Neue Trailer: Halo Reach, Batman 2, Medal of Honor und Tron

Videopremieren für einige der spannendsten kommenden Computerspiele

Derart viel frisches Videomaterial auf einen Schlag kommt selten: Im Rahmen einer Preisverleihung haben die Publisher brandneue Trailer zu Halo: Reach, Prince of Persia und Medal of Honor veröffentlicht - und dazu Teil 2 von Batman: Arkham Asylum, Star Wars: The Force Unleashed 2 und ein neues Tron angekündigt.

Anzeige

Der US-Kabelsender Spike TV gehört zum Netzwerk von MTV - am Abend des 12. Dezember 2009 hat der Kanal seine seit 2003 ausgetragene Preisverleihung der Video Game Awards übertragen. Den Preis für das "Game of the Year" hat das Actionadventure Uncharted 2 gewonnen, zum besten Entwicklerstudio wurde Rocksteady ernannt, die hinter dem Überraschungserfolg Batman: Arkham Asylum stecken.

Außerdem wurden im Rahmen der Preisverleihung zahlreiche neue Trailer gezeigt und eine ganze Reihe von bislang nicht angekündigten Spielen vorgestellt. Besonders in die Tiefe gehen die Ankündigungen bei der auf ein breites Publikum ausgerichteten Preisverleihung allerdings nicht.

 

Die wohl wichtigste Vorstellung ist ein erster Trailer zu Halo: Reach. Das Programm entsteht wie die Vorgänger bei Bungie, es soll 2010 exklusiv für die Xbox 360 erscheinen und erzählt als Prequel die Vorgeschichte des allerersten Halo. Sprecher von Microsoft hatten in den letzten Tagen schon angekündigt, dass Halo: Reach zum größten Spiel 2010 werden soll.

 

Ganz neu angekündigt ist eine Fortsetzung von Batman: Arkham Asylum. Darin kämpft der dunkle Ritter offenbar nicht mehr nur in der Irrenanstalt von Teil 1, sondern muss in ganz Gotham antreten. Hauptwidersacher ist nach bisherigem Erkenntnisstand Two-Face. Einen Erscheinungstermin nennt das Entwicklerstudio Rocksteady noch nicht.

Neue Trailer: Halo Reach, Batman 2, Medal of Honor und Tron 

uiuiui 14. Dez 2009

Ist schon jemandem aufgefallen, das im Video zu Arkham am Ende die Adresse ARKHAMZEIHTUM...

Hotohori 14. Dez 2009

Egal, Halo ist so ziemlich eines der Spielserie, bei der ich echter Fanboy bin, weil mir...

Elchtester 14. Dez 2009

Über was machst du dir Gedanken. hast du nichts zu tun? -_-

RoflcopterDeluxe 14. Dez 2009

Schon geil wie man sich selber ins eigene Knie schießen kann. Gratiswerbung entfernen...

Spassspieler 14. Dez 2009

Du meinst sicher das Spiel Yager :) Das war sicherlich sehr gut, ich hab es selber auf...

Kommentieren




Anzeige

  1. Junior Fleet IT Systems Manager (m/w)
    TUI Cruises GmbH, Hamburg
  2. Quality Assurance Engineer / Rollout and System Integration (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  3. Java Entwickler (m/w)
    Siemens AG, Erfurt
  4. Business Analyst / Projekt Manager (m/w)
    Parts Europe GmbH, Wasserliesch bei Trier

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Epic Games

    Unreal Engine 4.1 mit Zugriff auf Konsolen-Quellcode

  2. Heartbleed-Bug

    Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

  3. Sofortlieferung

    Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag

  4. Leica T

    Teure Systemkamera mit Touchscreen

  5. The Elder Scrolls Online

    Inhaltserweiterung und Goldfarmer

  6. Sensabubble

    Display aus duftenden Seifenblasen

  7. Lulzsec

    FBI soll von Anonymous-Hacks profitiert haben

  8. Opera Coast 3.0

    Der Gesten-Browser fürs iPhone ist da

  9. Linux 3.13

    Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege

  10. Klötzchen

    Dänemark in Minecraft nachgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalkamera: Panono macht Panoramen im Flug
Digitalkamera
Panono macht Panoramen im Flug

Wenn Jonas Pfeil ein Panorama aufnimmt, stellt er nicht Kamera, Stativ und Panoramakopf auf, sondern wirft einen Ball in die Höhe. Um das Panorama anschließend zu betrachten, hantiert er mit einem Tablet. Der Berliner hat Golem.de seine Entwicklung erklärt.

  1. Lytro Illum Neue Lichtfeldkamera für Profis
  2. Nachfolger von Google Glass Google patentiert Kontaktlinsen mit Kameras
  3. Pentax 645Z Mittelformatkamera mit 51 Megapixeln und ISO 204.800

Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Freedesktop-Summit Desktops erarbeiten gemeinsam Wayland und KDBus
  2. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  3. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion

First-Person-Walker: Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?
First-Person-Walker
Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

Walking-Simulator-Spiele nennen sie die einen, experimentelle Spiele die anderen. Rainer Sigl hat einen neuen Begriff für das junge Genre der atmosphärisch dichten Indie-Games erfunden: First-Person-Walker - Spiele aus der Ich-Perspektive mit wenig Gameplay.

  1. Flappy 48 Zahlen statt Vögel
  2. Deadcore Indiegames-Turmbesteigung für PC, Mac und Linux
  3. A Maze 2014 Tanzen mit der Perfect Woman

    •  / 
    Zum Artikel