Kommt mobiles 100-MBit/s-Internet 2010 nach Deutschland?

Mobilfunknetzbetreiber schweigen sich zu 4G-Plänen im kommenden Jahr aus

Die ersten kommerziellen Mobilfunknetze der 4. Generation mit 100 MBit/s im Downstream starten in diesen Tagen in den Innenstädten von Stockholm und Oslo. Die deutschen Betreiber halten sich mit verbindlichen Aussagen zu LTE noch zurück. Golem.de hat trotzdem einige Neuigkeiten erfahren.

Anzeige

Bei LTE, dem Mobilfunk der vierten Generation, sind in den ersten Netzen Datenraten von über 100 MBit/s im Downstream und über 50 MBit/s beim Versand möglich. Golem.de hat die Mobilfunkbetreiber zum Jahreswechsel 2009/2010 gefragt, ob sie bereits 2010 erste öffentliche LTE-Testnetze in deutschen Innenstädten aufbauen werden. LTE ermöglicht Netzbetreibern eine mobile Breitbandübertragung, die auch unterwegs Geschwindigkeiten bietet, wie sie die Nutzer erwarten.

"Wir haben eine ganze Reihe erfolgreiche Pilotversuche gemacht, zur Cebit 2008, dann einen erfolgreichen Handover und dann folgte das LTE-Testnetz in Innsbruck", erklärt der Sprecher der Deutschen Telekom Hans-Martin Lichtenthäler Golem.de. "Aber die Deutsche Telekom hat keine Entscheidung für oder gegen eine mögliche Technik für das Mobilfunknetz der nächsten Generation getroffen. Bei NGMN (Next Generation Mobile Networks) begucken wir uns alle Technologien, die einen Nutzen für unsere Kunden darstellen, um Möglichkeiten, Chancen und Risiken zu erkennen, um die Technologie zu beherrschen. Eine Einführungsentscheidung für LTE gibt es noch nicht."

Keine Entscheidung

Auch zu einem Zeitplan für eine Entscheidung zu 4G wollte sich Lichtenthäler nicht äußern. Nur soviel: Anfang des zweiten Quartals 2010 versteigert die Regulierungsbehörde die Frequenzen: "Dann wollen wir mal sehen, wie es weitergeht".

Kommt mobiles 100-MBit/s-Internet 2010 nach Deutschland? 

IlluZion 04. Jan 2010

nur dass man die jetzt an einem tag aufbrauchen kann... toll wie sinvoll. Echte Flat her...

blublubb 03. Jan 2010

Statts Milliarden von Euro in den Ausbau von DSL zu investieren, wäre mir ein Ausbau...

Verwirrt 01. Jan 2010

1 Mbit? *lol* Arme Sau http://www.upc.at/internet/fiberpower_ultra/

politikwissensc... 01. Jan 2010

DAS IST DIE NEUE ZENSURSLUA POLITIK! ACHTUNG! JEDER DER EINEN ANSCHLUSS >DSL Light...

Gaius Baltar 31. Dez 2009

Wird nicht kommen, wie ich in dem vorigen Beitrag dargestellt habe. Nur die Leute, die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Tester / Testspezialist: Testautomatisierung / Senior Software Testautomatisierer (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen), München und Norderstedt (bei Hamburg)
  2. Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w) Software-Support und -Entwicklung
    Deutscher Apotheker Verlag, Stuttgart
  3. Softwareentwickler (m/w) Schwerpunkt Regelungstechnik
    Weinmann Geräte für Medizin GmbH + Co. KG, Hamburg
  4. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Osquery

    Systemüberwachung per SQL von Facebook

  2. Sicherheitslücke

    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

  3. Spieldesign

    Kampf statt Chaos

  4. Techland

    Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light

  5. Passport im Test

    Blackberry beweist Format

  6. Streaming

    Sky als Online-Abo mit Live-TV und Einzelabruf

  7. Band

    Microsofts Wearable hört und fühlt

  8. Quartalszahlen

    Samsungs Gewinn bricht wegen Preiskampf bei Smartphones ein

  9. Greg Kroah-Hartman

    Kdbus wird zur Aufnahme in Linux vorgeschlagen

  10. Grafikkarte

    AMD kontert Nvidias Maxwell mit 8-GByte-Radeons



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel