Anzeige

Ericsson erreicht 42 MBit/s mit HSPA+

Nutzer brauchen einen neuen USB-Datenstick

Ericsson hat in Stockholm in einem 3G-Mobilfunknetzwerk eine Übertragungsgeschwindigkeit von 41,9 MBit/s erreicht. Um an dem HSPA+-Rekord teilhaben zu können, brauchen die Endnutzer aber neue USB-Datensticks.

Ericsson hat in der Nähe von Stockholm in einem 3G-Mobilfunknetzwerk mit HSPA+ (High-Speed Packet Access) eine Übertragungsgeschwindigkeit von 41,9 MBit/s erreicht. Das gab der weltgrößte Mobilfunkausrüster bekannt. Bisher kam der Hersteller mit HSPA+ auf eine maximale Datenrate von 28 MBit/s. Auch Anwender, die sich im Randbereich einer Funkzelle aufhalten, sollen die höhere Geschwindigkeit nutzen können, erklärte Ericsson.

Anzeige

O2 bietet mit HSPA+ seit Anfang November 2009 in Teilen Münchens 28 MBit/s im Downlink an. Im HSPA+-Netz von O2 steht ein Downstream von bis zu 28 MBit/s bereit, im Upstream sind es 5,76 MBit/s. Für den Aufbau des Netzes arbeitet O2 mit Huawei zusammen.

"Die meisten Netzbetreiber sind in Deutschland noch bei 14,4 MBit/s", sagte Ericsson-Deutschland-Sprecher Lars Bayer Golem.de. Ericsson hat HSPA+ mit Maximalgeschwindigkeiten von bis zu 28,8 MBit/s im Netz von Mobilkom Austria implementiert, hieß es Ende November 2009. Durch den Einsatz von MIMO Technologie (Multiple Input Multiple Output) erreicht HSPA+, auch HSPA Evolution genannt, Datenraten von bis zu 28,8 MBit/s.

Der aktuelle Ericsson-Feldversuch sei auf Basis kommerzieller Produkte realisiert worden, hieß es. Doch die Endgeräte, USB-Datensticks mit dem Chipsatz für Dual-Carrier-Technologie, sind erst im ersten Halbjahr 2010 verfügbar, so Bayer. Im Mobilfunknetzwerk ist für die Betreiber nur ein Softwareupdate nötig.

Der australische Telekommunikationskonzern war bei dem Test bei Stockholm anwesend. Michael Rocca, Chief Operations Officer bei Telstra, betonte, die Technologie einsetzen zu wollen, sobald kompatible Geräte verfügbar seien.


eye home zur Startseite
Slusher 18. Dez 2009

Moment mal, die Werbung macht zwar schon was aus, aber in zeiten von Web 2.0 ist das ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Battery Systems GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. AutoScout24 GmbH, München
  3. Robert Bosch GmbH, Gerlingen-Schillerhöhe
  4. Vodafone D2 GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  2. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  3. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  4. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  5. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  6. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  7. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  8. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  9. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  10. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

  1. Re: 32bit gehen in Ordnung...

    merodac | 18:04

  2. Re: Möglichkeiten zum rooten?

    waswiewo | 18:04

  3. Re: Bessere Lösung

    matok | 18:04

  4. Re: Da ist aber noch Abstand...

    M.P. | 18:02

  5. Re: Am Anfang haben sie rumgetönt, das Spiel 10...

    Dr Shreddi | 18:00


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel