Anzeige

Mono 2.6 und Monodevelop 2.2 erschienen

Freies .Net-Framework für Linux und Mac OS X mit aktualisiertem API

Projektleiter Miguel de Icaza hat die neue Version der Entwicklungsumgebung Mono freigegeben. Dabei wurde das API an das proprietäre Vorbild .Net 3.5 angepasst.

Anzeige

Mono 2.6 bringt einen Windows Communication Foundation (WFC) Client und Server mit, auf den auch Silverlight 2.0 aufsetzt. Zudem wurde das API weiter an die .Net Version 3.5 angepasst. In der neuen Version haben die Entwickler die quelloffenen Frameworks ASP.Net MVC, ASP.Net Ajax und das Dynamic Language Runtime von Microsoft integriert.

Über eine neue Bibliothek aus dem DBLinq-Projekt können Mono-Anwendungen auf SQL-Datenbanken zugreifen, darunter MySQL, PostgreSQL und SQLLite. Das neue Framework Mono.Tasklets erlaubt jetzt Continuations, Co-Routinen und Microthreading in der ISO CLI. Allerdings kann das Framework nur in reinen Mono-Applikationen verwendet werden, in einer .NET Umgebung laufen mit Mono.Tasklets entwickelte Anwendungen nicht. Code kann ab sofort statt mit dem bislang standardmäßig verwendeten JIT-Kompilierer mit der Low Level Virtual Machine (LLVM) übersetzt werden. Damit kompilierte Anwendungen benötigen aber mehr Arbeitsspeicher.

Die Entwicklungsumgebung Monodevelop wurde nun unter zwei verschiedene Lizenzen gestellt: LGPLv2 und MIT X11. Damit soll der Weg für die Verwendung von Add-Ins aus Projekten unter der Apache oder Microsoft Public Lizenz geebnet werden. Die Nutzung von proprietären Add-Ins ist nun ebenfalls möglich. Die grafische Oberfläche wurde modernisiert und ein neuer Debugger steht für Konsolen-, Gtk#-, ASP.NET-, iPhone- und Moonlight-Anwendungen zur Verfügung.

Die neue Mono-Umgebung steht für Windows, Mac OS X und Linux auf den Download-Seiten des Projekts zur Verfügung. Dort liegen auch virtuelle Images für Vmware und Virtual Box und eine Live-CD bereit, die eine Opensuse 11.1 Distribution samt Mono-Umgebung und Entwicklertools enthalten. Die Entwicklungsumgebung für Opensuse, Windows und Mac OS X ist über eine eigene Webseite zum Download verfügbar.


eye home zur Startseite
WinnerXP 17. Dez 2009

Natürlich sind Strings in Java nicht-mutable! Mutable sind StringBuffer/StringBuilder...

Moglie 16. Dez 2009

Mit #Develop funktioniert es Problemlos, aber leider mit Monodevelop nicht. Und nein ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. PHP-Entwickler (m/w)
    Lufthansa Global Tele Sales GmbH, Berlin
  2. Senior Designer (m/w)
    Klickrent GmbH, Berlin
  3. Mitarbeiter (m/w) 1st Level Support
    Kplus Gruppe GmbH, Solingen
  4. Webentwickler PHP (m/w)
    Designarena GmbH & Co. KG, Paderborn

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. TIPP: Ubisoft Blockbuster Sale
    (u. a. The Division 29,97€, Far Cry Primal 29,97€, Anno 2205 24,97€, Assassin's Creed...
  2. NEU: Far Cry 4 Season Pass [PC Code - Uplay]
    12,00€
  3. NEU: Battlefield 4 - [PC]
    9,98€ USK 18

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Beta von iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 veröffentlicht

  2. Regulierbare Farbtemperatur

    Philips Hue White Ambiance jetzt im Handel

  3. Spotify Family

    Musikstreamingdienst wird günstiger

  4. RLV-TD

    Indien testet wiederverwendbare Raumfähre

  5. Hewlett Packard Enterprise

    "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"

  6. Revive

    Update hebelt Oculus VRs Kopierschutz aus

  7. PGP-Unterstützung

    Neuer Roundcube-Webmailer veröffentlicht

  8. Google

    Safe-Browsing-API soll schneller und mobiler werden

  9. Hack von Rüstungskonzern

    Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen

  10. Mehr Breitband für mich

    Telekom-FTTH-für-Selbstbauer doch für Firmen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
Doom im Technik-Test
Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge
Oxford Nanopore
Das Internet der lebenden Dinge
  1. Wie Glas Forscher machen Holz transparent
  2. Smartwatch Skintrack macht den Arm zum Touchpad
  3. Niederschläge Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  1. Re: Wird langsam mal Zeit für die weltweite...

    Lalande | 07:51

  2. Warte lieber noch auf Windows 10 Variante

    EpicLPer | 07:50

  3. Re: sowas kommt von sowas

    zork0815 | 07:39

  4. Re: Grausam

    somedudeatwork | 07:37

  5. Re: 30 Minuten? Ich fang an zu sabbern!

    Kleine Schildkröte | 07:37


  1. 07:51

  2. 07:39

  3. 07:20

  4. 19:04

  5. 19:00

  6. 18:59

  7. 18:09

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel