Anzeige

MySQL 5.5.0-M2 veröffentlicht

Neues Release-Modell bei MySQL

MySQL hat sein gleichnamiges Datenbankmanagementsystem in der Version 5.5-M2 veröffentlicht. Das neue Milestone-Release bringt neue Funktionen mit. Dazu zählt unter anderem die von Google beigesteuerte semi-synchrone Replikation.

Anzeige

Zu den Neuerungen in MySQL 5.5 zählt die semi-synchrone Replikation. Sie basiert auf Patches von Google für InnoDB und stellt sicher, dass mindestens einer der Slave-Server Änderungen erhalten hat. Ebenfalls neu ist eine geänderte Syntax zu Partitionierung und Unterstützung für die im SQL-Standard festgelegten Statements SIGNAL und RESIGNAL, die für Trigger und Events benötigt werden.

Zudem bringt die neue MySQL-Version ein aktualisiertes InnoDB-Plugin mit, das mehr Leistung, Skalierbarkeit und Verlässlichkeit bieten soll. Darüber hinaus wurden einige veraltete Funktionen entfernt und Fehler beseitigt.

Deklariert ist MySQL 5.5-M2 als sogenannten Milestone-Release, nicht als Alpha- oder Betaversion wie bisher, denn MySQL hat sein Release-Modell geändert. Künftig soll es mehr Veröffentlichungen geben, die jeweils eine kleine Zahl an ausreichend getesteten neuen Funktionen enthalten. MySQL bezeichnet die Version als reif für Tests, aber nicht reif für den produktiven Einsatz.

Die Neuerungen in MySQL 5.5-M2 sind im MySQL-Handbuch zusammengefasst. Unter dev.mysql.com/downloads kann die neue Version heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
Satei 11. Jan 2010

Jetzt haben mich meine Kollegen komisch angeschaut nachdem ich laut losgelacht habe...

grml 16. Dez 2009

dafür gibts doch die mysql doku und xampp portable sonst ändern mit alter und rename neu...

Kommentieren



Anzeige

  1. GET ONE Program Management Office - Senior Quality Manager (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Softwareentwickler (m/w) C++
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt
  3. Systemadministrator (m/w)
    über MENSCH + AUFGABE PERSONALBERATUNG DOROTHEE SCHMALBACH, Stuttgart
  4. Sachbearbeiter (m/w)
    Bundeskartellamt, Bonn

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  2. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  3. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  4. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  5. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  6. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  7. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  8. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  9. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  10. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Re: Muss man den Kids wirklich so früh den...

    Tragen | 22:15

  2. Re: Kein Bug, nur Kommunikationsproblem

    xUser | 22:14

  3. Re: Kein Splitscreen

    TheUnichi | 22:13

  4. Re: Damit erhöht sich die digitale Kluft...

    brainslayer | 22:11

  5. Re: Seit ET kein interessanter Shooter mehr...

    Eheran | 22:11


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel