Cryengine 3 kostenlos für Studienprojekte

Grafikengine und Editoren kostenlos für Universitäten verfügbar

Universitäten, Akademien und sonstige Lehreinrichtungen können ab sofort mit einer kostenfreien Lizenz der Cryengine 3 arbeiten und darauf Spiele oder sonstige Projekte für PC und Konsole erstellen.

Anzeige

Das Frankfurter Spielestudio Crytek bietet die aktuelle Version seiner Cryengine ab sofort zur kostenlosen Verwendung in Universitäten oder sonstigen Bildungseinrichtungen an. Das "Cryengine 3 Educational SDK" enthält inklusive des erst kürzlich überarbeiteten Sandbox-Leveleditors alle Bestandteile, um Spiele oder sonstige Projekte - etwa im Bereich Architektur - für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 zu entwickeln.

 

Wer Zugang zu dem Software Development Kit haben möchte, muss sich bei Crytek auf einer speziellen Webseite um eine Lizenz bewerben.

Derartige Angebote sind für meist unterfinanzierte Universitäten eine echte Hilfe, aber auch Crytek dürfte davon langfristig profitieren: Wer einmal den Umgang mit der Software gelernt hat, wird im späteren Berufsleben nur ungern auf die Editoren der Konkurrenz wechseln wollen. Epic Games hat kürzlich seine Unreal Engine 3 zur kostenlosen Nutzung für nichtkommerzielle Projekte freigegeben.


fuegerstef 19. Nov 2009

Irgendwie driftet die Diskussion ab.

fuegerstef 19. Nov 2009

So weit ich weiss, kannst Du bei der Unreal Engine 3 bei einem Lizenzmodell, bei dem...

Angel 19. Nov 2009

Epic erlaubt jedem die kostenlose, nicht-kommerzielle Nutzung und Indie-Studios dürfen...

Kaugummi 19. Nov 2009

Ich denke, dass hat Crytek in Folge auf die Unreal 3 Engine Veröffentlichung für nicht...

Dynamic Linker 19. Nov 2009

Na wie lustig. Wer braucht schon freien Arbeitsspeicher, wenn man den gleich auf einmal...

Kommentieren



Anzeige

  1. Fachinformatiker (m/w)
    Clemens Kleine Dienstleistungen GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  2. Web Designer (m/w)
    PRODINGER|GFB Tourismusmarketing, München
  3. Mitarbeiter Offer & Sales Development (m/w)
    GDF SUEZ Energy Sales GmbH, Berlin
  4. IT-Senior Analyst SAP Support (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Huawei Cloud Congress

    Huawei will der führende IT-Konzern werden

  2. VESA-Standard

    Displayport 1.3 A/V für 5K-Displays ist fertig

  3. Panasonic

    Lumix GM5 ist ein Systemkamera-Winzling

  4. Panasonic CM1

    Android-Smartphone mit 1 Zoll großem Bildsensor

  5. Canon

    EOS 7D Mark II - die DSLR für Action-Aufnahmen

  6. Webtorrent

    Bittorrent im Browser dank WebRTC

  7. Bayern

    Datenschutzbeauftragter mahnt mangelnde Verschlüsselung an

  8. Medion Akoya P2214T

    2in1 mit FullHD und Atom-Celeron bei Aldi-Nord

  9. Panasonic LX100

    4K-Konkurrenz für die Sony RX100

  10. Überwachung in Neuseeland

    Snowden und Assange unterstützen Dotcom im Wahlkampf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Meta M1 im Hands on: Smartwatch mit langer Akkulaufzeit
Meta M1 im Hands on
Smartwatch mit langer Akkulaufzeit
  1. Smartwatch mit Android Wear Motorolas Moto 360 kommt für 250 Euro
  2. Gear S mit Tizen Samsungs neue Smartwatch kann telefonieren
  3. LG G Watch R Nächste LG-Smartwatch ist rund

    •  / 
    Zum Artikel