Anzeige

AMD will 100 Prozent Marktanteil bei Chipsätzen für AMD-CPUs

Offensive gegen Nvidia geplant

Noch hat Nvidia bei Chipsätzen für AMD-Prozessoren nach Angaben des Prozessorherstellers 43 Prozent Marktanteil - das soll sich aber 2010 ändern. Gegenüber dem taiwanischen Branchendienst gab AMD an, Nvidia mit neuen Produkten kräftig Konkurrenz machen zu wollen.

Anzeige

Gegenüber Digitimes erläuterte AMDs Produktchef Rick Bergman - ein früheres ATI-Urgestein - die bereits bekannte Roadmap für das Jahr 2010. Was insbesondere im Desktopmarkt AMD ein Dorn im Auge ist, soll sich im kommenden Jahr ändern: Dort ist Nvidia mit Chipsätzen für AMD-Prozessoren besonders stark. Nach Notebooks und Desktops aufgeschlüsselte Zahlen gab Bergman nicht an, meinte aber, Nvidia habe insgesamt 43 Prozent Marktanteil.

Dabei haben sich beide Unternehmen 2009 nicht gerade mit Neuerungen bei diesen Chipsätzen hervorgetan, AMD gab gar für seinen neuen Grafikkern Radeon 4200 im 785G keine nennenswerten Leistungssteigerungen an, aber Unterstützung für DirectX 10.1. Der ursprünglich für Mitte 2009 geplante Chipsatz aus den Bausteinen RD890 und SB850 soll nach neuestem Stand im ersten Quartal 2010 auf den Markt kommen.

Im Gegensatz zu den Absichten von Globalfoundries gab Bergman weiter an, AMD bleibe mit seinen Chipsätzen und Grafikprozessoren vorerst beim taiwanischen Auftragshersteller TSMC. Dort plagt man sich aber weiterhin mit Problemen bei der 40-Nanometer-Fertigung, so dass die Serien Radeon 5800 und 5900 seit Monaten kaum zu bekommen sind. Globalfoundries hatte jedoch auch schon angedeutet, erst mit 28-Nanometer-Technik bereit für die Herstellung von GPUs zu sein.


eye home zur Startseite
hhhd 14. Mai 2010

Solange wir eine rückschrittliche Hardware-Architektur haben wie in den x86-PCs wird das...

cb 05. Dez 2009

Nicht immer die Gerüchte glauben :-) Nvidia-dementiert-Ausstieg-aus-dem...

BlackNight 04. Dez 2009

So ein Schwachsinn, bei mir laufen sowohl nVidia- als auch ATI-Karten stabil mit aelteren...

Kaugummi 04. Dez 2009

Nvidia sollte mehr den mobilen Markt mit Chips abdecken. (Notebooks , Mobiltelefone oder...

derkirsche 03. Dez 2009

... da nvidia künftig gar keine neuen chipsätze mehr für amd-cpu's entwickeln will. für...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)
  2. Qualitätsmanager (m/w)
    HECTEC GmbH, Landshut-Altdorf
  3. IT-Application Manager (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  4. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  2. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

  1. Re: Besuchen Sie keine Pornoseiten

    ernstl | 20:06

  2. Re: Für 9 Milliarden könnten sie aber Oracle...

    Wildfire | 20:05

  3. Re: Und das soll keine Probleme mit sich bringen?

    AIM-9 Sidewinder | 20:04

  4. Re: Ein Betriebssystem...

    AIM-9 Sidewinder | 20:01

  5. Re: Zukunft für deutsche Elektromobilität?

    Eheran | 20:01


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel