Zend Studio 7.1 unterstützt PHP Archive

Taskorientierte Programmierung soll Entwicklern mehr Überblick verschaffen

Zend aktualisiert seine PHP-Entwicklungsumgebung, so dass Zend Studio mit der Version 7.1 die Unterstützung für taskorientierte Programmierung und PHP Archive (PHAR) sowie eine Remote-Server-Synchronisierung mitbringt.

Anzeige

Zend Studio basiert auf dem Open-Source-Projekt Eclipse PHP Development Tools (PDT) und ist eng mit dem Zend Framework und dem Zend Server verzahnt. Die Integration mit dem Eclipse-Projekt Mylyn soll die Informationsflut beim Wechsel zwischen Entwicklungsaufgaben reduzieren, denn Entwickler können Projektelemente wie Dateien, Klassen und Funktionen einer bestimmten Entwicklungsaufgabe zuordnen.

Der Remote-Server-Support soll die Synchronisation von Projektdateien mit Remote-Servern vereinfachen, denn Entwickler können so in Umgebungen Code schreiben, debuggen und testen, die der Produktionsumgebung entsprechen.

Ebenfalls neu ist die Unterstützung von PHAR (PHP Archive), womit sich alle Projektdateien in einer einzigen Datei zusammenfassen lassen, was die Distribution und Installation kompletter PHP-Anwendungen vereinfachen soll.

Darüber hinaus bringt Zend Studio 7.1 eine Vielzahl von Korrekturen mit, die die Stabilität und Geschwindigkeit der Software verbessern sollen.


TPNG 13. Dez 2009

Nochmal auf Deutsch: geh doch bitte nicht immer von PHP-Zuständen aus. Benutzt man eine...

Kommentieren



Anzeige

  1. Web-Anwendungsentwickler (m/w)
    Universität Hamburg, Hamburg
  2. Informatiker/in / Ingenieur/in / Fachinformatiker/in
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  3. Software Entwickler Energie PHP / MySQL (m/w)
    CHECK24 Services GmbH, München
  4. Senior SAP Basis-Administrator (m/w)
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  2. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  3. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  4. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  5. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  6. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  7. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  8. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  9. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  10. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel