Abo
  • Services:
Anzeige

Google: Personalisierung auch für nicht angemeldete Nutzer

Suchergebnisse werden auf das Suchverhalten der letzten 180 Tage angepasst

Google personalisiert ab sofort die Suchergebnisse aller seiner Nutzer, auch dann, wenn diese nicht angemeldet sind. Die Suchmaschine lernt, auf welche Links individuelle Nutzer besonders häufig klicken und sortiert entsprechende Seiten künftig höher in den Suchergebnissen ein.

Wer häufig nach Rezepten sucht und zudem oft auf Fundstücke einer bestimmten Website klickt, soll Suchergebnisse dieser Website weiter oben in seinen Suchergebnissen finden, so die Idee von Google. Bei angemeldeten Nutzern, die die Funktion Web History in ihrem Account aktiviert haben, nimmt Google eine solche Personalisierung bereits seit geraumer Zeit vor. Nun sollen aber auch die Suchergebnisse nicht angemeldeter Nutzer angepasst werden.

Anzeige
 

Bei nicht eingeloggten Nutzern bezieht Google deren Suchverhalten der letzten 180 Tage künftig in seine Berechnungen ein. Dabei greift Google auf einen anonymen Cookie zurück. Eine Verknüpfung dieser Daten mit denen im Google-Account findet laut Google nicht statt, die Daten würden komplett getrennt behandelt.

Erkennbar sind die personalisierten Suchergebnisse an einem Link "View customizations", der in der rechten oberen Ecke der Suchergebnisseite auftaucht. Ein Klick auf den Link soll darüber informieren, wie die Suchergebnisse angepasst wurden. Zudem lässt sich die Personalisierung darüber abschalten.


eye home zur Startseite
weihnachsstrumpf 10. Dez 2009

Also bei mir hat das mit dem Löschen geklappt. Unter anderem habe ich alle nicht mehr...

M_Kessel 07. Dez 2009

Ja, von Google und allen Ablegerseiten sind bei mir explizit Scripte und Cookies...

MarekP. 07. Dez 2009

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/743

Y. Tube 06. Dez 2009

Ist schon erschreckend, wenn man bedenkt, wo Google überall seine Finger drin hat. Fast...

zona_una 06. Dez 2009

Schaut euch mal mit Hilfe des Programms "Currport" beim Surfen an, wieviele Web-Tracker...


Prometeo / 05. Dez 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  2. iXus GmbH, Berlin
  3. Continental AG, Markdorf
  4. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden) bei Lörrach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 1.299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  2. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  3. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  4. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  5. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  6. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  7. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  8. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  9. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  10. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Passwort geändert und Konto gelöscht

    hyperlord | 15:24

  2. Re: Daten-GAU

    hyperlord | 15:20

  3. Desktop-Android - Clickbait at it's best!

    ve2000 | 15:17

  4. Re: WC`ehn müsste Linux mittelfristg (ab 2020)

    Spiritogre | 15:08

  5. Re: Gute Idee, doch in Zeiten von KI nicht...

    Slurpee | 14:57


  1. 15:18

  2. 13:51

  3. 12:59

  4. 15:33

  5. 15:17

  6. 14:29

  7. 12:57

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel