Take 2 mit Geschäftszahlen und ohne Grand Theft Auto

Publisher macht im letzten Geschäftsjahr weniger Umsatz und mehr Verlust

33 Spiele hat Take 2 in der Pipeline für 2010, darunter einige kleinere Projekte - und ein großes. Allerdings verrät der Publisher nicht, um was es sich dabei handelt. Das führt zu Spekulationen, ob sich dahinter das nächste GTA verbirgt.

Anzeige

Es gibt wohl kaum etwas, was Firmenleitung und Aktionäre von Take 2 mehr verbindet als der Wunsch, weniger vom Megaerfolg Grand Theft Auto abhängig zu sein. Vor allem deshalb baut das Unternehmen so engagiert Reihen wie Bioshock und Mafia zu Marken aus, mit denen sich auch in Jahren ohne neues GTA hohe Umsätze und Gewinne realisieren lassen. Jetzt hat Take 2 angekündigt, dass auch das Ende Oktober 2009 veröffentlichte Borderlands langfristig ausgebaut wird. Grund sind offenbar die guten Verkaufszahlen, denn trotz mäßiger Kritiken ist der Titel laut Publisher weltweit rund zwei Millionen Mal über die Ladentheken gegangen.

 

Wie sehr Take 2 auf GTA angewiesen ist, zeigen die jetzt vorliegenden Zahlen des am 31. Oktober 2009 abgelaufenen Geschäftsjahres. Der Umsatz ist von 1,54 Milliarden auf 969 Millionen US-Dollar zurückgegangen. Der Grund: In den Vorjahreszahlen waren die direkt nach der Veröffentlichung von GTA 4 verdienten Millionen enthalten. Unter dem Strich blieb im letzten Geschäftsjahr ein Nettoverlust in Höhe von 138 Millionen US-Dollar, im Vorjahr kam ein Gewinn von 97,1 Millionen US-Dollar zusammen.

Auch im letzten Geschäftsquartal lief es vor einem Jahr besser: Die Umsätze lagen bei 343 Millionen US-Dollar, exakt 20 Millionen weniger als im Vergleichsquartal zuvor. Der Verlust lag bei 22 Millionen US-Dollar, 2008 fielen 15 Millionen US-Dollar an.

Für das kommende Geschäftsjahr erwartet die Firmenleitung bessere Zahlen. Sie verweist auf ein starkes Line-up, immerhin erscheinen neben Bioshock 2 voraussichtlich auch Mafia 2, Max Payne 3 und Red Dead Redemption. Außerdem befindet sich unter den 33 großen und kleinen Titeln, die 2010 veröffentlicht werden sollen, auch ein bislang nicht angekündigtes Großprojekt. Ob es sich dabei um das nächste GTA handelt, wollte aber keiner der Manager verraten. Dass der Titel irgendwann kommt, gilt allerdings als sicher.


NOrbErtX 21. Dez 2009

Schon mal den Multiplayer Mode gespielt?

MuMMeL 19. Dez 2009

Shazam meint das ist No Heaven von Champion

Kommentieren




Anzeige

  1. IT-Programmmanager/-in für komplexe Softwareeinführungsprojekte
    Dataport, Hamburg
  2. Business Intelligence Analyst Logistik (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning (Raum München)
  3. Softwareentwickler (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Senior BI Solutions Architekt (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel