Erste 4G-Mobilfunknetze in Stockholm und Oslo in Betrieb

Mit 100 MBit/s in der Innenstadt unterwegs

Die ersten kommerziellen Mobilfunknetze der 4. Generation gehen heute in Betrieb. Ausstatter sind Ericsson und Huawei, die Datensticks kommen von Samsung. Bei LTE, dem Mobilfunk der vierten Generation, sind in den ersten Netzen Datenraten von über 100 MBit/s im Download und über 50 MBit/s beim Versand möglich.

Anzeige

Der Telekommunikationskonzern Teliasonera startet als weltweit erstes Unternehmen Mobilfunknetze der vierten Generation in den Innenstädten von Stockholm und Oslo. Das gab Teliasonera am 14. Dezember 2009 bekannt. Ursprünglich war der Start erst für das kommende Jahr angesetzt.

 

Bei LTE, dem Mobilfunk der vierten Generation, sind in den ersten Netzen Datenraten von über 100 MBit/s im Download und über 50 MBit/s beim Versand möglich.

"Wir sind sehr stolz, weltweit als Erster 4G-Dienste anbieten zu können. Die Nutzung von mobilem Breitband in den nordischen Ländern wächst sehr stark und die Kunden brauchen höheres Tempo und mehr Kapazität. Darum starten wir die 4G-Netze in Stockholm und Oslo", sagte Kenneth Karlberg, President und Chef der Sparte Mobility Services bei Teliasonera.

Möglich würden so weiterentwickeltes Web-TV, Onlinespiele und Webkonferenzen, sagte Karlberg weiter.

Die Netzausrüstung für die Stadt Stockholm wird von dem schwedischen Weltmarktführer Ericsson geliefert. Die Stadt Oslo bekommt ihr 4G-Netzwerk von dem chinesischen Telekommunikationsausrüster Huawei. Die Datensticks kommen von dem südkoreanischen Elektronikkonzern Samsung.

"Dies ist ein historischer Schritt nach vorne für die mobile Branche", sagte JK Shin, Chef von Mobile Communications bei Samsung Electronics. Das LTE-Endgerät trägt die Modellbezeichnung GT-B3710 und wird über den USB-Port mit dem Notebook verbunden. Der LTE-Chip Kalmia von Samsung unterstützt das 2,6-GHz-Band. Ein Nachfolgegerät, das auch Abwärtskompatibilität zu HSPA und EDGE bietet, soll erst in der ersten Jahreshälfte 2010 verfügbar sein.


Hans79 08. Jan 2010

Hallo, ich bräuchte dieses Video für einen Vortrag, besteht die Möglichkeit dieses Video...

Rama Lama 15. Dez 2009

Den halte ich für ein Milliardengrab das noch einige Firmen holen wird. Bedauerlich...

kendon 15. Dez 2009

ja, aber polemiker und deppen sterben so schnell nicht aus...

Slacker 14. Dez 2009

Die geschlossen Ports haben nichts mit einem OS aus Redmond zu tun, sondern sind reine...

nixtrauer 14. Dez 2009

kommunkation verschlüssen bitte....

Kommentieren



Anzeige

  1. (Junior) PHP Developer (m/w) als Projektleiter für E-Commerce und ERP-Systeme
    über ACADEMIC WORK, München
  2. Senior Software Developer (m/w)
    Empolis Information Management GmbH, Rimpar (bei Würzburg)
  3. Senior Microsoft System Engineer (m/w)
    zooplus AG, München
  4. Professur (m/w) Energy Informatics - Fakultät für Informatik / Kommunikation / Medien
    FH OÖ Studienbetriebs GmbH, Hagenberg (Österreich)

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Google Chromecast HDMI Streaming Media Player
    19,00€ inkl. Versand
  2. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  3. TIPP: Kingsman - The Secret Service [Blu-ray]
    11,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ifa-Ausblick im Video

    Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr

  2. Samsung Gear S2 im Hands on

    Drehbarer Ring schlägt Touchscreen

  3. Mobiles Internet

    Vodafone überbrückt Warten auf DSL-Anschluss mit Surfstick

  4. Alienware X51 R3

    Mini-PC setzt auf interne WaKü und externe Grafikkarten-Box

  5. Cross-Site-Scripting

    Netflix stellt Tool zum Auffinden von Sicherheitslücken vor

  6. Asynchronous Shader

    Nvidias Grafikkarten soll eine wichtige DX12-Funktion fehlen

  7. Huawei G8

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro

  8. Pioneer XDP-100R

    Android-basierter Hi-Res-Audio-Player

  9. Verbraucherschützer

    Nicht über neue Hardware bei All-IP-Umstellung informiert

  10. Let's Play

    Machinima muss bezahlte Youtube-Videos kennzeichnen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada
  2. Smartwatches Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor
  3. Notebooks mit neuem Intel-Prozessor Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C

  1. Re: Bitte nicht noch ein Versuch

    Vaako | 23:25

  2. Re: Recalbox.com

    hackgrid | 23:23

  3. Re: Falsche Kombination

    Mixermachine | 23:23

  4. Re: Ich klage gerade gegen Paypal wegen Betrug.

    Shkupi | 23:21

  5. Re: Eigentlich bin ich Nvidia Fan...

    Buttermilch | 23:20


  1. 22:52

  2. 19:00

  3. 18:14

  4. 18:09

  5. 17:34

  6. 16:42

  7. 16:33

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel