Aion: Traumgrafik als Videovision

Entwickler veröffentlichen Video mit Vorstellung der Aion-Grafik von übermorgen

Eigene Häuser bauen, dynamisch wechselnde Jahreszeiten, Unterwasserstädte und Effekte vom Feinsten: Die Entwickler von Aion zeigen in einem fast zehnminütigen Video, wie sie sich die Zukunft ihres Onlinerollenspiels vorstellen. Nur Details verraten sie nicht.

Anzeige

Vielleicht ist es keine so gute Idee für Spieler von Aion, sich das neue Video anzusehen - denn angesichts der dort vorgeführten Grafikpracht und der neuen Inhalte wirkt die Spielewelt in ihrer momentan gebotenen Fassung fast trist. Der gut zehnminütige Trailer zeigt spektakuläre Kämpfe mit Effekten, wie es sie bislang nicht gibt. Auch riesige Kreaturen, Wettereffekte und eine Unterwasserstadt sind zu sehen. Ebenfalls noch nicht im derzeit verfügbaren Aion vorhanden ist die Möglichkeit, eigene Häuser zu bauen.

 

Der Hersteller hat sein Video ohne weitere Kommentare veröffentlicht. Ob in den Sequenzen immer Spielegrafik zu sehen ist, ob die Szenen einen Ausblick auf kostenpflichtige oder kostenfreie Erweiterungen gewähren und wann es so weit sein könnte, ist derzeit nicht bekannt. Aion nutzt die Cryengine des Frankfurter Entwicklerstudios Crytek. Das Onlinerollenspiel ging im November 2008 in Südkorea und im September 2009 in Europa und den USA an den Start.


Sethor 24. Mär 2010

Aion wird definitiv nicht DAoC2. Aion ist ein primär auf Soloplay fokussiertes AMMOG...

Unknown Artist 10. Jan 2010

Die Grafik von Modern Warfare ist scheisse... Das sieht ya auf der X-Box (Mit HD Kabel...

Grumble 14. Dez 2009

naja einerseits magst du recht haben aber du kannst jetzt WoW nicht mit Aion vergleichen...

miko 11. Dez 2009

Das ganze sieht fast so aus als würden die an Final Fantasy ran wollen ^^ der Schluss vom...

Der Kaiser! 25. Nov 2009

Ist mir bekannt. Meine Aussage war eher genereller Natur..

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  4. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  2. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  3. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  4. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  5. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  6. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  7. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  8. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4

  9. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  10. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

    •  / 
    Zum Artikel