Abo
  • Services:
Anzeige

True Crime: GTA-Konkurrent mit Martial-Arts-Kämpfen

Handlung dreht sich um einen Undercover-Cop in Hongkong

Wei Shen heißt die Hauptfigur im Actionspiel True Crime, mit dem Activision Blizzard der Erfolgsreihe Grand Theft Auto endlich Paroli bieten möchte. Neben einer offen angelegten, fernöstlichen Metropole setzt das Entwicklerteam auch auf asiatische Kampfkünste.

Noch ist nicht bekannt, in welche Art von Stadt das nächste GTA den Spieler führt - bei True Crime ist das anders. Da ist die Hauptfigur namens Wei Shen in Hongkong unterwegs, wo sie ähnlich viel Freiheit genießen können soll wie in Liberty City oder anderen Metropolen von Grand Theft Auto. Die Hafenstadt besteht - praktisch für Spieldesigner - aus zwei großen Teilen, nämlich dem modernen Finanz- und Geschäftszentrum Central und dem asiatisch anmutenden Kowloon mit Fischmärkten und dunklen Gassen. All das soll auch im Spiel auftauchen.

Anzeige
 

Die Handlung dreht sich um den Polizisten Wei Shen, der als verdeckter Ermittler eines der Verbrechersyndikate von Hongkong infiltriert. Außerdem sind - ähnlich wie in GTA - zahlreiche andere Möglichkeiten geplant, um Geld und Ansehen zu verdienen und sich auszutoben. Ein Unterschied: Die Entwickler von True Crime wollen ein von asiatischer Martial Arts inspiriertes Kampfsystem einbauen. Klassische Schießereien wird es aber auch geben, und dazu natürlich Verfolgungsjagden und Wettrennen in Autos und anderen Vehikeln.

Für die Entwicklung ist United Front Games im kanadischen Vancouver zuständig, das momentan noch für Sony an Modnation Racers arbeitet, das exklusiv für die Playstation 3 erscheint. Mitglieder des 2007 gegründeten Studios haben unter anderem bei EA an den Need-for-Speed- und NHL-Reihen mitgearbeitet sowie an Der Pate und am Rockstar-Spiel Bully.

Bislang sind zwei Spiele in der True-Crime-Reihe erschienen, bei einem anderen Entwickler. 2003 kam Streets of LA auf den Markt, Ende 2005 der Nachfolger New York City. Beide haben in Tests schlecht bis lauwarm abgeschnitten. Teil 3 erscheint für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC, und zwar nach aktuellem Stand im Herbst 2010.


eye home zur Startseite
asdasdasd 18. Dez 2009

Komisch, dabei hatte er explizit von der Xbox gesprochen.

Triss 16. Dez 2009

Augen auf beim Thema posten... Das spiel soll im Herbst 2010 erscheinen unter Blizzard...

ViertelVor 15. Dez 2009

WO steht das denn? Ich kann´s beim besten Willen nicht finden!

DemoGuy 15. Dez 2009

Ich freue mich auf die 70 Euro Uncut Version mit Steampflicht, die dann im Nachhinein um...

Dreamer 15. Dez 2009

Wär' ja zu geil. Wird's aber natürlich leider nicht werden. Was soll's ... man wird ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. DICOS GmbH Kommunikationssysteme, Darmstadt
  3. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. TÜV SÜD Gruppe, Filderstadt bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 149,99€
  3. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.

Folgen Sie uns
       


  1. Umsatzhalbierung

    Gopro macht 47 Prozent Minus

  2. Bankkonto entfernt

    Paypal hat Probleme mit Lastschriftzahlungen

  3. Apple

    Eine Milliarde iPhones verkauft

  4. Polaris-Grafikkarten

    AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor

  5. Windows 10 Anniversary Update

    Cortana wird zur alleinigen Suchfunktion

  6. Quartalsbericht

    Amazon schwimmt im Geld

  7. Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

  8. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  9. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  10. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

  1. Re: Der Preis ist doch kein Wunder. Das geht...

    chewbacca0815 | 09:43

  2. Um das mal realistisch zu sehen:

    SchmuseTigger | 09:43

  3. Re: "das vollständigste virtuelle Abbild unserer...

    Eheran | 09:42

  4. windows 7

    Der Rechthaber | 09:42

  5. ALLE Attentäter nahmen Luft zu sich!

    Abdiel | 09:41


  1. 07:39

  2. 07:27

  3. 07:10

  4. 06:00

  5. 23:26

  6. 22:58

  7. 22:43

  8. 18:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel