Knoppix 6.2 erschienen

Linux-Live-Distribution mit aktueller Software

Klaus Knopper hat die Linux-Distribution Knoppix in der Version 6.2 veröffentlicht. Die CD-Variante verwendet den Lxde-Desktop und bringt eine komplette Arbeitsumgebung mit. Die DVD-Version enthält zusätzlich die Desktops KDE und Gnome.

Anzeige

In der aktuellen Linux-Live-Distribution Knoppix 6.2 wurde der Kernel in der Version 2.6.31.6 eingebaut, für die grafische Umgebung sorgt X.org 7.4. Der Standarddesktop Lxde 4.2 (Lightweight X11 Desktop Environment) spart Platz und Ressourcen. Dadurch fanden auf der CD zusätzlich das komplette Büropaket Openoffice.org 3.1.1 und die Virtualisierungssoftware Virtualbox OSE 3.0.10 Platz. Als Browser dient Iceweasel 3.5.5, und als Instant Messenger Pidgin 2.4.3. Um Mails kümmert sich Icedove 2.0.0.22. Für die Video- und Audioausgabe ist Mplayer und für die Bildbearbeitung Gimp 2.6.7 zuständig.

In der DVD-Version kommen noch die Desktops Gnome 2.28 und KDE 4.3.2 hinzu, die wahlweise per Cheatcodes am Bootprompt gestartet werden. Zu den Programmen, die auf der CD-Version zu finden sind, gesellen sich unter anderem die PIM-Software 2.28, das Layoutprogramm Scribus 1.3.3 und die Musikverwaltung Amarok 2.2.1.

Mit dem schlanken Desktop Lxde und dem parallelisierten Start bootet Knoppix deutlich schneller als seine Vorgänger. Die Persistenzdatei, in der im Live-Modus persönliche Einstellungen und Daten permanent auf Datenträgern abgelegt werden können, lässt sich jetzt verschlüsseln. Knoppix verwendet Debian-Repositories und bringt den Paketmanager apt-get samt grafischem Frontend Synaptic mit. Knoppix verwendet Debian-Pakete aus den Zweigen Testing und Unstable.

Auch diesmal liegt Knoppix als Adriane-Ausgabe vor, dessen Desktop 1.2 mit seiner Sprachausgabe den Rechner für Blinde und Sehbehinderte zugänglich macht. Alle Versionen liegen in deutscher und englischer Sprache zum Download bereit.


Knuth 15. Feb 2010

Also hab Knoppix 6.2 vor 4 Wochen runter geladen. Und mal getestet. Zuvor nur Win2K und...

Der Kaiser! 19. Nov 2009

Ich meinte schon die Screenshots mit LXDE. Die sehen KDE-like aus. ^^

Der Kaiser! 19. Nov 2009

Der Kaiser! 19. Nov 2009

Immer diese Russen.. Reicht nicht das sie den Weltraum kaputt gemacht haben.. <.<

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) für die Implementierung von Softwarelösungen
    DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen
  2. Mobile Developer - Andriod / iOS (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  3. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  4. JAVA Softwareentwickler (m/w)
    MPDV Mikrolab GmbH, Heimsheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  2. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  3. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  4. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  5. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  6. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  7. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  8. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  9. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  10. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel