PhoneGap baut nun auch Qt- und WebOS-Applikationen

Native Applikationen für iPhone, Android, Blackberry Symbian und WebOS

Das freie Entwicklungswerkzeug für Smartphone-Applikationen PhoneGap unterstützt künftig auch Palms WebOS und Nokias Symbian als Zielplattformen. Bislang lassen sich mit PhoneGap Anwendungen für iPhone, Android und Blackberry aus einem Quellcode erstellen.

Anzeige

PhoneGap setzt Webapplikationen, die mit HTML, CSS und Javascript geschrieben sind, in native Applikationen für iPhone, Android sowie Blackberry und künftig auch für Palms WebOS sowie mittels Qt für Nokias Symbian um. Diese können dann wie auch andere Applikationen direkt auf den Geräten installiert werden und auch auf die nativen APIs der Plattformen zugreifen.

Der Code, um mit PhoneGap WebOS-Applikationen zu erstellen, steht derzeit im Github-Repository von Ryan Willoughby zur Verfügung, soll aber in Kürze in den offiziellen PhoneGap-Code einfließen. Nicht unterstützt wird derzeit der Zugriff auf das Adressbuch, das Palms MojoSDK den Zugriff auf diese Daten beschränkt.

Da native WebOS-Applikationen auf Webtechnik basieren, muss PhoneGap die entsprechenden API-Aufrufe nur umleiten. Ähnlich gestaltet sich die Unterstützung von Symbian, die über Qt 4.6.0 erfolgt und die darin enthaltene Webkit-Engine nutzt. PhoneGap Symbian wurde bereits am 1. Dezember 2009 offiziell veröffentlicht.


Kommentieren



Anzeige

  1. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  3. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel