Infineon macht nach zehn Verlustquartalen wieder Gewinn

Rechnet mit positivem Verlauf des neuen Geschäftsjahres

Infineon kann nach langer Zeit wieder ein Quartal mit schwarzen Zahlen ausweisen. Das neue Geschäftsjahr soll freundlich verlaufen, kündigte der Halbleiterhersteller an.

Anzeige

Infineon Technologies hat nach zehn Verlustquartalen wieder einen Gewinn erwirtschaften können. Der Konzernüberschuss bei Europas zweitgrößtem Halbleiterhersteller lag bei 14 Millionen Euro nach einem Verlust von 763 Millionen im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Analysten hatten einen Gewinn von 11 Millionen Euro erwartet.

Der Umsatz ging um 18 Prozent auf 855 Millionen Euro zurück. Die Analystenerwartungen lagen bei 848 Millionen Euro.

Im neuen Geschäftsjahr, das am 30. September 2010 endet, werde der Umsatz um mindestens zehn Prozent steigen. Die Ergebnisse aller Segmente sollen zusammengenommen gegenüber 2009 deutlich steigen und eine Marge von circa 5 Prozent erwirtschaften.

Höhere Umsatzerlöse, eine "anhaltende strikte Kostenkontrolle und eine bessere Auslastung der Produktion" hätten zu der Ergebnisverbesserung im letzten Quartal beigetragen. "Unterstützt hat uns dabei die gestiegene Nachfrage in allen unseren operativen Segmenten", sagt Peter Bauer, Vorstandschef bei Infineon. "Wir blicken auf ein äußerst herausforderndes Geschäftsjahr zurück, das wir trotz der extrem schwierigen Rahmenbedingungen für Infineon erfolgreich gemeistert haben. Wir sind nun gut positioniert, um unseren Marktanteil in allen vier Zielmärkten zu steigern und nachhaltig unser Ergebnis zu verbessern".

Für das erste Quartal des Geschäftsjahrs 2010 erwartet Infineon, dass die Umsatzerlöse ein ähnliches Niveau wie im vierten Quartal erreichen werden. Das Unternehmen geht davon aus, dass der Umsatz in den Segmenten Industrial & Multimarket (IMM) und Automotive (ATV) weiter steigen wird, während der Umsatz bei Chip Card & Security (CCS) voraussichtlich saisonal bedingt zurückgeht. Die Umsatzentwicklung für Wireless Solutions (WLS) wird voraussichtlich durch den schwächeren US-Dollar gedrückt.

Im begonnenen ersten Quartal des Geschäftsjahrs 2010 werden Kurzarbeit und unbezahlter Urlaub für die Beschäftigten beendet, kündigte die Konzernleitung an. Eine hohe Nachfrage treffe auf geringe Lagerbestände, weshalb Infineon die Produktion in dem Zeitraum weiter erhöhen müsse.


Ex-Maneger 19. Nov 2009

Schade auch

Kommentieren




Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) Produktionssteu­erung
    Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart
  2. Informatiker · ABAS-ERP-Anwendungsentwicklu- ng (m/w)
    G. RAU GmbH & Co. KG, Pforzheim
  3. Application Server Consultant (m/w)
    ORDIX AG, Wiesbaden, Köln oder Neu-Ulm
  4. Sachbearbeiter (m/w) SAP
    TenneT TSO GmbH, Lehrte

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Shuttle DSA2LS

    Minirechner auf Android-Basis mit RS-232-Schnittstelle

  2. Nur Jailbreak betroffen

    Schadsoftware infiziert 75.000 iPhones

  3. Test Star Wars Commander

    Die dunkle Seite der Monetarisierung

  4. Probleme in der Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten nicht ideal abgesetzt

  5. Telefonie und Internet

    Bundesweite DSL-Störungen bei O2

  6. iPhone 5

    Apple bietet für einzelne Geräte einen Akkutausch an

  7. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  8. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  9. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  10. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Ultimate Evil Edition: Diablo 3 zum Dritten
Test Ultimate Evil Edition
Diablo 3 zum Dritten
  1. Xbox One Diablo 3 läuft mit 1080p - aber nicht konstant mit 60 fps
  2. Activision Blizzard World of Warcraft fällt auf 6,8 Millionen Abonnenten
  3. Diablo 3 auf PS4 angespielt 20 Minuten in der neuen Hölle

Banana Pi im Test: Bananen sind keine Himbeeren
Banana Pi im Test
Bananen sind keine Himbeeren
  1. Eric Anholt Freier Grafiktreiber für Raspberry Pi von Broadcom
  2. Raspberry Pi Compute Module ist lieferbar
  3. PiUSV im Test Raspberry Pi per USV sauber herunterfahren

Rogue angespielt: Das etwas bösere Assassin's Creed
Rogue angespielt
Das etwas bösere Assassin's Creed
  1. Ubisoft Abkehr von Xbox 360 und PS3 ab 2015
  2. Assassin's Creed Rogue Als Templer nach New York
  3. Assassin's Creed Unity Gameplay und Geschichte

    •  / 
    Zum Artikel