Abo
  • Services:
Anzeige

WLAN-Router mit 450 MBit/s Anfang 2010

Atheros kündigt Chips für MIMO mit drei Streams an

Mit Atheros hat nach Marvell der zweite Chiphersteller Router-Bausteine für 802.11n-WLANs mit brutto 450 Megabit pro Sekunde angekündigt. Sie sollen im ersten Quartal 2010 in Serienstückzahlen ausgeliefert werden, Gegenstellen dafür gibt es jedoch schon.

Während die meisten Hersteller die WLAN-Fähigkeiten ihrer Produkte mit "bis zu 300 MBit/s" bewerben - wovon in der Praxis weniger als die Hälfte übrig bleibt -, kann der inzwischen abgesegnete Standard eigentlich viel mehr. Mit drei "spatial streams" sind 450 MBit/s brutto machbar, mit vier sogar 600 MBit/s. Diese beiden Schritte sind vom IEEE-Konsortium auch spezifiziert, es gibt nur noch kaum Geräte dafür.

Anzeige

Die Zahl der Antennen bei WLAN-Geräten ist dabei kein verlässlicher Hinweis auf die maximale Datenübertragungsrate. Zwei Antennen sind für eine MIMO-Konfiguration zwar Pflicht, viele Geräte arbeiten aber zusätzlich noch mit Techniken wie Diversity und drei bis vier Antennen - mehr als 300 MBit/s erreichen sie aber in der Regel nicht.

Eine Ausnahme stellte das in vielen Centrino-Notebooks zu findende Modul "5300 AGN" von Intel dar, ebenso wie sein auch mit Wimax kompatibles Pendant "5350". Diese beiden meist als Mini-PCI-Karten ausgeführten Funkmodule beherrschen 450-MBit-WLAN, nicht in jedem Notebook sind die dafür nötigen drei WLAN-Antennen aber verbaut.

Gegenstationen wie Router gibt es aber bisher nicht als Seriengeräte, obwohl Marvell seine Bausteine dafür bereits auf der CES 2008 im Januar angekündigt hatte. Andere Hersteller waren bisher ähnlich zurückhaltend, doch nun kommt Schwung in die Sache.

Mit Atheros hat ein weiteres Schwergewicht unter den Herstellern von Netzwerkbausteinen nun seine Chips für 450-MBit-WLAN angekündigt. Neben dem Baustein AR9390 für Clients sind die beiden Chips AR9380 für Router und AR9381 für Access Points besonders interessant. Preise nannte Atheros bisher nicht, das Unternehmen ist aber für vergleichsweise günstige Bausteine bekannt.

Damit dürften andere Anbieter etwas unter Druck geraten, denn Atheros liefert nach eigener Aussage die Chips bereits in Musterstückzahlen aus und will im ersten Quartal des Jahres 2010 die Massenfertigung aufnehmen. Zur CES 2010 und zur Cebit 2010 ist daher mit den Ankündigungen von ersten Routern zu rechnen.


eye home zur Startseite
DanMac 22. Jan 2010

Mit dem 3370 hat AVM gestern den Nachfolger der WLAN-Box angekündigt und da gibts dann...

OSXler 11. Nov 2009

So wie es von Anfang versprochen wurde... Weil effektiv bleibt ja immer weniger über....

Josi 11. Nov 2009

Besorg dir noch einen Nadeldrucker :D Das ist dann voll oldskool bei dir!

sdfasfdasdf 11. Nov 2009

Dein 1,044Gbit/s physpeed gibt es dann bald auch: Von quantenna, den QHS 1000



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  2. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Mülheim an der Ruhr, München, Saarbrücken, Berlin
  4. Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 179,00€
  2. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)
  3. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT


  1. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  2. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  3. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  4. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  5. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  6. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  7. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  8. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  9. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  10. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: Noch ne Monty Python Nummer...

    HowlingMadMurdock | 11:42

  2. Sollte die Zwangsgebühr (warum auch immer...

    8Bit4ever | 11:40

  3. Re: Carpet Bombing musste billiger werden...

    Zuryan | 11:37

  4. Re: USB-Soundkarte kostet 2 Euro

    Tremolino | 11:37

  5. Nicht ganz sinnfrei

    tonictrinker | 11:37


  1. 11:21

  2. 09:02

  3. 19:03

  4. 18:45

  5. 18:27

  6. 18:12

  7. 17:57

  8. 17:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel