GPL-Programm Fpflac nutzt mehrere Prozessoren

Audio auf Quadcore-Prozessoren mehr als dreimal schneller komprimiert

Die Firma Thinkmeta Software UG hat den Open-Source-Audio-Encoder Flac so erweitert, dass er mehr als nur einen Prozessor nutzen kann. Fpflac ist mehrkernfähig und soll einzelne Kerne besser auslasten. Thinkmeta hat Fpflac unter die GPL gestellt.

Anzeige

Nachdem Thinkmeta bereits einen multicorefähigen Mp3-Encoder entwickelt hatte, hat sich die Firma nun dem Flac-Format gewidmet. Fpflac soll Flac-Dateien auf Quadcore-Prozessoren bis zu dreieinhalb mal schneller codieren als sein ebenso quelloffenes Vorbild. Thinkmeta spricht von einer 87-prozentigen Auslastung der einzelnen Kerne. Der Encoder entstand im Rahmen des Projekts "Fiber Pool", das laut Thinkmeta ein Multicore-Framework zur Verfügung stellt, mit dem asynchrone Programmierung unter C++ ermöglicht wird.

Fpflac ist als Binärdatei für Windows XP oder höher in 32- oder 64-bittiger Variante von der Webseite von Thinkmeta erhältlich. Der Quellcode für Fpflac verbirgt sich in dem Fiber Pool Framework, das ebenfalls von den Thinkmeta-Seiten heruntergeladen werden kann.


Verwundert 21. Nov 2009

Warum hältst du nicht einfach deine Schnauze wenn du keine Ahnung hast wovon du...

Trauminsel... 20. Nov 2009

Er hat ihn wahrscheinlich sorgfältig für Dich ausgewählt. ;)

GPL-Lieber 20. Nov 2009

Und das am Freitag... wo ist die Kreativität geblieben?

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) im Bereich Enterprise Security
    Siemens AG, München
  2. IT Projektmanager (m/w)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. C++ Software-Entwickler (m/w) Predevelopment Embedded Speech
    e.solutions GmbH, Erlangen
  4. Programmierer für SPS und Roboter (m/w)
    KOCH Industrieanlagen GmbH, Dernbach

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus

    Vorbestellung des One-Smartphone nur für eine Stunde möglich

  2. Visio.M

    Kleines Elektroauto mit 160 Kilometern Reichweite

  3. Handelsabkommen TPP

    USA wollen Urheberrechtsgesetze verschärfen

  4. Internetspionage

    China fängt angeblich iCloud-Passwörter ab

  5. Chugplug

    Zusatzakku klemmt sich ins Apple-Netzteil

  6. Quartalsbericht

    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

  7. Apple

    Das ist neu in iOS 8.1

  8. Same Day Delivery

    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

  9. Datendiebstahl

    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

  10. Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  2. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display
  3. Apple iMacs mit Retina-Displays geplant

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    •  / 
    Zum Artikel