Abo
  • Services:
Anzeige

HDRtist: Kostenloses HDR-Programm mit einfacher Bedienung

Automatische Ausrichtung von Freihandaufnahmen

Ohanaware hat mit HDRtist eine Mac-Software für HDR-Fotos (High Dynamic Range) vorgestellt, die in der neuen Version keine Stativbilder mehr benötigt. Das Programm verarbeitet auch leicht verschobene Einzelaufnahmen und rückt sie passend zusammen.

Die Bedienung von HDRtist ist denkbar einfach - die Einzelaufnahmen werden per Drag und Drop eingefügt. Der einzige Schieberegler des Programms beeinflusst die Stärke des HDR-Effekts - von subtil bis zu bonbonfarben. Neben mehreren Fotos, die mit unterschiedlichen Belichtungszeiten aufgenommen werden sollten, können auch Einzelbilder in Pseudo-HDRs umgewandelt werden.

Anzeige

Sind die Einzelbilder nicht deckungsgleich, genügt ein Klick auf "align images", um das Modul "align_image_stack" aus dem Open-Source-Projekt Hugin aufzurufen. Beim ersten Aufruf dieser Funktion lädt HDRtist das Modul herunter und installiert es. Die Berechnung ist recht langwierig und nicht in allen Fällen fehlerfrei. Manuelle Korrekturmöglichkeiten für solche Fälle existieren leider nicht. Artefakte, die durch Bewegungen im Bild entstehen, wie zum Beispiel schwankende Äste oder Fußgänger, rechnet das Programm jedoch nicht heraus.

Zum Schluss kann das HDR-Bild noch als JPEG gespeichert werden - auch an diesem Punkt gibt es keine anderen Optionen. Die Bildqualität von HDRtist ist ohne Tadel - selbst bei extremen Einstellungen tauchen selten leuchtende Konturen auf.

Für gelegentliche Ausflüge in die HDR-Fotografie ist HDRtist gut geeignet, wer mehr Einstellmöglichkeiten sucht, wird bei anderen Programmen wie Hydra und Photomatix Pro jedoch besser bedient. Sie sind jedoch im Gegensatz zu HDRtist kostenpflichtig. Hydra kostet rund 57 Euro, Photomatix Pro sogar 83 Euro.


eye home zur Startseite
eiapopeia 13. Nov 2009

Laut der Bilder sind die HDRs nur schlecht umgesetzt. Es gibt relativ große Ghost...

maxm2009 13. Nov 2009

vmware workstation? in die trial osx installieren und mim player starten fertig :) dauert...

HDR-Freak 13. Nov 2009

Werd ich mir heute gleich mal laden und ausgiebit testen :) Mal schauen ob es an...

Der Fehler in... 13. Nov 2009

Danke...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TE Connectivity Germany GmbH, Bensheim
  2. über Robert Half Technology, Stuttgart
  3. Dynamic Engineering GmbH, München
  4. SICK AG, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  2. (u. a. Der Schuh des Manitu, Agenten sterben einsam, Space Jam, Dark City)
  3. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  2. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  3. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  4. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  5. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  6. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  7. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  8. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  9. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  10. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Das bringt Windows Server 2016
Microsoft
Das bringt Windows Server 2016
  1. Microsoft Windows Server 2016 wird im September fertig

Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

  1. Re: So eine Verschwendung von Steuergeldern

    Lagganmhouillin | 06:42

  2. Re: soetwas ist der grund

    bauernjunges | 06:39

  3. Re: Ist das jetzt der Tiefpunkt Golem?

    Lagganmhouillin | 06:36

  4. Re: Bei wenig RAM von SSDs abraten??

    SoniX | 05:47

  5. Re: 10Gbit erfolglos

    Crass Spektakel | 05:28


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel