Dungeons & Dragons: Surfacescape auf Microsofts Surface

Konzept zeigt Möglichkeiten von Surface für Pen-&-Paper-Rollenspiele

Microsofts Surface eignet sich mit seinen Multitouch-Fähigkeiten auch für sogenannte Pen-&-Paper-Rollenspiele. Das zeigt ein Forschungsprojekt der Carnegie Mellon University, das mit dem Multitouchtisch arbeitet.

Anzeige

Pen-&-Paper-Rollenspiele werden normalerweise mit Stift und Papier gespielt. Eine Gruppe von Spielern lauscht dabei den Erzählungen des Spielleiters und agiert entsprechend den Anforderungen des Abenteuers. Es wird gewürfelt, gekritzelt und ein bisschen geschauspielert.

Studenten der Carnegie Mellon University wollen dieses Prinzip weiterentwickeln und an die digitale Welt anpassen. Genauer gesagt: an den Multitouchtisch Surface von Microsoft. Für ihr erstes Konzept haben sie sich an Dungeons & Dragons orientiert. Einem Rollenspiel, das 1974 veröffentlicht wurde.

 
Video: Surfacescape-Konzept auf Microsofts Surface mit vernetztem Computer des Spielleiters

Das Team mit sieben Mitgliedern macht sich dabei die Tischform des Multitouchgeräts zunutze. Surface ist damit für Gesellschaftsspiele oder Rollenspiele gut geeignet. Die Abenteuergruppe versammelt sich um den Tisch und lauscht dem Spielleiter, der kein Buch in den Händen hält, sondern einen mit Surface vernetzten PC.

Mit diesem steuert er das, was die Spieler auf dem Bildschirm des Tischs zu sehen bekommen. Wie bei einem Brettspiel gibt es ein Feld, das in einzelne kleine Felder aufgeteilt ist. Auf diese stellen die Spieler ihre Figuren, die der Surface-Tisch dank Sensoren erkennen kann. Die Spieler würfeln außerdem virtuell mit einem W20, also einem Spielwürfel mit 20 Seiten.

Dungeons & Dragons: Surfacescape auf Microsofts Surface 

Fabian Schölzel 21. Dez 2009

... Ich hasse es, wenn ich auf Trolle reinfalle. :(

Ralph 21. Dez 2009

ich habe vor einiger zeit (auf dem game developer camp münchen) mal mit nem surface...

VirtualTeacher 21. Dez 2009

Es heisst nicht "Er ist ein Borg" sondern "Er ist Borg" Im Klassenzimmer der zukunft wird...

Nimbus 21. Dez 2009

Das wäre schön! :-) Darauf warte ich seit ich mit Computern arbeite ;-) Ich bin neuen...

Inquisitor 20. Dez 2009

Power Word: Kill Schnauze halten ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareingenieur (m/w) Software- und Systemlösungen für die Technik
    GADV Gesellschaft für Automatisierung mit Datenverarbeitungsanlagen mbH, Böblingen (südlich von Stuttgart)
  2. SAP Consultant Internal Logistics (m/w)
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  3. Mitarbeiter Third-Level-Support & Software Development (m/w)
    epay, Martinsried bei München
  4. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk
    Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  2. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  3. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  4. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs

  5. Banana Pi Router

    Ein erster Eindruck vom Bastelrouter

  6. Raumfahrt

    ISS-Besatzung nimmt 3D-Drucker in Betrieb

  7. Studium

    Mehr Erstsemester beim Informatikstudium

  8. Staatstrojaner

    Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst

  9. Assassin's Creed Unity

    Neuer Patch behebt über 300 Probleme

  10. Phased Array

    Ericsson und IBM entwickeln Antennen für 5G-Mobilfunk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

    •  / 
    Zum Artikel