Firefox 3.6: Beta 5 ist erschienen

Fertige Version von Firefox 3.6 kommt wohl nicht mehr dieses Jahr

Von Firefox 3.6 ist eine weitere Betaversion veröffentlicht worden, so dass die Arbeiten an der neuen Version dieses Jahr wohl nicht mehr abgeschlossen werden können. Mit der Beta 5 gab es mehr als 100 Fehlerkorrekturen, weitere Neuerungen wurden seit der Beta 4 nicht integriert.

Anzeige

Seit der Beta 4 von Firefox 3.6 sind rund drei Wochen vergangen, während zwischen Beta 3 und Beta 4 nur eine knappe Woche lag. Noch im November 2009 gingen die Firefox-Macher davon aus, die neue Browserversion noch in diesem Jahr fertig zu bekommen. Allerdings sieht es derzeit nicht so aus, dass dieser Plan einzuhalten sein wird, denn nun bleiben weniger als zwei Wochen, in denen mindestens ein Release Candidate sowie die finale Version erscheinen müssten.

Nach Angaben von Mozilla wurden mehr als 70 Prozent aller Erweiterungen an die Beta von Firefox 3.6 angepasst. Die Nutzer sind nun aufgerufen, mit dem Add-on Compatibility Reporter Erweiterungen, die sich noch nicht mit der kommenden Firefox-Version vertragen, den jeweiligen Entwicklern zu melden. Bis zur Fertigstellung der Arbeiten an Firefox 3.6 sollen möglichst viele Erweiterungen angepasst sein.

Neue Funktionen bringt die Beta 5 im Vergleich zur Beta 4 nicht, die Macher betonen aber, dass mehr als 100 Programmfehler beseitigt wurden, um die Stabilität und Zuverlässigkeit der Software weiter zu erhöhen. Firefox 3.6 verspricht eine höhere Geschwindigkeit unter anderem bei der Ausführung von Javascript-Code. Außerdem wird die Skinverwaltung Personas integriert, um das Aussehen des Browsers bequem zu verändern.

Die Beta 5 von Firefox 3.6 steht für Windows, Mac OS X und Linux als Download zur Verfügung.


GodsBoss 18. Dez 2009

Du redest wirres Zeug. Ein Browser ist in erster Linie nunmal ein Programm, um im Web zu...

mw_blond 18. Dez 2009

QA? Ggf. anstelle der beta5 gleich den RC1 auszuliefern so es die Anzahl der restlichen...

_ 18. Dez 2009

Ich habe keinerlei Probleme. Vielleicht schlägt ja ein ganz bestimmtes Add-On quer...

_ 18. Dez 2009

So genau richtig ist das nicht. Das Feature mit der Tab-Vorschau via Aero Peek (oder wie...

b1sh0p 18. Dez 2009

hier gibts ne englische beta von lightning für TB3.... Google hilft wie immer gern...

Kommentieren


Webseiten-Infos.de / 06. Jan 2010

Firefox 3.5.7 steht zum Download bereit

dinofuss.de / 18. Dez 2009

Mozilla Firefox 3.6 Beta 5 erschienen



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen
  2. Application Manager Customer Relations & Pricing (m/w)
    zooplus AG, Munich
  3. Softwareentwickler Big Data (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  4. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern
  2. Windows 10 Microsoft arbeitet an Desktop-Benachrichtigungszentrum
  3. Microsoft Windows 10 Technical Preview ist da

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Datenschutz: Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
Datenschutz
Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
  1. Umfrage Nutzer nehmen Abschied von privaten Mails
  2. Gratistelefonie Whatsapp-Anruffunktion soll mit nächstem Update kommen
  3. Whatsapp-Alternative Line will den deutschen Markt erobern

    •  / 
    Zum Artikel