Norton Ghost 15: Backup von Boot-CD aus

Sichern auf Blu-ray-Medien möglich

Symantec hat die neue Version 15 der Backup- und Imaging-Software Norton Ghost vorgestellt. Das Programm kann nun Dateien wieder herstellen, selbst wenn das Betriebssystem selbst nicht mehr gestartet werden kann. Außerdem können nun Blu-rays als Backupmedien genutzt werden.

Anzeige

Symantec Norton Ghost 15.0 kann einzelne Dateien und Ordner, aber auch komplette Installationen sichern. Auf Wunsch werden die Daten nicht nur auf Festplatten gespeichert, sondern auch auf Blu-ray-Medien (25 und 50 GByte) gebrannt und als Wiederherstellungspunkte auf FTP-Servern gesichert.

Damit lassen sich Backups auch an geografisch getrennte Orte auslagern, was im Fall von Brand- und Wasserschäden sowie Diebstahl und Sabotage günstiger als die lokale Aufbewahrung ist.

Norton Ghost 15.0 ist mit Windows 7 kompatibel und beherrscht die Bitlocker-Verschlüsselungstechnik des Betriebssystems. Mit der sogenannten Hot-Backup-Funktion lassen sich Sicherungskopien ohne vorheriges Herunterfahren des Rechners erzeugen.

Wer von einem PC Daten sichern will, auf dem Norton Ghost nicht installiert ist, kann dies nun mit Hilfe einer bootbaren CD erledigen, von der aus das Programm aufgerufen wird. Diese Ausstattungsmerkmal nennt Symantec Cold Imaging.

Norton Ghost 15.0 soll ab sofort für rund 35 Euro erhältlich sein.


alles mist 11. Apr 2010

Da gebe ich dir voll und ganz recht! Ich hab mich heute hingesetzt ,den Pc eingeschaltet...

Thomas D. 02. Dez 2009

Ich würde nicht dd sonder dd_rescue nehmen. Wenn du wie du sagst was von der Logik...

grml 02. Dez 2009

vote GRML(http://grml.org) + Partimage partimage sichert auf Dateisystemebene. Es lässt...

boemer 01. Dez 2009

Hab auf gute Geschichte von Acronis gehoert. Ich hab aber eine Mac Pro mit Boot Camp, und...

Tylon 01. Dez 2009

Öhm. Norton hat ursprünglich die gute Software mitgebracht. Nicht umgekehrt.

Kommentieren



Anzeige

  1. Berater IP Netze (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Dresden, Berlin
  2. IT Business Systems Analyst (m/w)
    World Vision Deutschland e.V., Friedrichsdorf im Taunus (bei Frankfurt am Main)
  3. Teamleitung (m/w) für den Bereich BI & Data Warehouse Management
    amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg oder Göttingen
  4. Softwareentwickler (m/w) Embedded Softwarekomponenten
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  2. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  3. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  4. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  5. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014

  6. Stereoskopie

    Neue Diskussionen um Schädlichkeit von 3D-Displays

  7. E-Label

    Viele hässliche Icons verschwinden von Smartphone-Gehäusen

  8. Black Friday

    Oneplus One kann ohne Einladung bestellt werden

  9. Merkel-Handy

    Bundesregierung schließt Antispionage-Vertrag mit Blackberry

  10. Pantelligent

    Die funkende Bratpfanne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

    •  / 
    Zum Artikel