Mono lernt C# 4.0

Bugfix-Release Mono 2.4.3 veröffentlicht

Der C#-Compiler des Mono-Projekts unterstützt nun alle wesentlichen Funktionen von C# 4.0. Zugleich erschien eine neue Version von Mono, die einige Fehler korrigiert.

Anzeige

Monos C#-Compiler unterstützt alle Funktionen von C# 4.0, hat Mono-Entwickler Marek Safar in seinem Blog verkündet. Neu ist unter anderem die Unterstützung von Kovarianz und Kontravarianz sowie optionaler Parameter. Auch mit Namen versehene Argumente und dynamisches Binding beherrscht der freie Compiler nun.

Derweil gab das Mono-Projekt die Version 2.4.3 von Mono frei. Das sogenannte Bugfix-Release korrigiert in erster Linie Fehler, wartet aber auch mit einem neuen Lizenzcompiler auf und bringt eine aktualisierte Version von xbuild mit. Diese freie Implementierung von msbuild soll nun mehr Projekte übersetzen können. Zudem wurde am Speicherverbrauch gefeilt und die Leistung in bestimmten Lastszenarien gesteigert. Umfangreiche Anpassungen gibt es zudem für Mono Debugger, Windows.Forms, ASP.NET und ADO.NET.

Eine detaillierte Übersicht zu den Änderungen in Mono 2.4.3 bieten die Release Notes. Unter go-mono.com kann die neue Version heruntergeladen werden.


xxxxxxxxxxxxxxx... 23. Feb 2010

Oder B-Trees. Genau. Ich sehe auch nicht ein, warum ich Chefentwicklern die Basics...

Foxfire 10. Dez 2009

Nur mal EIN Beispiel: Mono ist Basis der Spielengine (nicht Grafikengine) von Die Sims...

ColaCoca 10. Dez 2009

Mich nicht mehr, ich habe es entsorgt (:

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Steuergeräte (m/w)
    GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt
  2. System Operator SAP MM / SRM (m/w)
    SICK AG, Freiburg
  3. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd
  4. IT-Mitarbeiter Support (m/w) Operation Services
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Insomnia, Mystic River, Tödliches Kommando, Last Man Standing)
  2. NEU: Kokowääh 2 [Blu-ray]
    5,00€
  3. 3 Blu-rays für 15 EUR
    (u. a. Giganten der Urzeit, Little Big Soldier, Wicked Blood, City Of Life And Death)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel