Intel erreicht 1 Teraflops mit Larrabee

Technikchef Justin Rattner übertaktet Larrabee

Intels großes Grafikkartenprojekt Larrabee kommt anscheinend in Gang. Auf der Supercomputing-Konferenz SC09 zeigte der Chiphersteller die Rechenleistung von Larrabee mit einem gemessenen SGEMM-Wert von 1 Teraflops.

Anzeige

Intels Technikchef Justin Rattner demonstrierte auf der Supercomputing-Konferenz 2009 in seiner Eröffnungsrede Larrabee und erreichte damit ein wenig mehr als 1 Teraflops. Das berichten unter anderem Heise und HPC Wire.

Diesen hohen Wert erreichte Intels Larrabee allerdings nur für kurze Zeit bei einer Matrixmultiplikation mit einfacher Genauigkeit (SGEMM) und dank Übertaktung, so Heise. Im normalen Betrieb von Larrabee wurden in der Spitze 712 Gigaflops erreicht. Als Dauerleistung sind es nur 417 Gigaflops.

Eigentlich wollte Intel schon zum vergangenen IDF 2009 in San Francisco Larrabee groß zeigen. Letztendlich enttäuschte die Firma allerdings das anwesende Publikum mit einer statischen Szene aus dem auf Raytracing umgesetzten "Quake Wars: Enemy Territory".

Zum Marktstart der Many-Core-Architektur Larrabee gibt es keine neuen Informationen. Hier soll weiterhin das Jahr 2010 angepeilt werden.


SunnyS 26. Nov 2009

Ich bin dabei, Windoof hat da nichts zu suchen, wenns um Leistung geht *g*. Ähm übrigens...

frage 18. Nov 2009

Franz, bist du ein Prophet oder nur ein Troll? ;)

hobel 18. Nov 2009

Selbst ist der Mann, kann man ja abschaetzen... Ich werfe mal in den Raum, dass es...

hobel 18. Nov 2009

SGEMM != theoretischer Wert. Beispiel, eine 8800 GTX macht 185 Gflop/s in SGEMM, die...

Kommentieren




Anzeige

  1. Senior IT-Consultant / Architect (m/w) Banken
    QRC Group, Frankfurt am Main, Köln, München, Stuttgart
  2. Senior Business Analyst IT R&D Applications (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  3. Java Entwickler (m/w) Infotainment-HMI
    e.solutions GmbH, Ulm
  4. Research Scientist (m/w) - Learning Systems
    Siemens AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Videostreaming

    Netflix bezahlt nun alle vier großen US-Provider

  2. Microsoft

    Patch für Internet Explorer macht Probleme

  3. Kurznachrichtendienst

    Twitter zeigt fremde Tweets ungefragt an

  4. Mordors Schatten

    Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

  5. Deutschland

    E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung

  6. Sony Xperia M2 Aqua

    Variante des Xperia M2 im wasserdichten Gehäuse

  7. 360-Grad-Panorama-App

    Googles Photo Sphere gibt es jetzt für iOS

  8. Autonomes Fahren

    Googles fahrerlose Autos übertreten die Geschwindigkeit

  9. Snap

    Sky reagiert auf Netflix-Einstieg mit Preissenkung

  10. Basketball wichtiger

    Steve Ballmer gibt Microsoft-Vorstandsposten auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Grey Goo angespielt: Echtzeit-Innovation mit grauer Tentakel-Schmiere
Grey Goo angespielt
Echtzeit-Innovation mit grauer Tentakel-Schmiere
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Star Citizen Murray-Cup-Rennen wie einst in Freelancer

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

    •  / 
    Zum Artikel