wie Gerechtigkeit -> eine satte Geldstrafe.

DerOwie 26. Dez 2009

Mein Selbsthilfe-Thread drüben bei AT dürfte dir helfen, hab einige sinnvolle Antworten...

Mac Besitzer... 26. Dez 2009

Ein Mac verlangt nur bei Installationen die in die Systemdateien schreiben oder diese...

Kommentieren


Selbständig und Geld verdienen / 05. Jan 2010

T-Mobile Web n Walk Stick Fusion und Snow Leopard – Die Lösung

Early Adopter - Info-Blog für Technik Freaks / 22. Dez 2009

T-Mobile web’n'walk Stick fusion kann OS X Installation zerstören



Anzeige

  1. Software-Entwickler/-in Kombiinstrumente
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Senior Information Architect - Experte für Informationssicherheit (m/w)
    Enercon GmbH, Aurich
  3. SAP Demand Manager (m/w) Inhouse für Primetals Technologies
    Primetals Technologies, Limited, Erlangen
  4. IT-Desk Agents (m/w)
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Tomb Raider: Anniversary PC Download
    4,99€
  2. The Elder Scrolls IV: Oblivion Game of the Year [PC Steam Code]
    5,97€
  3. Wolfenstein: The Old Blood
    19,99€ (Release 08.05.)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  2. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  3. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  4. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  5. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  6. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  7. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  8. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  9. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  10. Glasschair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Die Startups mal wieder

    0xLeon | 16:25

  2. Re: Und die einfache Lösung wäre...

    cry88 | 16:23

  3. Re: Aufrüsten?

    Peter Brülls | 16:09

  4. Re: Zum Abzocken gehören 2. Einer der es Versucht...

    Koto | 16:05

  5. Re: Ich weiss jetzt gar nicht...

    plutoniumsulfat | 16:05


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel