Anzeige

Intels 32-nm-Xeons mit sechs Kernen im März 2010

Vorstellung des Westmere-EP kurz nach der Cebit

US-Berichten zufolge plant Intel die Vorstellung seiner ersten Xeon-Prozessoren mit 32 Nanometern Strukturbreite kurz nach der Cebit 2010. Dann sollen gleich sechs der bisher als "Westmere-EP" geführten CPUs erscheinen, die mit sechs Kernen versehen sind. Dazu kommen noch sieben Quad-Cores.

Anzeige

Die Serie Xeon 5600, die Intel bisher noch nicht offiziell angekündigt hat, löst den Nehalem-EP ab, der Ende März 2009 als Xeon 5500 auf den Markt kam. Die neuen Xeons sind Teil der Westmere-Familie und passen in den Sockel 1366, sind also als Upgrade für bisherige Systeme gedacht. Laut einer bei Channelweb aufgetauchten Roadmap wird das neue Spitzenmodell der Xeon X5680 mit sechs Kernen auf einem Die und 3,33 GHz Basistakt sein. Er weist wie die bisherigen schnellsten Nehalem-Xeons eine TDP von 130 Watt auf.

Sparsamer sollen aber die kleineren Modelle der Sechskerner sein, laut Channelweb plant Intel neben dem X5680 drei weitere Xeons mit 2,93, 2,80 und 2,66 GHz, die nur 95 Watt TDP erfordern. Dazu kommen noch ein W3680 mit 130 Watt und ein L5660 mit nur 60 Watt, aber auch nur 2,26 GHz nominalem Takt.

Sieben Quad-Core-CPUs der neuen Xeon-Serie soll es ebenfalls geben, vom X5677 mit 3,33 GHz und ebenfalls 130 Watt TDP bis zum L5609 mit 1,86 GHz und nur 40 Watt. Diese CPU soll aber im Gegensatz zu allen bisherigen Nehalems den Turbo-Boost nicht beherrschen, daher nimmt er auch nur vergleichsweise wenig Leistung auf.

Zu den Preisen macht die Webseite noch keine Angaben, aber zum Termin: Der 16. März 2010 soll es sein, also gut eine Woche nach dem Ende der Cebit in Hannover. Der Zeitpunkt liegt ähnlich wie im Jahr 2009, als die neuen Xeons ebenfalls kurz nach der Messe auf den Markt kamen. Apple kündigte seine neuen Mac-Pro-Modelle aber zum Beginn der Cebit an, in ihnen steckten schon die Nehalem-Xeons. Ob das stets um Geheimhaltung bemühte Unternehmen diesmal wieder so verfährt, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite

Kommentieren




Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Embedded Software
    invenio Group AG, Rhein-Main-Gebiet und Raum Nürnberg
  2. IT Systemadministrator (m/w)
    Aspera GmbH, Aachen
  3. Softwareentwickler Automotive (m/w)
    Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  4. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Star Wars: The Complete Saga [9 Blu-rays]
    79,00€
  2. Angebote der Woche
    (u. a. The Dressmaker 11,97€, The Trust 11,97€, Barca 11,97€)
  3. VORBESTELLBAR: The Jungle Book 3D+ 2D [3D Blu-ray]
    27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  2. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  3. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  4. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  5. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  6. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich

  7. Koalitionsstreit über WLAN

    Merkel drängt auf rasche Einigung zu Störerhaftung

  8. Weltraumteleskop Hitomi

    Softwarefehler zerstört japanisches Röntgenteleskop im Orbit

  9. Sailfish OS

    Jolla sichert sich Finanzierung über 12 Millionen US-Dollar

  10. Lede Project

    OpenWRT-Kernentwickler starten eigenen Fork



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. Re: Die Frage ist leicht zu beantworten

    aPollO2k | 23:02

  2. Re: Und ich Sitze hier

    aPollO2k | 23:01

  3. Re: jeden [auf Instagram] zu eliminieren, sogar...

    masterx244 | 22:59

  4. Re: relayd und IPv6

    sierra089 | 22:56

  5. Re: golem: ne menge unfug

    sfe (Golem.de) | 22:51


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel