Oracle erfreut über Umsatzwachstum und Einigung mit der EU

Topmanagerin Safra Catz erwartet Klärung der Sun-Übernahme im Januar

Oracle hat seinen Quartalsgewinn um 12 Prozent gesteigert und sieht eine Erholung bei der Kundennachfrage. Nach zwei Quartalen mit Umsatzrückgang wuchs der Erlös wieder. Der Hersteller von Unternehmenssoftware erwartet zudem eine baldige Klärung des Konflikts mit der EU-Kommission um die Übernahme von Sun.

Anzeige

Oracle hat im zweiten Quartal 2009/2010 den Nettogewinn um 13 Prozent auf 1,46 Milliarden Dollar (29 Cent pro Aktie) gesteigert. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn bei 1,3 Milliarden Dollar (25 Cent pro Aktie). Vor einigen Sonderposten betrug der Gewinn 39 Cent pro Wertpapier, die Analysten hatten nur 36 Cent pro Aktie erwartet. Der Umsatz, einschließlich Übernahmen, wuchs um 3,3 Prozent auf 5,87 Milliarden US-Dollar, und lag damit ebenfalls über den Prognosen. Für den Berichtzeitraum wurden die Bilanzberechnungen zum 30. November 2009 geschlossen.

"Wir sind in allen Marktregionen der Welt schneller gewachsen als SAP, und nahmen ihnen eindeutig Marktanteile ab", sagte Oracle President Safra Catz über den größeren Konkurrenten.

"Es steht definitiv fest, dass die Kunden wieder kaufen", so Catz weiter. Der Konzern verzeichne zwar "nicht irgendwelche Riesenbestellungen, aber viele Abschlüsse mit einem sehr netten Volumen, von Unternehmen verschiedenster Größe. Wir sehen tatsächlich eine Erholung." Finanzchef Jeff Epstein ergänzte: "Wir haben Ergebnisse erwirtschaftet, die deutlich besser waren, als wir erwartet hatten."

Oracle ist seit November 2009 mit einem formellen Einwand aus Brüssel gegen seine Übernahme von Sun für 7,4 Milliarden US-Dollar konfrontiert. Dabei geht es um MySQL. EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes sieht Konflikte, wenn das weltweit führende Unternehmen im Bereich proprietärer Datenbanken den Marktführer im Bereich Open-Source-Datenbanken übernimmt. Im Dezember 2009 lenkte Oracle ein und kündigte Zugeständnisse an. Offenbar mit Erfolg: "Wir erwarten, dass die Europäische Kommission die Akquisition von Sun im Januar vorbehaltlos klärt", sagte Catz bei der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse am gestrigen Donnerstag.


Boardcomputer 19. Dez 2009

"sagte Orale President Safra Catz" rofl, da hat wohl jemand was anderes beim Schreiben...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator/in Schwerpunkt E-Mail und DNS
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heidelberg
  2. 1st Level Support (m/w)
    CONJECT AG, München
  3. Projekt-Manager / Senior-Projektmanager (m/w)
    Versicherungskammer Bayern, München
  4. Java Developer hybris E-Commerce (m/w)
    hmmh multimediahaus AG, Bremen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Transcend 1.000-GB-SSD
    329,99€
  2. GÜNSTIGER: The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
    14,99€ (bald ohne Abo spielbar!)
  3. NEU: Ryse: Son of Rome (PC Steam Code)
    15,97€ USK 18

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Wirtschaftsminister

    NRW will 100 Millionen Euro in Breitbandausbau stecken

  2. Word, Excel, Powerpoint

    Microsoft veröffentlicht neue Office-Apps für Android

  3. 3D-Filme im Flugzeug

    Gear VR fliegt in Qantas' A380 mit

  4. Verkehrsgerichtstag

    Nehm will Mautdaten zur Verbrechensaufklärung nutzen

  5. Far Cry 4 & Co

    Mindestens 150.000 Euro Schaden durch Key-Reseller

  6. Certify and go

    BSI räumt lasche Kontrolle von BND-Überwachungsgeräten ein

  7. MariaDB Maxscale

    Die fehlende Komponente für verteilte MySQL-Setups

  8. Sailfish-OS-Tablet

    Jolla geht in die nächste Runde

  9. Serious Games

    Landwirt und Forstwirt im Anmarsch

  10. Stark gestiegener Gewinn

    LG verkauft mehr Smartphones und Fernseher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sentry Eye Tracker ausprobiert: Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
Sentry Eye Tracker ausprobiert
Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
  1. Mad Catz Mobiler Alleskönner-Controller Lynx 9 vorgestellt
  2. Smartpen Livescribe 3 lernt Android
  3. Eingabegerät Apple erhält Patent für funkenden Stift

Präsenz ist die neue Immersion: Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
Präsenz ist die neue Immersion
Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
  1. WebVR Oculus-Support im Firefox Nightly
  2. Virtual Reality Facebook sucht Oculus-Experten
  3. Magic-Leap-Patente AR-Brille lässt Herzen in OP-Sälen schweben

Sony Alpha 7 II im Test: Fast ins Schwarze getroffen
Sony Alpha 7 II im Test
Fast ins Schwarze getroffen
  1. Systemkamera Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an
  2. Seek XR Wärmebildkamera mit Zoom für Android und iOS
  3. Geco Mark II Federleichte Actionkamera für den Brillenbügel

    •  / 
    Zum Artikel