Zoho integriert Google Docs

Texte, Tabellen und Präsentationen importierbar

Der Webdienstanbieter Zoho hat eine stärkere Integration von Googles Texte und Tabellen vorgenommen. Anwender von Zohos Anwendungen können nun direkt auf ihre Dokumente bei Google zugreifen, sie bearbeiten oder an Kontakte und E-Mails anhängen.

Anzeige

Zohos Wachstumsstrategie beinhaltet die Integration von Konkurrenzdiensten. Durch die Anbindung an Googles Anwendungspaket Texte und Tabellen können nach einer einmaligen Freigabe Anwender ihre Daten, die bei Google liegen, direkt in Zoho weiterverwenden.

Die Integration umfasst Zoho Mail, bei dem die Google Docs über das Attachment-Menü an Mails angehängt werden können. Außerdem lassen sich die Dokumente auch in das Kundenpflege-Modul Zoho CRM importieren.

Darüber hinaus können Zohos Textverarbeitung Zoho Writer, die Tabellenkalkulation Zoho Sheet sowie das Präsentationsprogramm Zoho Show direkt auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen und sie auch bearbeiten.

Die Integration umfasst damit nur den lesenden Zugriff auf Google Docs. Speichern lassen sich die mit Zoho erzeugten Dokumente in Googles Datenspeicher bislang nicht.

Die private Nutzung der Zoho-Module ist kostenlos. Für Firmen stehen kostenpflichtige Varianten mit mehr Speicherplatz und Mehrbenutzerverwaltung zur Verfügung.


Himmerlarschund... 03. Dez 2009

Warum Anwälte? Google scheint ja APIs bereitzustellen, anders kann ich mir die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh
  2. Data Miner / Data Analyst (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Wiesbaden
  3. Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Operations Research im Bereich logistische Netzplanung
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg
  4. Technical Consultant (m/w)
    GK SOFTWARE AG, Schöneck, Berlin, Köln und St. Ingbert

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wissenschaft

    Wenn der Quantencomputer spazieren geht

  2. Cloud

    Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP

  3. Microsoft

    Windows 10 Technical Preview ist da

  4. Omnicloud

    Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

  5. Anonymisierung

    Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken

  6. Gutscheincodes

    Taxi-Unternehmer halten auch Ubertaxi für illegal

  7. Chris Roberts

    "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"

  8. Leistungsschutzrecht

    Google keilt gegen Springer und Burda

  9. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  10. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deutsche Telekom: 300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
Deutsche Telekom
300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
  1. Deutsche Telekom Umstellung auf VoIP oder Kündigung
  2. Entlassungen Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark
  3. Mobile Encryption App angeschaut Telekom verschlüsselt Telefonie

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. HP Proliant m400 Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren
  2. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

    •  / 
    Zum Artikel