Anzeige

Netbooks mit neuer Atom-CPU kommen im Januar 2010

Neue Geräte mit Plattform "Pine Trail"

Taiwanischen Berichten zufolge wollen Acer, Asus, Lenovo und MSI im Januar 2010 erste Netbooks mit Intels neuer Plattform "Pine Trail" auf den Markt bringen. Von einem Lenovo-Gerät gibt es auch bereits erste Bilder, unklar ist noch die Rechenleistung der Prozessoren.

Anzeige

Bereits vor einigen Wochen waren bei Slashgear Bilder eines Lenovo-Netbooks aufgetaucht, auf denen auf einem Aufkleber der Prozessor als "PineView" 1,66 GHz" vermerkt ist. Nun berichtet Digitimes, als Teil der neuen Plattform Pine Trail solle diese CPU als Atom N450 auf den Markt kommen.

Wie Intel bereits bestätigte, wurden bei den neuen Atoms Speichercontroller und Grafikkern in die CPU integriert, ob das aber beim gleichen Takt wie dem aktuellen Atom N280 mit 1,66 GHz deutlich mehr Rechenleistung bringt, darf bezweifelt werden.

Digitimes zufolge wollen Acer, Asus, Lenovo und MSI ihre Pine-Trail-Netbooks ab dem 11. Januar 2010 verkaufen, also ab dem Tag, nachdem die CES in Las Vegas endet. Bisher unbestätigten Angaben zufolge will Intel die neue Plattform aber noch im Dezember 2009 vorstellen.

Ob sich die von anderen Quellen vermuteten drei Modelle der neuen Atoms gleich im Januar materialisieren, ist inzwischen mehr als unsicher. Laut Digitimes soll für Netbooks zuerst nur der Atom N450 erscheinen, ein schnellerer N470 dann im März 2010 - wie hoch dieser getaktet ist, weiß aber auch der taiwanische Branchendienst noch nicht. Für Nettops sind früheren Angaben zufolge auch ein D410 und ein D510 vorgesehen, beide mit 1,66 GHz, Letzterer aber wie der aktuelle Atom 330 mit zwei Kernen.


eye home zur Startseite
QDOS 08. Dez 2009

Denke das fast ziemlich gut zusammen, warum es kein Windows mehr für ARM gibt, besser...

Runkelrübe 08. Dez 2009

Für 600 Euro ohne Betriebsystem (ist bei dem Preis nicht mehr drin) kauft das Ding dann...

captahab 07. Dez 2009

Ich gähne mit. Intel Chipsets wohin das Auge reicht.

Kommentieren



Anzeige

  1. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  2. IT Project Manager (m/w) IT-Projektleitung
    Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  4. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  3. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
    32,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Bezahlsystem

    Apple will Pay zügig in Europa ausweiten

  2. Überwachung

    Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat

  3. Virtual Reality

    Googles Daydream benötigt neues Smartphone

  4. Cortex-A73 Artemis

    ARMs neuer High-End-CPU-Kern für 2017

  5. Tony Fadell

    iPod-Erfinder baut Elektro-Gokarts für Kinder

  6. Riesiges Produktionsgebäude

    Ende Juli wird die Tesla Gigafactory eröffnet

  7. Maas kontra Dobrindt

    Bundesjustizminister verweigert autonomen Autos Sonderrechte

  8. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  9. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  10. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Re: der casual VRler

    Phreeze | 10:44

  2. Re: Logikfehler?

    windermeer | 10:44

  3. Re: Alles nur Show

    devman | 10:43

  4. Re: "Schlecht"? Wir schneiden GUT ab.

    windermeer | 10:42

  5. Ich finde das ein bisschen unfair Symantec gegenüber

    gardwin | 10:42


  1. 10:31

  2. 10:27

  3. 08:45

  4. 08:15

  5. 07:44

  6. 07:24

  7. 07:10

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel