True Crime: GTA-Konkurrent mit Martial-Arts-Kämpfen

Handlung dreht sich um einen Undercover-Cop in Hongkong

Wei Shen heißt die Hauptfigur im Actionspiel True Crime, mit dem Activision Blizzard der Erfolgsreihe Grand Theft Auto endlich Paroli bieten möchte. Neben einer offen angelegten, fernöstlichen Metropole setzt das Entwicklerteam auch auf asiatische Kampfkünste.

Anzeige

Noch ist nicht bekannt, in welche Art von Stadt das nächste GTA den Spieler führt - bei True Crime ist das anders. Da ist die Hauptfigur namens Wei Shen in Hongkong unterwegs, wo sie ähnlich viel Freiheit genießen können soll wie in Liberty City oder anderen Metropolen von Grand Theft Auto. Die Hafenstadt besteht - praktisch für Spieldesigner - aus zwei großen Teilen, nämlich dem modernen Finanz- und Geschäftszentrum Central und dem asiatisch anmutenden Kowloon mit Fischmärkten und dunklen Gassen. All das soll auch im Spiel auftauchen.

 

Die Handlung dreht sich um den Polizisten Wei Shen, der als verdeckter Ermittler eines der Verbrechersyndikate von Hongkong infiltriert. Außerdem sind - ähnlich wie in GTA - zahlreiche andere Möglichkeiten geplant, um Geld und Ansehen zu verdienen und sich auszutoben. Ein Unterschied: Die Entwickler von True Crime wollen ein von asiatischer Martial Arts inspiriertes Kampfsystem einbauen. Klassische Schießereien wird es aber auch geben, und dazu natürlich Verfolgungsjagden und Wettrennen in Autos und anderen Vehikeln.

Für die Entwicklung ist United Front Games im kanadischen Vancouver zuständig, das momentan noch für Sony an Modnation Racers arbeitet, das exklusiv für die Playstation 3 erscheint. Mitglieder des 2007 gegründeten Studios haben unter anderem bei EA an den Need-for-Speed- und NHL-Reihen mitgearbeitet sowie an Der Pate und am Rockstar-Spiel Bully.

Bislang sind zwei Spiele in der True-Crime-Reihe erschienen, bei einem anderen Entwickler. 2003 kam Streets of LA auf den Markt, Ende 2005 der Nachfolger New York City. Beide haben in Tests schlecht bis lauwarm abgeschnitten. Teil 3 erscheint für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC, und zwar nach aktuellem Stand im Herbst 2010.


asdasdasd 18. Dez 2009

Komisch, dabei hatte er explizit von der Xbox gesprochen.

Triss 16. Dez 2009

Augen auf beim Thema posten... Das spiel soll im Herbst 2010 erscheinen unter Blizzard...

ViertelVor 15. Dez 2009

WO steht das denn? Ich kann´s beim besten Willen nicht finden!

DemoGuy 15. Dez 2009

Ich freue mich auf die 70 Euro Uncut Version mit Steampflicht, die dann im Nachhinein um...

Dreamer 15. Dez 2009

Wär' ja zu geil. Wird's aber natürlich leider nicht werden. Was soll's ... man wird ja...

Kommentieren



Anzeige

  1. Consultant (m/w) für den Bereich Fleet & Leasing
    TecAlliance GmbH, Weikersheim und Home-Office
  2. SCRUM Master (m/w)
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm
  3. Mitarbeiter Third-Level-Support & Software Development (m/w)
    epay, Martinsried bei München
  4. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  2. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  3. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  4. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  5. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  6. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  7. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  8. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  9. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

  10. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Star Wars X-Wing (DOS): Flugsimulation mit R2D2 im Nacken
Star Wars X-Wing (DOS)
Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

    •  / 
    Zum Artikel