Abo
  • Services:
Anzeige

SAPs Technikchef fordert freies Java

Unabhängige Java-Stiftung soll Programmiersprache und Plattform übernehmen

Angesichts der bevorstehenden Übernahme von Sun durch Oracle fordert SAPs Technikchef Vishal Sikka einen Rückzug von Sun aus dessen führender Rolle in Sachen Java. Die Programmiersprache und Plattform sollte einer herstellerunabhängigen Organisation übergeben und die Java Virtual Machine als Open Source freigegeben werden.

Die Java-Industrie durchlaufe derzeit einen großen Wandel und es gebe heftige Diskussionen um die Offenheit von Java und des Java Community Process (JCP). Derzeit werde der JCP stark von Sun dominiert, was nicht immer zum Wohle aller Parteien war, schreibt Sikka in einem Blogeintrag.

Anzeige

Dabei sei Java das Lebenselixier der IT-Industrie. Die technischen Schnittstellen sollten gemeinsam entwickelt werden, immun gegenüber Beeinflussungen. Zudem sollte die Community in der Lage sein, enger miteinander zusammenzuarbeiten.

Um die Rolle von Java als Wachstumsfaktor für wirtschaftliches Wachstum zu erhalten, müsse die Leitung der Sprache und Plattform an eine offene Organisation übertragen werden, die nicht von einem Hersteller dominiert wird, so Sikka weiter. Java sollte frei von allen Lasten sein, um einen fairen Wettbewerb zwischen kompatiblen Implementierungen zum Wohle aller Kunden zu ermöglichen.

Als gutes Beispiel führt Sikka Eclipse an: eine brillante Technik, die sehr viele aufgriffen, nachdem sie freigegeben wurde. In der Übernahme von Sun durch Oracle sieht Sikka die Chance, den Java Community Process zu öffnen und an eine gleichermaßen unabhängige Organisation zu übergeben. Die Java Virtual Machine sollte als Open Source freigegeben und an ein unabhängiges Board übergeben werden - einschließlich der Lizenzbedingungen, die derzeit eine Implementierung in freier Software verhindern.

Sikka verweist zudem darauf, dass Oracle 2007 ähnliche Forderungen aufgestellt hat. Sollte Oracle als neuer Sun-Eigentümer seine Vorschläge wiederholen, wäre SAP bereit, sich mit signifikanten Investitionen und personellem Engagement an einer Java-Stiftung zu beteiligen.


eye home zur Startseite
St. Martin 12. Nov 2009

Jedenfalls nicht notwendig, aber für's erste vielleicht einfacher. Trotzdem sehe ich...

Andrey 11. Nov 2009

Im Prinzip ist die Tatsache, dass Java eine proprietäre Plattform ist, einer der Gründe...

PG 11. Nov 2009

Mal schauen.. SAP hat ein System, das 1. Hardware 2. Betriebssystem 3. Datenbank 4. Java...

redwolf 11. Nov 2009

Stimme dir voll zu. Damit die Sprache nicht in mehrere Dialekte verfällt hat SUN ja auch...

nicoledos 11. Nov 2009

die haben eben jetzt eine warme Hose, selbst auf java gesetzt und jetzt fällt deren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Mönchengladbach
  2. hmmh multimediahaus AG, Berlin
  3. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf
  4. HOHENFRIED e.V., Bayerisch Gmain


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)
  2. 142,44€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  2. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  3. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  4. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  5. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  6. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  7. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  8. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland

  9. Rosetta

    Mach's gut und danke für die Bilder!

  10. Smartwatch

    Android Wear 2.0 kommt doch erst nächstes Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. Vorgemerkt für DVB-T Umstellung

    Buddhisto | 18:34

  2. Re: Der einzige Grund für die Klage

    Moe479 | 18:30

  3. Re: Wieder dieser SUV Mist

    superdachs | 18:27

  4. Android Wear Smartwatch Vergleich

    Logostein | 18:20

  5. Bevor der Tesla fuhr ...

    Tuxianer | 18:19


  1. 18:25

  2. 17:29

  3. 14:07

  4. 13:45

  5. 13:18

  6. 12:42

  7. 12:06

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel