Für Windows 7: Windows Home Server Power Pack 3

Backup und Restore nun auch mit Windows-7-Clients

Für den Windows Home Server veröffentlicht Microsoft das dritte Power Pack, das zahlreiche Neuerungen auf bestehende Heimserver installiert. Die wichtigsten Neuerungen sind vor allem für Nutzer mit Windows-7-Rechnern gedacht.

Anzeige

Für Anwender, die einen Windows Home Server und Windows 7 einsetzen, hat Microsoft das Power Pack 3 für den Server veröffentlicht. Im dritten Power Pack stecken vor allem Änderungen für Microsoft Windows 7. So kann der Nutzer des Servers dann Backupeinstellungen auf den Windows-7-Clients vornehmen und diese zu einem bestimmten Zeitpunkt hochfahren lassen, damit wichtige Daten zum Server gesichert werden. Anschließend fährt der Windows-7-Rechner wieder herunter. Der Server kann zudem imagebasierte Backups von Windows-7-Rechnern erstellen.

Anpassungen des Servers gibt es auch bei der Windows-Suche. Die Version 4 ist nun Bestandteil des Home Servers und soll das Suchen und Indizieren verbessern und zuverlässiger sein.

Wer Fernsehsendungen mit seinem Computer aufnimmt, kann mit dem Power Pack 3 den Server automatisch diese Aufnahmen archivieren lassen. Beim Übertragen der Dateien sollen diese im korrekten Format abgespeichert werden, damit die Aufnahmen beispielsweise auch auf mobilen Geräten abgespielt werden können.

Unterstützung vom Server gibt es zudem für besondere Ordner, die nun in den Bibliotheken von Windows 7 auftauchen und damit auch dem Windows Media Center und dem Media Player zur Verfügung stehen.

Das Power Pack 2 ist Voraussetzung für die Installation des Power Pack 3. Die Aktualisierung soll über das Windows-Update diesmal für alle Sprachen des Windows Home Server angeboten werden. Beim zweiten Power Pack wurde die deutsche Version des Updates erst etwas später nachgeschoben.


maserati 30. Mai 2010

also ich war der irrigen ansicht, hier infos zu bekommen... hab mich wohl getäuscht...

Blork 25. Nov 2009

Macht es nicht Sinn mit einem Produktivsystem nicht auf Pornoseiten rumzusurfen?

Kommentieren


Deutschsprachiger Microsoft Media Center BLOG / 25. Nov 2009

Endlich: Windows Home Server Power Pack 3 (Win7 ready)



Anzeige

  1. Quality- & Service-Manager/in SAP-Entwicklung
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Software-Entwickler (m/w)
    Kries-Energietechnik GmbH&Co KG, Waiblingen
  3. Softwareentwickler/-in Logistische Optimierungsverfahren
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  4. Project Analyst LCCS (Local Custody and Control System) (m/w)
    State Street Bank GmbH, Munich, Frankfurt

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Turtle Beach Kopfhörer reduziert
  2. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€
  3. VORBESTELLBAR: Fire TV Stick
    39,00€ - Release 15.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mozilla

    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

  2. Assassin's Creed Chronicles angespielt

    Drei mörderische Zeitreisen

  3. Operation Volatile Cedar

    Spionagesoftware aus dem Libanon

  4. Studie

    Facebook trackt jeden

  5. Umfrage

    Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung

  6. Surface 3 im Hands on

    Das Surface ohne RT

  7. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder

  8. Musikstreaming

    Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal

  9. Zahlungsabwickler

    Paypal erstattet Rücksendekosten

  10. Daniel Stenberg

    HTTP/2 verbreitet sich schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Macbook Pro 13 Retina im Test: Force Touch funktioniert!
Macbook Pro 13 Retina im Test
Force Touch funktioniert!
  1. Macbook 12 mit USB 3.1 Typ C Dieser Anschluss ist besetzt
  2. Apple Macbook Pro bekommt fühlendes Touchpad
  3. Grafikfehler Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Update Amazon wertet Fire TV auf
  2. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  3. Streaming-App Allcast für iOS ist fertig

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

  1. Re: Mit einer guten mechanischen Tastatur kann...

    spiderbit | 18:46

  2. Re: Golem hat keine Scripts von Facebook, dafür...

    Moe479 | 18:45

  3. Re: JAAAAA noch mehr Assassins Creed pro Jahr

    motzerator | 18:44

  4. NoScript...

    Gogol | 18:44

  5. Re: Wenn man dazu das Gerät ausschalten muss wäre...

    Eheran | 18:40


  1. 18:29

  2. 18:00

  3. 17:59

  4. 17:22

  5. 16:32

  6. 15:00

  7. 13:54

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel