Für Windows 7: Windows Home Server Power Pack 3

Backup und Restore nun auch mit Windows-7-Clients

Für den Windows Home Server veröffentlicht Microsoft das dritte Power Pack, das zahlreiche Neuerungen auf bestehende Heimserver installiert. Die wichtigsten Neuerungen sind vor allem für Nutzer mit Windows-7-Rechnern gedacht.

Anzeige

Für Anwender, die einen Windows Home Server und Windows 7 einsetzen, hat Microsoft das Power Pack 3 für den Server veröffentlicht. Im dritten Power Pack stecken vor allem Änderungen für Microsoft Windows 7. So kann der Nutzer des Servers dann Backupeinstellungen auf den Windows-7-Clients vornehmen und diese zu einem bestimmten Zeitpunkt hochfahren lassen, damit wichtige Daten zum Server gesichert werden. Anschließend fährt der Windows-7-Rechner wieder herunter. Der Server kann zudem imagebasierte Backups von Windows-7-Rechnern erstellen.

Anpassungen des Servers gibt es auch bei der Windows-Suche. Die Version 4 ist nun Bestandteil des Home Servers und soll das Suchen und Indizieren verbessern und zuverlässiger sein.

Wer Fernsehsendungen mit seinem Computer aufnimmt, kann mit dem Power Pack 3 den Server automatisch diese Aufnahmen archivieren lassen. Beim Übertragen der Dateien sollen diese im korrekten Format abgespeichert werden, damit die Aufnahmen beispielsweise auch auf mobilen Geräten abgespielt werden können.

Unterstützung vom Server gibt es zudem für besondere Ordner, die nun in den Bibliotheken von Windows 7 auftauchen und damit auch dem Windows Media Center und dem Media Player zur Verfügung stehen.

Das Power Pack 2 ist Voraussetzung für die Installation des Power Pack 3. Die Aktualisierung soll über das Windows-Update diesmal für alle Sprachen des Windows Home Server angeboten werden. Beim zweiten Power Pack wurde die deutsche Version des Updates erst etwas später nachgeschoben.


maserati 30. Mai 2010

also ich war der irrigen ansicht, hier infos zu bekommen... hab mich wohl getäuscht...

Blork 25. Nov 2009

Macht es nicht Sinn mit einem Produktivsystem nicht auf Pornoseiten rumzusurfen?

Kommentieren


Deutschsprachiger Microsoft Media Center BLOG / 25. Nov 2009

Endlich: Windows Home Server Power Pack 3 (Win7 ready)



Anzeige

  1. Software Entwickler (C++ / .NET / Java / Apps) (m/w)
    MAS Software GmbH, München
  2. Consultant Daten- und Prozessmanagement im Energiehandel (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  3. Informatiker/in / Ingenieur/in / Fachinformatiker/in
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  4. Testmanager (m/w) für die Systemintegration von Rekuperationssystemen
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft Lifecycle

    Verkauf von Windows 7 Home und Ultimate wurde eingestellt

  2. Adobe

    Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits

  3. Airbus

    A350-Piloten bekommen WLAN-Zugang im Cockpit

  4. Laura Poitras

    "Wir leben in dunklen Zeiten"

  5. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  6. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  7. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  8. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  9. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  10. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

    •  / 
    Zum Artikel