Spieletest: Resident Evil - The Darkside Chronicles

Shooter im Lightgun-Stil für Nintendo Wii

Noch mehr ballern, noch weniger gruseln: Im Stile klassischer Lightgun-Shooter wie Time Crisis und House of The Dead lädt das neue The Darkside Chronicles ins berühmt-berüchtigte Racoon City - und lässt den Spieler, wahlweise mit einem Freund, die Zombies im Sekundentakt metzeln.

Anzeige

Resident Evil - The Darkside Chronicles (Wii)
Resident Evil - The Darkside Chronicles (Wii)
Wer Resident Evil vor allem auf Grund der düsteren Atmosphäre und langsam aufbauender Spannung schätzt, dürfte an Darkside Chronicles kaum sofort Gefallen finden: Das Spiel reiht sich nicht in die Hauptlinie ein, sondern kombiniert eine neue Rahmenhandlung mit aufgefrischten Szenen aus früheren Resident-Evil-Titeln - unter anderem geht die Reise zurück in den zweiten Teil. Wirklich interessant oder spannend erzählt ist das alles nicht, die Hintergrundgeschichte dient nur als Vorwand, um den Spieler von einer Actionpassage in die nächste zu schicken. Das allerdings ist den Entwicklern von Capcom wieder einmal gelungen: Von Beginn an ist der Adrenalinausstoß ebenso hoch wie die Schussfrequenz.

 

Ziel genommen und geschossen wird mit der Wiimote, per Nunchuck lässt sich durch die unterschiedlichen Waffen scrollen - je wuchtiger die Geschosse, desto begrenzter leider auch die Munition. Natürlich kann der Spieler auch mit Zusatzzubehör wie dem Zapper durch dunkle Gänge, Polizeigebäude oder alte Villen ziehen. Die beste Bedienbarkeit und Zielgenauigkeit ist allerdings mit dem klassischen Wii-Controller gegeben.

Prinzipiell ist immer dasselbe zu tun: den grundsätzlich linear gestalteten Level betreten, möglichst gut zielen - und Massen von Untoten erledigen. Zwischendurch gilt es im Grunde nur, nachzuladen, ab und zu schnell genug eine Aktionstaste zu drücken, ein paar Gegenstände einzusammeln und Bonusräume ausfindig zu machen. Von Zeit zu Zeit warten dann noch End- und Zwischengegner auf den Spieler - wie aus der Resident-Evil-Reihe gewohnt, sind die dann ebenso riesig wie skurril.

Spieletest: Resident Evil - The Darkside Chronicles 

shaven 30. Okt 2010

eigentlich heisst es: on-rail shooter (onrailshooter; on-railshooter und derivate). "auf...

Trollversteher 25. Nov 2009

Auch ne Idee... Passt vor allem hervorragend in die Weihnachtsdeko der Einkaufszone vor...

Kommentieren



Anzeige

  1. Security Consultant (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Berlin, Köln, München
  2. Anwendungsbetreuer SAP Business ByDesign (ByD) (m/w)
    Roland Berger Strategy Consultants GmbH, München
  3. Problem Manager Telematik-Endgeräte (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Consultant (m/w) Softwarelösungen
    USU AG, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    74,99€ Release 23.04.
  2. Thor/Thor - The Dark Kingdom [Blu-ray]
    19,99€
  3. Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [Blu-ray] [Limited Edition]
    49,99€ Release 23.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands On

    Rund, schnell, teuer

  2. Galaxy S6 und Edge-Variante

    Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

  3. Smart Home

    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

  4. Vive

    Valves VR-Brille kommt von HTC

  5. Huawei Watch im Hands On

    Kompakte Smartwatch mit rundem Saphirglas

  6. One M9 im Hands on

    HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen

  7. Watch Urbane LTE im Hands On

    LGs Edelstahl-Uhr für geduldige Golfer

  8. Qi Wireless Charging

    Ikea-Möbel laden schnurlos Akkus

  9. Linux-Desktops

    Xfce 4.12 ist endlich fertig

  10. Fahrerdienst

    Uber verschweigt monatelang einen Server-Einbruch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  2. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet
  3. Play Store Weit verbreitete Apps zeigen Adware verzögert an

Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  1. Re: *schüttel*

    Tzven | 01:53

  2. Re: Wieviel Geld ist ein Smartphone wert?

    ve2000 | 01:49

  3. Re: iPhone zu teuer...

    Nasreddin | 01:44

  4. so schlau wie vorher nach diesem Trailer

    Solano | 01:43

  5. also gibt es keinerlei Nutzen des gebogenen Displays?

    neocron | 01:41


  1. 00:39

  2. 19:36

  3. 17:29

  4. 17:20

  5. 17:16

  6. 17:00

  7. 15:39

  8. 13:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel