Anzeige

Nokia 6700 und 7230 - Nokia stellt bunte Slider vor

UMTS-Mobiltelefone sollen im ersten Quartal 2010 erhältlich sein

Nokia hat mit den Handys Nokia 6700 Slide und 7230 zwei neue UMTS-Mobiltelefone zum Aufschieben vorgestellt. Dabei setzt Nokia vor allem auf ein farbiges Äußeres.

Anzeige

Das Nokia 6700 Slide soll in Deutschland in den drei leuchtenden Farben Pink, Petrol Blue und Raw Aluminium auf den Markt kommen. Es verfügt über eine integrierte 5-Megapixel-Kamera mit Optik von Carl Zeiss und der Möglichkeit, Schnappschüsse direkt ins Internet hochzuladen. Als Betriebssystem kommt Symbian OS 9.3 mit S60 Version 3.2 zum Einsatz.

Das Display des Geräts misst 2,2 Zoll und zeigt 240 x 320 Pixel (QVGA). Das Quadband-Mobiltelefon (GSM 850/900/1900/2100 MHz, UMTS/WCDMA 900/1900/2100 MHz) unterstützt HSDPA der Kategorie 9 (maximal 10,2 MBit/s) und HSUPA der Kategorie 5 (maximal 2 MBit/s) sowie GPRS und EDGE. Es verfügt über 60 MByte internen Speicher für Nutzerdaten und kann mit MicroSD-Karten von maximal 16 GByte Kapazität erweitert werden.

Die Akkulaufzeit gibt Nokia im GSM-Betrieb mit 4 Stunden Sprechzeit und 300 Stunden Stand-by sowie im UMTS-Betrieb mit 3 Stunden Sprechzeit und 250 Stunden Stand-by an. Musik soll es bis zu 29 Stunden mit einer Akkuladung wiedergeben.

Das Nokia 6700 Slide wiegt 110 Gramm und soll ab dem ersten Quartal 2010 ohne Mobilfunkvertrag für rund 190 Euro zu haben sein.

Nokia 7230

Mit rund 120 Euro soll das Nokia 7230 etwas günstiger sein. Das Series-40-Gerät verfügt nur über eine Kamera mit 3,2 Megapixeln, aber ein etwas größeres Display (2,4 Zoll) mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln.

Wie auch beim 6700 Slide handelt es sich um ein Quadband-Handy, das aber nur UMTS mit 2 MBit/s im Downstream und 384 KBit/s im Upstream sowie GPRS und EDGE unterstützt. Mit 45 MByte steht zudem weniger Speicher zur Verfügung, aber auch hier ist eine Erweiterung mit MicroSD-Karten von bis zu 16 GByte möglich.

Die Akkulaufzeit gibt Nokia beim 7230 mit 324 beziehungsweise 220 Minuten Sprechzeit (GSM beziehungsweise UMTS) und 370 beziehungsweise 395 Stunden Stand-by an.

Das Nokia 7230 wiegt 100 Gramm und soll ebenfalls im ersten Quartal 2010 erhältlich sein.


fuzzy 24. Nov 2009

Na, willste nich wahrhaben, dass dein Laberknochen das nich kann? :P

oni 24. Nov 2009

Sobald man etwas mehr machen will, als ein paar Vierecke über den Bildschirm zu schieben...

Cool Face 24. Nov 2009

DO NOT WANT!!! D:

Kommentieren




Anzeige

  1. Manager (m/w) Database-Marketing
    R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden
  2. IT-Mitarbeiter/in fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Webentwickler, Programmierer als Sicherheitsexperte (m/w)
    OPTIMAbit GmbH, München
  4. Entwicklungsingenieur/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Saturn Online Only Offers
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. SanDisk Ultra 64-GB-SDXC 15,00€, Wolfenstein: The New...
  2. Wolfenstein: The New Order Xbox 360 USK 18
    9,99€ inkl. Versand (solange der Vorrat reicht)
  3. Age of Empires 3 Gold Edition
    5,00€ inkl. Versand (solange der Vorrat reicht)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Darpa

    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

  2. Mattel und 3Doodler

    3D-Druck für Kinder

  3. Adobe Creative Cloud

    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

  4. Verschlüsselung

    Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer verlangt Hintertüren

  5. Xeon D-1571

    Intel veröffentlicht sparsamen Server-Chip mit 16 Kernen

  6. Die Woche im Video

    Sensationen und Skandale

  7. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  8. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  9. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  10. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Re: solange kodi noch geht...

    Test_The_Rest | 06:51

  2. Re: Android Update?

    ve2000 | 05:42

  3. Re: Phablet

    ve2000 | 05:39

  4. Re: Keine SanDisk-SSD mehr

    Unix_Linux | 05:24

  5. Die Ergebnisse des US-Verteidigungsministeriums...

    Pjörn | 05:16


  1. 14:35

  2. 13:25

  3. 12:46

  4. 11:03

  5. 09:21

  6. 09:03

  7. 00:24

  8. 18:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel