Anzeige

Oracle erfreut über Umsatzwachstum und Einigung mit der EU

Topmanagerin Safra Catz erwartet Klärung der Sun-Übernahme im Januar

Oracle hat seinen Quartalsgewinn um 12 Prozent gesteigert und sieht eine Erholung bei der Kundennachfrage. Nach zwei Quartalen mit Umsatzrückgang wuchs der Erlös wieder. Der Hersteller von Unternehmenssoftware erwartet zudem eine baldige Klärung des Konflikts mit der EU-Kommission um die Übernahme von Sun.

Anzeige

Oracle hat im zweiten Quartal 2009/2010 den Nettogewinn um 13 Prozent auf 1,46 Milliarden Dollar (29 Cent pro Aktie) gesteigert. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn bei 1,3 Milliarden Dollar (25 Cent pro Aktie). Vor einigen Sonderposten betrug der Gewinn 39 Cent pro Wertpapier, die Analysten hatten nur 36 Cent pro Aktie erwartet. Der Umsatz, einschließlich Übernahmen, wuchs um 3,3 Prozent auf 5,87 Milliarden US-Dollar, und lag damit ebenfalls über den Prognosen. Für den Berichtzeitraum wurden die Bilanzberechnungen zum 30. November 2009 geschlossen.

"Wir sind in allen Marktregionen der Welt schneller gewachsen als SAP, und nahmen ihnen eindeutig Marktanteile ab", sagte Oracle President Safra Catz über den größeren Konkurrenten.

"Es steht definitiv fest, dass die Kunden wieder kaufen", so Catz weiter. Der Konzern verzeichne zwar "nicht irgendwelche Riesenbestellungen, aber viele Abschlüsse mit einem sehr netten Volumen, von Unternehmen verschiedenster Größe. Wir sehen tatsächlich eine Erholung." Finanzchef Jeff Epstein ergänzte: "Wir haben Ergebnisse erwirtschaftet, die deutlich besser waren, als wir erwartet hatten."

Oracle ist seit November 2009 mit einem formellen Einwand aus Brüssel gegen seine Übernahme von Sun für 7,4 Milliarden US-Dollar konfrontiert. Dabei geht es um MySQL. EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes sieht Konflikte, wenn das weltweit führende Unternehmen im Bereich proprietärer Datenbanken den Marktführer im Bereich Open-Source-Datenbanken übernimmt. Im Dezember 2009 lenkte Oracle ein und kündigte Zugeständnisse an. Offenbar mit Erfolg: "Wir erwarten, dass die Europäische Kommission die Akquisition von Sun im Januar vorbehaltlos klärt", sagte Catz bei der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse am gestrigen Donnerstag.


eye home zur Startseite
Boardcomputer 19. Dez 2009

"sagte Orale President Safra Catz" rofl, da hat wohl jemand was anderes beim Schreiben...

Kommentieren



Anzeige

  1. Solution Architect/Lösungsarchit- ekt (m/w)
    BCT Technology AG, Willstätt
  2. Entwicklungsingenieur/in Prüfsoftware im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Infrastrukturen und Rechnerarchitekturen
    Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI, Sankt Augustin
  4. Datenbankspezialist (m/w)
    SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. JETZT VERFÜGBAR: Overwatch - Origins Edition - [PC]
    59,00€
  3. NEU: Xbox One 500 GB Konsole + Overwatch - Origins Edition
    319,97€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei verklagt Samsung wegen LTE-Patenten

  2. Oracle vs. Google

    Wie man Geschworene am besten verwirrt

  3. Dell P4317Q

    43-Zoll-Display mit 4K für extreme Multitasker

  4. Logos

    Google Maps bekommt Werbung im Kartenmaterial

  5. Fahrdienstvermittler

    VW plant für die Zukunft, in der Autobesitz uncool ist

  6. Services

    HP Enterprise gründet weiteren Konzernteil aus

  7. Toshiba OCZ RD400

    Schnelle Consumer-M.2-SSD mit Extender-Karte

  8. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  9. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  10. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Revive Update hebelt Oculus VRs Kopierschutz aus
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

  1. Re: ein opensource windows ...

    MFGSparka | 11:04

  2. Re: Amazon Logistics

    MFGSparka | 11:01

  3. Re: Also 4x21,5 Zoll 1080p auf einem Display

    KerberoZ | 10:59

  4. UHD mit HDMI 1.4 kannste knicken

    cicero | 10:59

  5. Re: keine Unterschrift mehr nötig

    MFGSparka | 10:59


  1. 10:58

  2. 09:00

  3. 07:52

  4. 07:39

  5. 07:33

  6. 07:21

  7. 07:14

  8. 19:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel