Handytarif O2 o: Telefonflatrate aktiviert sich bei 40 Euro

Neue O2-Tarife brachten 1 Million Neukunden

In einer Sonderaktion bietet O2 den Flatratetarif O2 o mit einer Kostenobergrenze von 40 Euro an. Normalerweise liegt diese Grenze bei 60 Euro, die O2 als Kosten-Airbag bezeichnet. O2 bietet seit Mai 2009 neue Tarife und konnte seither 1 Million Neukunden gewinnen.

Anzeige

Seit dem 8. Dezember 2009 verkaufen O2-Shops nur in Berlin, Hamburg und Köln den O2-o-Tarif mit 40-Euro-Grenze. Ab sofort steht dieses Angebot auch bundesweit online zur Verfügung. Ansonsten aktiviert sich die Flatratefunktion in dem Tarif erst ab einem Umsatz von 60 Euro im Monat. Bis zur Preismarke von 40 Euro respektive 60 Euro zahlt der Kunde nur die Leistung, die er in Anspruch nimmt. Jenseits von 40 Euro oder 60 Euro im Monat fallen keine weiteren Kosten für Anrufe und SMS zu Rufnummern in Deutschland an.

Unterhalb der Flatrateaktivierung kostet jede Telefonminute und SMS jeweils 15 Cent. Dabei wird jede angefangene Gesprächsminute voll berechnet, eine sekundengenaue Abrechnung gibt es nicht. Auch der Abruf der Mailbox kostet 15 Cent pro Minute. Der O2-o-Tarif richtet sich an Vieltelefonierer, die nicht immer den Leistungsumfang einer Flatrate in Anspruch nehmen. Die 40-Euro-Grenze bleibt über die gesamte Laufzeit des Vertrags bestehen, ein Mindestumsatz oder eine Grundgebühr fallen nicht an.

In den O2-Shops in Berlin, Hamburg und Köln gibt es den 40-Euro-O2-o-Tarif bis zum 19. Dezember 2009, während die Onlineaktion bis zum 21. Dezember 2009 läuft. Der Tarif wird für Neukunden sowie für Bestandskunden angeboten.

Seit Mai 2009 konnte O2 nach eigenen Angaben 1 Million Neukunden gewinnen. Diesen Zuwachs führt das Unternehmen auf die neuen Mobilfunktarife zurück, die es seit Mai 2009 gibt. Insgesamt sind derzeit knapp 16 Millionen Menschen Kunden bei O2.


Barney66 11. Feb 2010

Hallo zusammen, es ist wieder soweit. Hier kann der "o2 o 40 unter Tel.: 0221...

Nun verwirrter... 19. Dez 2009

Also die Hotline war gerade nicht sehr kompetent. Man sagte mir zunächst ich hätte 25...

IhrName9999 16. Dez 2009

bei deinem Anbieter nachfragen.

flasherle 15. Dez 2009

Wieso? komm zu mir und ich zeig die 5 gebiete mit einem radius von ca 5 km die kein o2...

tomerle 15. Dez 2009

Ist Bullshit. Man kann alle Tarife sowohl mit Handy als auch mit Notebook nutzen. 02...

Kommentieren


mobiSIM / 15. Dez 2009

O2 senkt Kostenairbag auf 40 Euro



Anzeige

  1. Referent Informationssicherheitsmanag- ement (m/w)
    EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  2. Head of Customer Service (m/w)
    Nemetschek Allplan Deutschland GmbH, München
  3. IT-Consultant Mobile Applications (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Consultant (m/w) Daten- und Prozessmanagement
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  2. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  3. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  4. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  5. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  6. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  7. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  8. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  9. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  10. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel