Abo
  • Services:
Anzeige

Kindle-2-Firmware bringt längere Laufzeit und PDF-Reader

EPub-Format wird weiterhin nicht unterstützt

Mit einem Softwareupdate verlängert Amazon die Akkulaufzeit seines Kindle 2. Der E-Book-Reader mit 6-Zoll-E-Ink-Display kann nun außerdem PDFs öffnen.

Bis zu 85 Prozent mehr Akkulaufzeit soll die neue Firmware bei aktiver Wireless-Funktion bringen; das entspricht einer Laufzeitverlängerung von vier auf sieben Tage mit einer Akkuladung. Laut Amazon beanspruchte die neue Firmware sechs Monate Entwicklungs- und Erprobungszeit, da Stromsparfunktionen eine aufwendige Angelegenheit seien. Als zweite Neuerung bringt das Firmwareupdate auch einen PDF-Betrachter mit, so dass Kindle-Nutzer diesen Dateityp direkt und ohne vorherige Umwandlung in ein kompatibles Format öffnen können.

Anzeige

Die neue Firmware wird automatisch über das Mobilfunknetz in den Kindle 2 eingespielt - Neugeräte sollen ab sofort mit ihr bespielt sein. Der Kindle 2 mit 6-Zoll-E-Ink-Display ist auch das Gerät, was Amazon mittlerweile aus den USA auch in andere Länder liefert.

 

Für einige frühere Kindle-Modelle soll der PDF-Reader ebenfalls mit einem Firmwareupdate automatisch nachgerüstet werden. Eine Verbesserung der Akkulaufzeit gibt es für sie jedoch nicht.

Amazons Kindle-Chef Ian Freed sieht in den neuen Funktionen zwei signifikante Erweiterungen. Damit hat er zwar recht, doch signifikanter wäre wohl eine Öffnung des geschlossenen Kindle-Systems, damit Kindle-Besitzer auch in anderen E-Book-Shops einkaufen und Besitzer von E-Book-Lesegeräten anderer Hersteller ebenfalls auf den Kindle-Shop zugreifen können. Beides ist zwar im Interesse der Kunden, nicht aber in dem von Amazon. So bleiben auch mit der neuen Firmware zwei der Hauptkritikpunkte an den Kindle-Geräten noch bestehen.


eye home zur Startseite
Siga324792437 25. Nov 2009

Das muss ja gar nicht viel größer werden. Ein HTML-File wird ja nicht größer, weil Du...

Grafity 25. Nov 2009

Den Wireless Chip kann man deaktivieren, immer schon. Weiß nicht warum das nicht erwähnt...


Early Adopter - Info-Blog für Technik Freaks / 25. Nov 2009

Neue Firmware macht Kindle PDF-tauglich

Netzland / 25. Nov 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Köln
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 12,99€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Goodgame Studios entlässt weitere 200 Mitarbeiter

  2. Project Scorpio

    Neue Xbox ohne ESRAM, aber mit Checkerboard

  3. DirectX 12

    Microsoft legt Shader-Compiler offen

  4. 3G-Abschaltung

    Telekom-Mobilfunkverträge nennen UMTS-Ende

  5. For Honor

    PC-Systemanforderungen für Schwertkämpfer

  6. Innogy

    Telekom will auch FTTH anmieten

  7. Tissue Engineering

    3D-Drucker produziert Haut

  8. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage

  9. Sicherheitsupdate

    Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen

  10. Aktionsbündnis Gigabit

    Nordrhein-Westfalen soll flächendeckend Glasfaser erhalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Prozessoren Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons
  2. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  3. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation

  1. Re: Die Qualität der Autofahrer lässt eh immer...

    McWiesel | 18:12

  2. Re: Geile Nummer

    DetlevCM | 18:01

  3. Re: Rollenspiele sind out

    ArcherV | 17:57

  4. Re: UHD-Auflösung für Streaming interessant

    The_Grinder | 17:56

  5. Re: Das einzige was diese Mouthbreather verstehen...

    ArcherV | 17:54


  1. 18:21

  2. 18:16

  3. 17:44

  4. 17:29

  5. 16:57

  6. 16:53

  7. 16:47

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel