Google verteilt das Google-Phone an seine Mitarbeiter

Smartphone mit Android 2.1 wird von HTC für Google hergestellt

Google hat am vergangenen Freitag begonnen, ein neues Smartphone an Mitarbeiter zu verteilen. Das Gerät läuft mit Android 2.1 und soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen, ohne Kopplung an einen Netzbetreiber.

Anzeige

Das Nexus One genannte Smartphone wird im Auftrag von Google von HTC hergestellt. Als Betriebssystem kommt Google Android in der Version 2.1 zum Einsatz. Google selbst bezeichnet das Gerät in einem Blogeintrag als "Mobiles Labor", denn das Gerät kombiniere innovative Hardware eines Partners mit Android-Software, um neue Funktionen auszuprobieren. Die Neuerungen sollen nun von Google-Mitarbeitern weltweit getestet werden.

Anders als bei anderen Androidgeräten hat Google am Nexus One allerdings fast die gesamte Software des Gerätes selbst entwickelt, von den Applikationen, die auf dem Smartphone laufen, bis hin zum Aussehen und Verhalten jedes einzelnen Bildschirms. Zudem will Google einem Bericht des Wall Street Journal zufolge das Telefon selbst verkaufen. Einen Mobilfunkvertrag müssen sich die Kunden dann selbst besorgen.


mrhax 22. Jul 2010

Komischer Titel.

Anonymer Nutzer 30. Dez 2009

Wie viele Edel - Nokias verrotten in Schubladen, weil die Software nicht mehr gepflegt...

saeckl 16. Dez 2009

Sorry, falsch gelesen. Danke für die korrektur.

divStar 14. Dez 2009

Tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, aber der einzige Unterschied zwischen Microsoft...

Medion 14. Dez 2009

Eine nette (wahre) Anekdote zu Medion: ich hatte vor einigen Jahren mal einen Termin bei...

Kommentieren


Compboard Blog / 04. Jan 2010

Google Handy Nexus One ab morgen erhältlich

TechBanger.de / 14. Dez 2009

Nexus One: Google Phone mit eigener Hardware?

Blogs optimieren / 14. Dez 2009

Google-Phone für Mitarbeiter

nexem.info / 13. Dez 2009

Google-Mitarbeiter als Beta-Tester?



Anzeige

  1. Teamleiter/-in im Produkt- und Projektmanagement
    BörseGo AG, München
  2. IT-Systemadministrator (m/w)
    teliko GmbH, Limburg
  3. IT-Projektleiter (m/w) in der Softwareentwicklung
    ADAC e.V., München
  4. Anwendungs- / Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bedeutungsverlust

    Google-Plus-Profil für Gmail kein Zwang mehr

  2. Mehr Lohn

    Neue mehrtätige Streikwelle bei Amazon Deutschland

  3. Holzleim

    Fingerabdrucksensor des iPhone 6 ausgetrickst

  4. Virtual-Reality-Brille

    Oculus Crescent Bay mit besserem Display und Kopfhörern

  5. Electric Blue

    Elektroauto bricht Geschwindigkeitsrekord

  6. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  7. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  8. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  9. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  10. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zoobotics: Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
Zoobotics
Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  1. Softrobotik Weicher Roboter bekommt neuen Antrieb
  2. Dyson 360 Eye Staubsauger schickt Sauberkeitsbericht übers Smartphone
  3. Robotik Roboter Achires läuft kameragesteuert

Ascend Mate 7 im Test: Huaweis fast makelloses Topsmartphone
Ascend Mate 7 im Test
Huaweis fast makelloses Topsmartphone
  1. Cloud Congress 2014 Huawei verkauft Intel-Standardserver nur als Türöffner
  2. Huawei Cloud Congress Huawei will weltweit der führende IT-Konzern werden
  3. Ascend G7 Huawei-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Onlinebestellung: Media Markt eröffnet ersten Drive-in
Onlinebestellung
Media Markt eröffnet ersten Drive-in
  1. Preisvergleich Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig
  2. Prepaid Media Markt und Saturn starten eigenen Mobilfunktarif

    •  / 
    Zum Artikel