Abo
  • Services:
Anzeige

WLAN-Router mit 450 MBit/s Anfang 2010

Atheros kündigt Chips für MIMO mit drei Streams an

Mit Atheros hat nach Marvell der zweite Chiphersteller Router-Bausteine für 802.11n-WLANs mit brutto 450 Megabit pro Sekunde angekündigt. Sie sollen im ersten Quartal 2010 in Serienstückzahlen ausgeliefert werden, Gegenstellen dafür gibt es jedoch schon.

Während die meisten Hersteller die WLAN-Fähigkeiten ihrer Produkte mit "bis zu 300 MBit/s" bewerben - wovon in der Praxis weniger als die Hälfte übrig bleibt -, kann der inzwischen abgesegnete Standard eigentlich viel mehr. Mit drei "spatial streams" sind 450 MBit/s brutto machbar, mit vier sogar 600 MBit/s. Diese beiden Schritte sind vom IEEE-Konsortium auch spezifiziert, es gibt nur noch kaum Geräte dafür.

Anzeige

Die Zahl der Antennen bei WLAN-Geräten ist dabei kein verlässlicher Hinweis auf die maximale Datenübertragungsrate. Zwei Antennen sind für eine MIMO-Konfiguration zwar Pflicht, viele Geräte arbeiten aber zusätzlich noch mit Techniken wie Diversity und drei bis vier Antennen - mehr als 300 MBit/s erreichen sie aber in der Regel nicht.

Eine Ausnahme stellte das in vielen Centrino-Notebooks zu findende Modul "5300 AGN" von Intel dar, ebenso wie sein auch mit Wimax kompatibles Pendant "5350". Diese beiden meist als Mini-PCI-Karten ausgeführten Funkmodule beherrschen 450-MBit-WLAN, nicht in jedem Notebook sind die dafür nötigen drei WLAN-Antennen aber verbaut.

Gegenstationen wie Router gibt es aber bisher nicht als Seriengeräte, obwohl Marvell seine Bausteine dafür bereits auf der CES 2008 im Januar angekündigt hatte. Andere Hersteller waren bisher ähnlich zurückhaltend, doch nun kommt Schwung in die Sache.

Mit Atheros hat ein weiteres Schwergewicht unter den Herstellern von Netzwerkbausteinen nun seine Chips für 450-MBit-WLAN angekündigt. Neben dem Baustein AR9390 für Clients sind die beiden Chips AR9380 für Router und AR9381 für Access Points besonders interessant. Preise nannte Atheros bisher nicht, das Unternehmen ist aber für vergleichsweise günstige Bausteine bekannt.

Damit dürften andere Anbieter etwas unter Druck geraten, denn Atheros liefert nach eigener Aussage die Chips bereits in Musterstückzahlen aus und will im ersten Quartal des Jahres 2010 die Massenfertigung aufnehmen. Zur CES 2010 und zur Cebit 2010 ist daher mit den Ankündigungen von ersten Routern zu rechnen.


eye home zur Startseite
DanMac 22. Jan 2010

Mit dem 3370 hat AVM gestern den Nachfolger der WLAN-Box angekündigt und da gibts dann...

OSXler 11. Nov 2009

So wie es von Anfang versprochen wurde... Weil effektiv bleibt ja immer weniger über....

Josi 11. Nov 2009

Besorg dir noch einen Nadeldrucker :D Das ist dann voll oldskool bei dir!

sdfasfdasdf 11. Nov 2009

Dein 1,044Gbit/s physpeed gibt es dann bald auch: Von quantenna, den QHS 1000



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Stuttgart
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  4. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€ inkl. Versand
  2. 28,70€ zzgl. USK-18-Versand

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT


  1. Werne

    Adventsstreik bei Amazon brachte Verkehrsstau

  2. Syndicate (1993)

    Vier Agenten für ein Halleluja

  3. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  4. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  5. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  6. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  7. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  8. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  9. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  10. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Vorallem was Heise macht finde ich genial (LG...

    Sumpfdotterblume | 14:44

  2. Re: Macht wenig Sinn

    crazypsycho | 14:39

  3. Re: Verizon will also Verursacher sein

    ChMu | 14:33

  4. Re: Super Mario Run bereits jetzt spielen

    Nielz | 14:29

  5. So ein Quatsch

    Mopsmelder500 | 14:26


  1. 13:54

  2. 09:49

  3. 17:27

  4. 12:53

  5. 12:14

  6. 11:07

  7. 09:01

  8. 18:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel