Erste 4G-Mobilfunknetze in Stockholm und Oslo in Betrieb

Mit 100 MBit/s in der Innenstadt unterwegs

Die ersten kommerziellen Mobilfunknetze der 4. Generation gehen heute in Betrieb. Ausstatter sind Ericsson und Huawei, die Datensticks kommen von Samsung. Bei LTE, dem Mobilfunk der vierten Generation, sind in den ersten Netzen Datenraten von über 100 MBit/s im Download und über 50 MBit/s beim Versand möglich.

Anzeige

Der Telekommunikationskonzern Teliasonera startet als weltweit erstes Unternehmen Mobilfunknetze der vierten Generation in den Innenstädten von Stockholm und Oslo. Das gab Teliasonera am 14. Dezember 2009 bekannt. Ursprünglich war der Start erst für das kommende Jahr angesetzt.

 

Bei LTE, dem Mobilfunk der vierten Generation, sind in den ersten Netzen Datenraten von über 100 MBit/s im Download und über 50 MBit/s beim Versand möglich.

"Wir sind sehr stolz, weltweit als Erster 4G-Dienste anbieten zu können. Die Nutzung von mobilem Breitband in den nordischen Ländern wächst sehr stark und die Kunden brauchen höheres Tempo und mehr Kapazität. Darum starten wir die 4G-Netze in Stockholm und Oslo", sagte Kenneth Karlberg, President und Chef der Sparte Mobility Services bei Teliasonera.

Möglich würden so weiterentwickeltes Web-TV, Onlinespiele und Webkonferenzen, sagte Karlberg weiter.

Die Netzausrüstung für die Stadt Stockholm wird von dem schwedischen Weltmarktführer Ericsson geliefert. Die Stadt Oslo bekommt ihr 4G-Netzwerk von dem chinesischen Telekommunikationsausrüster Huawei. Die Datensticks kommen von dem südkoreanischen Elektronikkonzern Samsung.

"Dies ist ein historischer Schritt nach vorne für die mobile Branche", sagte JK Shin, Chef von Mobile Communications bei Samsung Electronics. Das LTE-Endgerät trägt die Modellbezeichnung GT-B3710 und wird über den USB-Port mit dem Notebook verbunden. Der LTE-Chip Kalmia von Samsung unterstützt das 2,6-GHz-Band. Ein Nachfolgegerät, das auch Abwärtskompatibilität zu HSPA und EDGE bietet, soll erst in der ersten Jahreshälfte 2010 verfügbar sein.


Hans79 08. Jan 2010

Hallo, ich bräuchte dieses Video für einen Vortrag, besteht die Möglichkeit dieses Video...

Rama Lama 15. Dez 2009

Den halte ich für ein Milliardengrab das noch einige Firmen holen wird. Bedauerlich...

kendon 15. Dez 2009

ja, aber polemiker und deppen sterben so schnell nicht aus...

Slacker 14. Dez 2009

Die geschlossen Ports haben nichts mit einem OS aus Redmond zu tun, sondern sind reine...

nixtrauer 14. Dez 2009

kommunkation verschlüssen bitte....

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler/in
    HELBAKO GmbH, Heiligenhaus
  2. Fachgebietsleiter/-in im Fachbereich "Strahlenschutz und Umwelt"
    Bundesamt für Strahlenschutz, Salzgitter
  3. IT-Administrator Second Level Support (m/w)
    Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH über PME - Personal- und Managemententwicklung, Offenbach am Main
  4. Angestellter (m/w) für Systembetreuung
    Villeroy & Boch AG, Merzig bei Saarbrücken / Trier

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Caseking Early Christmas
    (u. a. VTX3D Radeon R9 290 X-Edition V2 4GB DDR5 229,90€)
  2. TOP-PREIS: Crysis 3 Download
    2,99€
  3. NEU: StarCraft II: Heart of the Swarm (Add-On)
    12,87€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  2. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  3. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  4. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  5. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  6. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport

  7. Sicherheitssystem

    Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen

  8. Security

    Schwere Sicherheitslücke im Git-Client

  9. Lumia Denim

    Verteilung von Windows-Phone-Update hat begonnen

  10. i8-Smartphone

    Linshof erliegt dem (T)Rubel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  2. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  3. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

    •  / 
    Zum Artikel