Mono lernt C# 4.0

Bugfix-Release Mono 2.4.3 veröffentlicht

Der C#-Compiler des Mono-Projekts unterstützt nun alle wesentlichen Funktionen von C# 4.0. Zugleich erschien eine neue Version von Mono, die einige Fehler korrigiert.

Anzeige

Monos C#-Compiler unterstützt alle Funktionen von C# 4.0, hat Mono-Entwickler Marek Safar in seinem Blog verkündet. Neu ist unter anderem die Unterstützung von Kovarianz und Kontravarianz sowie optionaler Parameter. Auch mit Namen versehene Argumente und dynamisches Binding beherrscht der freie Compiler nun.

Derweil gab das Mono-Projekt die Version 2.4.3 von Mono frei. Das sogenannte Bugfix-Release korrigiert in erster Linie Fehler, wartet aber auch mit einem neuen Lizenzcompiler auf und bringt eine aktualisierte Version von xbuild mit. Diese freie Implementierung von msbuild soll nun mehr Projekte übersetzen können. Zudem wurde am Speicherverbrauch gefeilt und die Leistung in bestimmten Lastszenarien gesteigert. Umfangreiche Anpassungen gibt es zudem für Mono Debugger, Windows.Forms, ASP.NET und ADO.NET.

Eine detaillierte Übersicht zu den Änderungen in Mono 2.4.3 bieten die Release Notes. Unter go-mono.com kann die neue Version heruntergeladen werden.


xxxxxxxxxxxxxxx... 23. Feb 2010

Oder B-Trees. Genau. Ich sehe auch nicht ein, warum ich Chefentwicklern die Basics...

Foxfire 10. Dez 2009

Nur mal EIN Beispiel: Mono ist Basis der Spielengine (nicht Grafikengine) von Die Sims...

ColaCoca 10. Dez 2009

Mich nicht mehr, ich habe es entsorgt (:

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter Business Solutions (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. Test Engineer Produktentwicklung IT-Systeme (m/w)
    evosoft GmbH, Karlsruhe
  3. Softwareentwickler (m/w) als kreativer Kopf für Testsysteme
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  4. Software Ingenieur im Bereich Windenergie (m/w)
    Woodward Kempen GmbH, Kempen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  2. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  3. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  4. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  5. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain

  6. In eigener Sache

    Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24

  7. Google-Suchergebnisse

    EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung

  8. Dating

    Parship darf Widerruf nicht mit hoher Rechnung verhindern

  9. O2

    Neue Prepaid-Tarife erlauben Datenmitnahme in den Folgemonat

  10. Freie .Net-Implementierung

    Mono soll schneller werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Defense Grid 2 angespielt: Kerne, Türme, Aliens
Defense Grid 2 angespielt
Kerne, Türme, Aliens
  1. Shooter-Projekt Areal Putin-Brief und abruptes Ende der Kickstarter-Kampagne
  2. Cabin Magnetisches Ladekabel fürs iPhone
  3. Test Shovel Knight Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben

    •  / 
    Zum Artikel