Abo
  • Services:
Anzeige

Photoshop fürs iPhone jetzt auch in Deutschland

Photoshop.com Mobile hat kaum etwas mit Photoshop gemein

Adobe hat seine iPhone-Applikation Photoshop.com Mobile nun auch im deutschen iTunes-Shop angemeldet. Mit dem Programm können Bilder unterwegs bearbeitet werden. Einen richtigen Photoshop erhält der Anwender allerdings nicht.

Mit dem Desktop-Photoshop, den es für Windows und Mac OS X gibt, hat Photoshop.com Mobile auf dem iPhone nur wenig Gemeinsamkeiten. Wie in jeder Bildbearbeitung können auch mit der iPhone-Anwendung Bilder geschnitten, gedreht und gespiegelt werden. Die Ebenen und Masken, die der reguläre Photoshop besitzt, fehlen Photoshop.com Mobile.

Anzeige

Photoshop Mobile kann Bilder ausschneiden und drehen sowie die Tonwerte und Farben korrigieren. Letzteres ist nur automatisch möglich und nicht etwa durch eine manuelle Feinabstimmung. Außerdem können die Belichtung und die Farbsättigung der Fotos manipuliert und aus Farbbildern Schwarz-Weiß-Fotos erzeugt werden. Effekte wie Antikfoto, Glamour, Weichzeichner und Pop-Art sollen die Fotos aufpeppen. Durch eine Undo-Funktion lassen sich die Änderungen wieder rückgängig machen. Mit "Soft Focus" werden Fotos unscharf gestellt.

Vom iPhone und dem iPod touch aus können die fertig bearbeiteten Bilder auf Adobes Website Photoshop.com heraufgeladen werden. Dort stehen 2 GByte kostenloser Speicherplatz zur Verfügung. Die Fotoanwendung kann per E-Mail Einladungen versenden, um Freunde und Bekannte auf neue Fotos aufmerksam zu machen, die auf der Plattform veröffentlicht wurden.

 

Eine Diashowfunktion in Photoshop Mobile zeigt die ausgewählten Fotos nacheinander an. Photoshop.com Mobile ist kostenlos und nun auch im deutschen iTunes-App-Store von Apple erhältlich (iTunes-Link). Für Android-Handys gibt es die Software ebenfalls.


eye home zur Startseite
Christian Ide 02. Dez 2009

Korrektur: Die Android-Version hat wohl weniger Filter, wenn ich das richtig sehe.

franzel1111 02. Dez 2009

Hauptsache hier Käse posten und dann noch nicht mal "Experte" richtig schreiben können...

sowas 02. Dez 2009

ist ganz nett zum rumspielen


GIMP Tutorials / 08. Dez 2009

Handy-sparen.de / 02. Dez 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. gkv informatik, Wuppertal
  2. LEGIAL AG, München
  3. ATS Gesellschaft für angewandte technische Systeme mbH, Kassel
  4. über JobLeads GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Wegen Nintendo Switch vielleicht?

    taschenorakel | 23:25

  2. Re: hat Qualcomm doch gar nicht nötig

    SchmuseTigger | 23:25

  3. Re: Veerräter!

    teenriot* | 23:16

  4. Re: Das macht der doch...

    maze_1980 | 23:10

  5. Re: Dummes Golem-Geschwätz!

    m_jazz | 23:09


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel